Zum Inhalt springen

Sonstiges  

Trauer um Sportfunktionär

Peter J. Doll verstorben

Der frühere Bezirksvorsitzende des Tischtennis-Bezirks Niederbayern, Peter J. Doll ist am vergangenen Donnerstag im Alter von 73 Jahren verstorben. Unser Mitgefühl gehört den Angehörigen des verdienten Fachwartes, der über Jahrzehnte in vielen Funktionen für den Bayerischen Tischtennis-Verband ehrenamtlich tätig war. Als Funktionär trat der Sportler des TSV Bad Griesbach erstmals im Jahre 1971 im Alter von 26 Jahren in Erscheinung. Seit dieser Zeit war er ununterbrochen im Bezirk Niederbayern und im Kreis Rottal aktiv tätig. So von 1994 bis 2011 als Kreisjugendwart und von 1994 bis 2018 als Kreispressewart. Im Bezirk Niederbayern war er stellvertretender Bezirksvorsitzender Sport von 1994 bis 1997, bevor er anschließend das Amt des Bezirksvorsitzenden von Niederbayern zehn Jahre lang bis 2007 ausübte. Im Anschluss daran war er bis zur Strukturreform des Bezirks Niederbayern im Jahre 2018 Bezirksfachwart für die Öffentlichkeitsarbeit. Von 2007 bis 2018 war er gleichzeitig Kreisfachwart für die Öffentlichkeitsarbeit im Kreis Rottal. Als Bezirksschiedsrichter war er von 1971 bis zum seinem Tode ununterbrochen aktiv tätig. Der Bad Griesbacher erhielt auf Grund seiner Verdienste zahlreiche Ehrungen des BTTV und des BLSV. Als höchste Auszeichnungen wurde ihm die BTTV Ehrennadel in Gold mit großem Kranz verliehen. Als langjähriger Bezirksschiedsrichter erhielt er den Schiedsrichterkrug für 40 jährige Tätigkeit. Vom BLSV wurde ihm die Ehrennadel in Gold mit goldenem Lorbeer verliehen. Seine unzähligen Sportfreunde im BTTV werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren und möchten ihm dafür danken, dass er nicht nur in seinem Kreis Rottal und im Bezirk Niederbayern über Jahrzehnte hinweg die Interessen der Sportler und Vereine vertreten hat, sondern auch bei zahlreichen Verbandstagen und Jahrestagungen des BTTV. Mit Peter J. Doll geht ein Multifunktionär der alten Schule, der nicht zuletzt auch aufgrund seiner liebenswerten, humorvollen und geselligen Art und steten Hilfsbereitschaft ein echtes Vorbild für die nachfolgenden Generationen darstellt.

Aktuelle Beiträge