Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

Nachträglicher Bericht zu den Bezirkseinzelmeisterschaften Schüler C 2018

Jamilia Balazek und Andis Qeku vom FC Bayern München sind die Bezirkssieger 2018 in der Altersklasse Schüler C

Nachdem zum ursprünglich vorgesehenen Termin leider kurzfristig die bereits reservierte Halle doch zur Verfügung stand, die Bezirksmeisterschaften aber dennoch nicht ausfallen sollten, einigten wir uns mit dem Ausrichter SV Putzbrunn auf den neuen Termin 04.11.2018.

Da dieser Sonntag noch in den Herbstferien lag waren wir unsicher, ob bzw. wieviele Anmeldungen es letztlich werden sollten. Obwohl einige der sonst üblichen verdächtigen Vereine keine Teilnehmer meldeten, sollten es dann immerhin doch noch 16 Jungen und 2 Mädchen werden. Verglichen mit den Bezirksmeisterschaften des Vorjahres, zu dem ja noch der gesamte alte Bezirk Oberbayern startberechtigt war, ist das eine sehr erfreuliche Zahl.

Jamilia Balazek letzlich kampflose Siegerin

Beide Schülerinnen stellte der FC Bayern München. Leider musste Gaby Kirschner kurz vor Turnierbeginn der Leitung mitteilen, dass Jamilias Vereinskollegin Aljona Fritz doch nicht teilnehmen kann. Ohne das ein einziger Ball gespielt wurde, stand somit das erste Ergebnis des Tages bereits fest:

Die Bezirksmeisterin 2018 der Schülerinnen C heißt Jamilia Balazek!

Qeku-Brüder Andis und Arnis mit Doppel-Gold

Ganz umsomst sollte jedoch die Anreise von Jamilia dann doch nicht sein. Einer der männlichen Spieler wollte im Doppel nicht antreten, so dass Jamilia kurzerhand dessen Platz an der Seite von Mael Korbinian Hammann vom TSV Neuried einnahm. Allerdings kam dieses Mixed nicht über die erste Runde hinaus.

Besser lief es da bei den Vereinskameraden und Brüdern Andis und Arnis Qeku. Das Position 2 gesetzte Doppel schaffte gefahrlos bis ins Finale, in dem sie auf die Top-gesetzte Paarung Duc Trung Le / Jan Eberhardt von der SpVgg Thalkirchen trafen.

In einem spannenden Match über vier Sätze, von denen zwei in die Verlängerung gingen, setzen sich am Ende die Youngsters vom FC Bayern München durch und feierten sich als Doppel Bezirkssieger 2018.

3x Sieger FC Bayern München

Bei den Schüler C ging zunächst über vier Vorrundengruppen im System "Jeder-gegen-Jeden" um den Einzug in das Viertelfinale der KO-Runde um die Plätze 1-8.

Die neuen Durchführungsbestimmung besagen, dass auf jeden Fall mindestens diese Platzierungen komplett ausgespielt werden müssen. Da in Putzbrunn genügend Tische sowie Zeit und Lust der Teilnehmer vorhanden waren, entschied die Turnierleitung, dass alle 16 Plätze ausgespielt werden und somit alle Spieler noch drei mal an die Platte durften.

Schließlich setzten sich auch im Einzel die beiden Top-gesetzten Nachwuchsasse bis ins Finale durch. Wie bereits im Doppelendspiel traf FC Bayern Spieler Andis Qeku auf den bei der SpVgg beheimateten Jan Eberhardt.

Das überaus spannende Finalspiel ging über die volle Distanz, wobei Andis sich zunächst einen komfortablen 2:0 Satzvorsprung erspielte. Aber Jan zeigte sich kämpferisch und konnte die beiden folgenden Durchgänge für sich verbuchen zum Satzausausgleich verbuchen.

Der Kampf um den Titel Bezirksmeister 2018 entschied sich also im letzten Durchgang an diesem Tag. Und wieder setzte sich Andis durch und durfe sich über seinen zweiten Meistertitel im Bezirk Oberbayern-Mitte freuen.

Bezirksmeister vertreten Oberbayern-Mitte beim BTTV Future Cup

Die Bezirkssieger haben sich damit gleichzeitig einen Startplatz beim BTTV Future Cup, den Bayerischen Einzelmeisterschaften der Altersklasse Schüler C am 05.01.2019 in Donauwörth gesichert.

Das Turnierraster und Siegerlisten von Bezirksmeisterschaften Schüler C sowie weitere Ergebnisberichte findet ihr hier.

 

 

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Wer? Wann? Wo? …..und Wie?

Ergebnisse vom Wochenende unserer Bezirksmannschaften auf DTTB- und BTTV-Verbandsebene

Mannschaftssport Erwachsene

Wer? Wann? Wo?

mit Miniprogramm in den DTTB - Ligen aus Bezirkssicht. Lediglich drei Partien stehen dieses Wochenende auf dieser Ebene an. Weitere Vorberichte zur Verbandsebene...