Zum Inhalt springen

Wechsel

Wichtige Informationen zum Wechseltermin


Auf Grund zahlreicher Anfragen an die Geschäftsstelle soll der Ablauf zum Wechseltermin nochmals kurz skizziert werden.


 

Nach dem 31.5. (Termin für die Absendung der Wechselanträge) werden die Umschreibungen in der EDV vervollständigt. Noch in der ersten Juni-Woche (möglichst frühzeitig) wird der Wechsellauf vollzogen, der die wechselnden Spieler den neuen Vereinen zuordnet. Erst danach können die Vereine im Datenpool auf die neuen Spieler zugreifen und es werden umgehend aktualisierte Spielberechtigungslisten zur Verfügung gestellt.

Wegen Freigaben von anderen Verbänden und/oder schwebenden Einspruchsverfahren kann sich die endgültige Umschreibung auch noch einige Tage verzögern.


Anfragen nach zu wechselnden Spielern sind erst nach dem Hinweis im Internet über den Vollzug des Wechsellaufs bzw. nach der Bereitstellung der Spielberechtigungslisten sinnvoll und werden auch erst dann von der Geschäftsstelle beantwortet.

Der aufnehmende Verein ist für den Nachweis der rechtzeitigen Versands des Antrags verantwortlich - wegen der Vielzahl der Bearbeitungsvorgänge kann die Geschäftsstelle keine Auskunft über den Erhalt von Anträgen erteilen.

 

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

"Ein ganz besonderer Erfolg"

Top 24 der Jugend 15 und 19: Koharu Itagaki verteidigt ihren Titel, Silber für Matej Haspel und Mike Hollo