Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

6. April 2022
Bezirksvorstand verabschiedet Spielsystem der Herren zur Saison 2022/23 bei 4er-Mannschaften

Achtung! Aktualisierung der Meldung vom 05.04.2022!

Zeigt den Text "News" und "www.bttv.de" zusammen mit drei Tischtennisbällen und im Hintergrund die Bayern-Raute

Leider hat die Veröffentlichung vom 05. April 2022 zu gewissen Irritationen geführt. Wir bitten hierfür um Entschuldigung.

In seiner Sitzung hat die Bezirksvorstandschaft als zuständiges Gremium mehrere Entscheidungen getroffen.

  1. Die 3 Bezirksligen werden auf 2 Bezirksligen reduziert.
    Bislang wurde die Entscheidung aufgrund der Coronasituation ausgesetzt.
    Bei der Bezirksoberliga und den beiden Bezirksligen bleibt es bei 6er-Mannschaften mit dem bisherigen Spielsystem.

  2. Bei den Ligen in denen bereits jetzt mit 4er-Mannschaften (Bezirksklassen A bis D) gespielt wird, wird ab der Saison 2022/2023 das Bundessystem (2 Doppel und 8 Einzel) als Spielsystem zum Einsatz kommen.
    Hierbei werden sämtliche Spiele ausgetragen und fließen auch dementsprechend in die Wertung mit ein. Vorteil ist, dass ein jeder Spieler immer zwei Einzel absolvieren kann.

Ausschlaggebend für unsere Entscheidung war, dass das angesprochene Bundessystem ab der kommenden Saison sowohl bei den Oberligen, Verbandsligen (VOL und VL) als auch bei fast allen übrigen Bezirken als Spielsystem zum Einsatz kommen wird.

gez.

Oliver Riedel
Bezirksvorsitzender

Aktuelle Beiträge