Zum Inhalt springen

Sonstiges  

Die nächste Tischtennis-EM findet 2024 in Linz statt

Landet Sabine Winter nächstes Jahr wieder auf dem Treppchen?

2024 steigt in die Tischtennis-EM in Linz. Foto: Jürgen Seidel/Pixabay

Die Würfel sind gefallen: Der Austragungsort der nächsten Tischtennis-EM vom 15. bis 20. Oktober 2024 steht fest. Nachdem Innsbruck verzichtete, erhielt Linz, Ausrichter der Jugend-WM 2005, den Zuschlag. Somit haben die bayerischen Starter wie Sabine Winter (TSV Schwabhausen/künftig TSV Dachau), amtierende EM-Dritte im Einzel, einen relativ kurzen Anfahrtsweg. Im vergangenen Jahr wurden die Medaillen bekanntlich im Rahmen der European Championships in München vergeben. Die Linzer TipsArena sei im Vergleich zur Münchner-EM-Halle "wesentlich moderner", heißt es in einer Pressemeldung. 2024 steigen im Sommer zunächst die Olympischen Spiele in Paris (26. Juli bis 11. August).

Ähnliche Nachrichten

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Erwachsene

"Hätte ich nicht mehr gewusst"

Erinnerung aufgefrischt: Sylvia Pranjkovic holte 29 Jahre vor Tochter Naomi das goldene Triple bei Bayerischen Meisterschaften