Zum Inhalt springen

Vereinsservice  

Bei den mini-Meisterschaften geht es bald mit den Kreisentscheiden weiter

187 Ortsentscheide wurden beziehungsweise werden noch in den nächsten Tagen durchgeführt

Keineswegs etwas Lack ab ist bei den mini-Meisterschaften - im Gegenteil: die Einstiegsmöglichkeit für Kids erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit. Fotos: Jürgen Renner

Die Ortsentscheide der mini-Meisterschaften sind bis auf ein paar Ausnahmen (sofern kein Kreisentscheid durchgeführt wird) zwischen 1. September und 15. Februar über die Bühne gegangen. Insgesamt 187 wurden bisher ausgetragen (oder werden vor allem in den Faschingsferien noch ausgetragen), die Besten haben sich für die Kreisentscheide qualifiziert, die ab 26. Februar ausgespielt werden.

Termine für Kreisentscheide

  • 26. Februar, 10 Uhr, in Ingolstadt
  • 26. Februar, 10 Uhr, in Neufahrn
  • 26. Februar, 10 Uhr, in Blaichach
  • 3. März, 16 Uhr, in Burglauer
  • 5. März, 10 Uhr, in Kleinheubach
  • 5. März, 10 Uhr, in Memmingerberg
  • 5. März, 10.30 Uhr, in Waal
  • 11. März, 10 Uhr, in Tiefenthal
  • 11. März, 10 Uhr, in Arnshausen
  • 11. März, 10 Uhr, in Schwanfeld
  • 19. März, 10 Uhr in Hörstein

Auch einige Bezirksentscheide sind terminiert

  • 4. März, 10 Uhr, in Nürnberg (Post SV)
  • 5. März, 9.30 Uhr, in Haiming
  • 5. März, 10 Uhr, in Unterknöringen
  • 11. März, 10 Uhr, in Zorneding
  • 12. März, 10 Uhr, in Buxheim
  • 12. März, 10 Uhr, in Graben
  • 12. März, 10 Uhr, in Rottendorf
  • 19. März, 10 Uhr, in Unterlauter
  • 25. März, 10 Uhr, Unterspiesheim
  • 22. April, 10 Uhr, in Schimborn

Wer dort erfolgreich abschneidet, ist dann für den Verbandsentscheid am Sonntag, 7. Mai, beim TTV 1980 Beratzhausen qualifiziert. Der oberpfälzische Verein wird übrigens im nächsten Jahr das Bundesfinale ausrichten, das dieses Jahr in Saarbrücken (2. bis 4. Juni) stattfindet. In der Vergangenheit haben mit Koharu Itagaki und Eva Gao bekannte Nachwuchsspielerinnen das Bundesfinale gewonnen. Nicht zu vergessen 1990 Bastian Steger, heute TTBL-Spieler beim TSV Bad Königshofen. Mehr als 1,4 Millionen Teilnehmende in über 55.000 bundesweiten Ortsentscheiden machen die „minis“ und ihre Meisterschaften deshalb zu den ganz Großen im deutschen Sport. Vereinen, Schulen und Jugendeinrichtungen bietet die DTTB-Breitensportaktion die Chance, Kinder bis zum Alter von zwölf Jahren für den Tischtennissport zu begeistern.

Ortsentscheid beim SV Neuperlach München: Ob der Junge mit dem Fußball-Trikot irgendwann für den FCB im Tischtennis aufschlägt?
Aller Anfang ist schwer: Der Ball landet im Netz
Auch ein paar Mädchen nahmen am Ortsentscheid des SV Neuperlach teil.
Bald schließt sich die Tür die Ortsentscheide, weiter geht es dann mit dem Kreis- und teilweise auch gleich Bezirksentscheiden.

Ähnliche Nachrichten

Aktuelle Beiträge