Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

Abgespecktes Bundesliga-Wochenende

Letztes Drittliga-Heimspiel für Landshut, brisante Auswärts-Doppelschichten für Effeltrich und Wohlbach

Kathi Teufl steht mit dem DJK SB Landshut vor dem letzten Heimspiel. Foto: Verein

Die Ruhe vor dem Sturm: Bevor es in einer Woche (2./3. April) u.a. mit den letzten Spielen in den 2. und 3. Bundesligen noch einmal  richtig rund geht, stehen dieses Wochenende auf Grund vieler internationaler und nationaler Turniere nur wenige TT-Bundeslligaspiele an:

Landshuter Abschieds-Heimspiel

Das einzige Spiel in Bayern steigt in Landshut, wo die Damen des heimischen DJK SB um Kapitänin Kati Teufl gegen die TTG Süßen ihr zumindest vorläufig letztes Heimspiel in der 3. Bundesliga bestreiten. Für die kommende Saison haben die Landshuter unabhängig von der sportlichen Qualifikation nicht mehr für die dritte Liga gemeldet. „Anpfiff“ gegen Süßen ist am Samstag um 14 Uhr.

Zu den click-TT Seiten der 3. Damen-Bundesliga

Wohlbach vs. Effeltrich vs. Leiselheim und Kaiserlautern

Der TTC Wohlbach hofft in der 3. Herren-Bundesliga indes noch auf den Klassenerhalt. Bei drei Punkten Rückstand, die der TTC bei nur noch drei ausstehenden Spielen „ausgerechnet“ auf den oberfränkischen Lokalrivalen DJK SpVgg Effeltrich hat, müssen die Wohlbacher allerdings fast schon auf ein Wunder hoffen. Am Wochenende darf man auswärts beim Tabellenzweiten TV Leiselheim (Samstag, 18 Uhr) und  -fünften TSG Kaiserlautern (Sonntag 15 Uhr) schon mal auf keinen Fall leer ausgehen. Dass es Effeltrich „im Wechsel“ mit den gleichen Gegnern zu tun hat, macht die Angelegenheit besonders spannend. 

Zu den click-TT Seiten der 3. Herren-Bundesliga

 

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Von wegen besinnlich!

In den TT-Bundesligen geht am 2. Adventswochenende nochmal die Post ab