Zum Inhalt springen

Bezirkseinzelmeisterschaft Niederbayern-Ost

Hannah Krieg und Joel Mittel erringen Titel

Bild von links nach rechts: Stadtrat Andreas Rother, Joel Mittel, Fabian Neudecker, Sebastian Schröttner, Gregor Graw, 1. Vorsitzender Hans Wetzel.

Der TTC Fortuna Passau war auch in diesem Jahr wieder Ausrichter der Niederbayerischen Bezirkseinzelmeisterschaften, die über zwei Tage hinweg 83 Tischtennisspielerinnen und Tischtennisspieler in die Dreiflüssestadt gelockt hat. Dabei ging es nicht nur um die begehrten Titel des Niederbayerischen Meisters in Einzel, Doppel und Mixed, sondern auch um die Qualifikation für die Bayerischen Titelkämpfe in den Leistungsklassen A, B, C und D. Zum zweiten Mal wurde auch ein Wettbewerb in der Herrenklasse E ausgerichtet.

Eines der besten Turnierergebnisse in der knapp 70-jährigen Vereinshistorie legten die Akteure des gastgebenden TTC Fortuna Passau hin. In fünf der acht Einzelkonkurrenzen standen sie auf dem Siegertreppchen ganz oben und belohnten sich für ihre tolle Leistungen. Bemerkenswert ist vor allem der doppelte Erfolg der erst 15-jährigen Ex-Hauzenbergerin Hannah Krieg, die sowohl in der A- als auch in der B-Konkurrenz triumphierte. Mit dem erst 15-jährigen Bastian Butz konnte sich ebenfalls ein aus der eigenen Fortuna-Jugend hervorgegangenes Talent in die Siegerliste der D-Konkurrenz eintragen. Nimmer müde präsentierte sich der alte Haudegen Dr. Rudi Eder in der E-Konkurrenz, in der er sich schadlos hielt. Für eine faustdicke Überraschung sorgte der erst 16-jährige David Scholz bei den Herren B. Der Spitzenspieler der Fortuna-Jugend, ausgebildet beim TSV Spiegelau, unterstrich einmal mehr, dass mit ihm in Zukunft gewaltig gerechnet werden muss.

Die Königsklasse der Herren A-Konkurrenz wurde zu einem Triumph für die Spieler des benachbarten Verbandsoberligisten TTV Vilshofen. In die Siegerliste trug sich Joel Mittel vor Fabian Neudecker vom TSV Deggendorf ein. Zusammen mit seinem Vereinskameraden Thomas Wiener gewann Mittel auch noch das Doppel-Endspiel gegen Sebastian Schröttner (TTC Fortuna Passau) und Gregor Graw (TSV Bad Griesbach).

Unter der Leitung von Bezirksfachwart Einzelsport, Stefan Wimmer (TSV Simbach a. Inn), sowie seines Kompagnon, Werner Dünstl (TTC Oberschneiding), und zahlreichen Helfern des TTC Fortuna Passau wurde dieses Mammutturnier professionell ausgerichtet. Der 1. und 2. Vorsitzende, Hans Wetzel und Dr. Rudi Eder vom Ausrichter, sowie Stefan Wimmer übernahmen die Siegerehrung und bedankten sich bei den vielen Teilnehmern für die fairen Spiele und wünschten viel Glück für die Bayerischen Titelkämpfe. Für das leibliche Wohl sorgten wie auch schon in den Vorjahren Peter und Christa Haslinger.

 

Ergebnisse:

Damen A Einzel (5 Teilnehmerinnen):

1. Hannah Krieg (TTC Fortuna Passau)

2. Julia Ritter (TV Dingolfing)

3. Susanne Mader (SV Kirchberg i. W.)

 

Herren A Einzel (14 Teilnehmer):

1. Joel Mittel (TTV Vilshofen)

2. Fabian Neudecker (TSV Deggendorf)

3. Sebastian Schröttner (TTC Fortuna Passau)

4. Gregor Graw (TSV Bad Griesbach)

 

Damen A Doppel:

1. Susanne Mader/Julia Ritter (SV Kirchberg i. W./TV Dingolfing)

2. Hannah Krieg/Jessica Altschäffel (TTC Fortuna Passau/TTC Straubing)

 

Herren A Doppel:

1. Joel Mittel/Thomas Wiener (TTV Vilshofen)

2. Sebastian Schröttner/Gregor Graw (TTC Fortuna Passau/TSV Bad Griesbach)

 

Mixed A:

1. Sebastian Schröttner/Julia Ritter (TTC Fortuna Passau/TV Dingolfing)

2. Fabian Neudecker/Jessica Lippe (TSV Deggendorf/TSV Oberalteich)

 

Damen B Einzel (3 Teilnehmerinnen)

1. Hannah Krieg (TTC Fortuna Passau)

2. Jessica Lippe (TSV Oberalteich)

3. Jana Altschäffel (TTC Straubing)

 

Herren B Einzel (22 Teilnehmer):

1. David Scholz (TTC Fortuna Passau)

2. Johannes Doll (DJK-SV Bad Höhenstadt)

3. Florian Greulich (FC Thyrnau)

 

Herren B Doppel:

1. Johannes Doll/Adrian Olma (DJK-SV Bad Höhenstadt)

2. Sebastian Knittl/Johann Lederer (TSV Deggendorf/FC Salzweg)

 

Mixed B:

1. David Scholz/Krieg Hannah (TTC Fortuna Passau)

2. Nico Wiechert/Jessica Lippe (TSV 1883 Bogen/TSV Oberalteich)

 

Damen C Einzel (8 Teilnehmerinnen):

1. Denise Hochleitner (DJK Eging a. See)

2. Jessica Lippe (TSV Oberalteich)

3. Karen Schier (TTC Fortuna Passau)

 

Herren C Einzel (14 Teilnehmer):

1. Tomasz Sander (SVG Ruhstorf)

2. Tobias Dillinger (SV Finsterau)

3. Hermann Waldhörr (DJK Pörndorf)

 

Damen C Doppel:

1. Claudia Kapfer/Karen Schier (TTC Fortuna Passau)

2. Denise Hochleitner/Jessica Lippe (DJK Eging a. See/TSV Oberalteich)

 

Herren C Doppel:

1. Tomasz Sander/Hermann Waldhörr (SVG Ruhstorf/DJK Pörndorf)

2. Simon Fischerländer/Johann Lederer (TSV Altenmarkt/SV Salzweg)

 

Mixed C:

1. Tobias Dillinger/Jessica Lippe (SV Finsterau/TSV Oberalteich)

2. Johann Lederer/Denise Hochleitner (SV Salzweg/DJK Eging a. See)

 

Herren D Einzel (11 Teilnehmer):

1. Bastian Butz (TTC Fortuna Passau)

2. Rudi Pieknik (SV Salzweg)

3. Diego Hölscher (TTC Fortuna Passau)

 

Herren D Doppel:

1. Martin Niedermeier/Michael Sattler (TV Ruhmannsfelden)

2. Bastian Butz/Diego Hölscher (TTC Fortuna Passau)

 

Herren E Einzel (8 Teilnehmer):

1. Dr. Rudi Eder (TTC Fortuna Passau)

2. Stefan Lindner (TG Vilshofen)

3. Florian Lehner (TTC Fortuna Passau)

Aktuelle Beiträge