Zum Inhalt springen

Gesundheitssport Tischtennis

Traurig aber wahr: Immer weniger Menschen sind am Vereinssport interessiert, aber viele sorgen sich um ihre Gesundheit!

 

Immer mehr Menschen treiben Sport außerhalb der Vereine, sie organisieren Sport selbst oder gehen zu kommerziellen Sportanbietern (z.B. Fitness-Centern).

Das Interesse am Wettkampfsport im Verein hat nachgelassen, während der Gesundheitssport enorm boomt.


Wir haben die Lösung!

Tischtennis-Gesundheitssportkurse im Verein!


 

Die Sportart Tischtennis hat als erste Spielsportart vom Deutschen Sportbund das Gütesiegel "Sport pro Gesundheit" erhalten und ist damit als besonders gesundheitsfördernd ausgewiesen worden.


Alle Krankenkassen fördern und unterstützen Gesundheitssportkurse, die die Kriterien des Gütesiegels "Sport pro Gesundheit" erfüllen. Die Präventionsarbeit der Krankenkassen kann der erste Schritt hin zu einer Mitgliedschaft bei einem Sportverein sein.


Können Sie sich erinnern? Vor ein paar Jahren hat sich kein Mensch mehr für Volkswandertage oder gemeinschaftliches Wandern durch heimatliche Auen interessiert...

 

Die Zeiten haben sich geändert! Nordic-Walking wurde innerhalb kurzer Zeit zu einer der beliebtesten Breitensportarten und nicht zuletzt die Krankenkassen leisteten dabei erhebliche Pionierarbeit.


Dies muss doch auch bei Tischtennis möglich sein!

Lassen Sie uns gemeinsam die Sportart Tischtennis als Präventionssport beleben!


 

Zu einer Demonstration von Tischtennis als Gesundheitssport und von Wegen, wie auch Ihr Verein von der Präventionssportart Tischtennis profitieren kann, laden wir ein:

Wann? am 14. Juli 2007, Beginn: 13:00 Uhr

Wo? Zweifachhalle der Schule in 86485 Biberbach

??? bitte zum Mitmachen Sportkleidung und Schläger mitbringen!


 

Angelika Thanner, Inhaberin der Präventions-Lizenz im Tischtennis, wird Sie theoretisch und praktisch durch den Nachmittag führen. Dieter Voigt vom Post SV Telekom Augsburg, ehemaliger schwäbischer und bayerischer Meister, unterstützt die Aktion in seiner Eigenschaft als stellvertretender Geschäftsführer der Land- und forstwirtschaftlichen Krankenkasse Niederbayern/Oberpfalz und Schwaben.


Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt. Bitte melden Sie sich zur Vorbereitung schriftlich beim Bayerischen Tischtennis-Verband bis 12.07.2007 an:


Bayerischer Tischtennis-Verband, Georg-Brauchle-Ring 93, 80992 München

 

Fax: 089-15702-424, Mail: bttv@bttv.de oder per online-Anmeldung über die BTTV-Homepage (Bereich Gesundheitssport)


Viel Spaß wünscht

Werner Nowey (Lehrreferent des Bayerischen Tischtennis-Verbandes)


 

Weitere Informationen über Tischtennis als Gesundheitssport finden Sie unter:

http://www.tischtennis.de/aktive/gesundheitssport/

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Von wegen besinnlich!

In den TT-Bundesligen geht am 2. Adventswochenende nochmal die Post ab