Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

Relegation auf Verbandsebene

Am Wochenende kämpfen die Zweiten der Bezirksligen um den Einzug in die zweite Runde

Es ist soweit! Am Wochenende startet die erste Runde der diesjährigen Relegationsspiele auf Verbandsebene. Dabei werden die Teilnehmer an der zweiten Runde der Relegation ermittelt, für die die jeweiligen Achten der verschiedenen Bayern- und Landesligen bereits feststehen. So spielen am 30. April und 1. Mai die jeweiligen Landesliga-Zweiten die Gegner aus, die in einer Woche gegen die jeweiligen Achten der Bayernligen antreten. Und zwischen den Zweitplatzierten der einzelnen Bezirksligen geht es jeweils um die Teams, die in einer Woche die Achten der jeweiligen Landesligen herausfordern.

Insgesamt steigen an diesem Wochenende zwölf Partien. In vier Begegnungen geht es um das Aufstiegsrecht zu den Bayernligen Nord und Süd der Damen und Herren, in den anderen acht Partien um das Aufstiegsrecht zu den jeweils vier Landesligen (Nordwest, Nordost, Südwest, Südost) der Damen und Herren. Eine Übersicht über die einzelnen Begegnungen gibt es unter dem nebenstehenden Link, bzw. direkt in den Relegationsstaffeln der Verbandsebene in click-TT.

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Fußball ist tot, es lebe Tischtennis!

1. FC Seinsheim will nächste Saison erstmals in der Vereinsgeschichte mit einem Team am Spielbetrieb teilnehmen/Trainer wird gesucht