Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

2. Bezirksranglistenturnier Jugend, Schüler B

Tim Jost, Magdalena Pitz, Daniel Ailinger und Aline Sobkowski sind die Sieger des letzten Bezirksranglistenturniers im Jahr 2019

Sieger und Platzierte Mädchen (Jugend 18 w)

Insgesamt (nur) 35 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Altersklassen Jugend (neu Jugend 18) und Schüler B (Jugend 13) trafen sich am vergangenen Sonntag beim bewährten Ausrichter TSV Schwabhausen, um die letzten Tickets für ein Ranglistenturnier überhalb der Bezirksebene zu lösen. Insbesondere bei der jüngeren Altersklasse weiblich beklagte Turnierleiter Rudi Matousek nach einigen Absagen nur noch zwei übrig gebliebene Spielerinnen vom TSV Hofolding.

Bei der Jugend 18 setzen sich in beiden Konkurrenzen mit Tim Jost (SV Helfendorf) und Magdalena Pitz (TSV Hofolding) die nach Q-TTR Wert gemessenen Favoriten durch. Eine vielleicht kleine Überraschung gab es in der jüngeren männlichen AK, in der sich am Ende Daniel Ailinger (SV-DJK Taufkirchen) die Goldmedaille abholen durfte. Bei der Jugend 13 weiblich kam es zum vereinsinternen Duell zwischen Aline Sobkowski und Lena Geipel (beide TSV Hofolding), welches Aline klar für sich entscheiden konnte.

Jugend 18 männlich

Hier waren es 10 Teilnehmer aus 5 Vereinen im System "Jeder-gegen-Jeden". Neben dem deutlichen Sieger Tim Jost (9:0) konnten sich sechs weitere Spieler berechtigte Hoffnungen auf den zweiten Platz machen, welcher ebenfalls die Qualifikation zum 2. VBRLT bedeutet.  Am Ende gelang dies mit Dave Sherashevski ausgerechnet dem nach Q-TTR Wert ganz hinten einsortierten Spieler der SpVgg Thalkirchen, der damit u.a. Louis Bambach und Rufus Funkert (beide FC Bayern München) auf die Plätze verwies.

Jugend 18 weiblich

Deutlich spannender gestaltete sich der Verlauf bei den Mädchen. Die Entscheidung über die ersten drei Plätze im 11er-Feld (Jeder-gegen-Jeden) fiel bei jeweils 8:2 Spielen durch die bessere Satzdifferenz. Magdalena Pitz hatte hier mit +16 am Schluss die Nase vorn. Den zweiten Qualifikationsplatz sicherte sich Amelie Schnabl (FC Bayern München, +14) vor ihrer Vereinskameradin Dea Salihu (+10). Beide ließen dabei u.a. die an den Positionen 2-4 gesetzten Spielerinnen hinter sich.

Jugend 13 männlich

Die 12 Starter in dieser Altersklasse kämpften sich zunächst durch zwei sechser Vorrundengruppen. Die Gruppe 1 dominierte der an Position 1 gesetzte Jens Boliang Zhang vom FC Bayern München. In Gruppe 2 musste zur Bestimmung der Plätze 1 und 2 sogar die Balldifferenz herangezogen werden. Kaiwen Yang (SV-DJK Taufkirchen) setzte sich hier mit dem kleinst möglichen Vorsprung von +27 gegenüber +26 Bällen an die Spitze der Vorrundengruppe vor Marcel Nguyen (PSV München). Doch für beide sollte es zum Schluss doch nicht reichen. Der Drittplatzierte der Gruppe 2, Daniel Ailinger (SV-DJK Taufkirchen), spielte in der Endrunde famos auf, besiegte Topfavorit Zhang klar mit 3:0, lies auch seinen weiteren beiden Gegnern keine Chance und durfte sich am Ende über den Turniersieg freuen. Platz 2 ging an den punktgleichen Zhang, der aber im Turnierverlauf insgesamt 3 Sätze mehr abgegeben hat.

 

 

Sieger und Platzierte Jungen (Jugend 18 m)
Sieger und Platzierte Schüler B (Jugend 13 m)

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Wer? Wann? Wo?

und Wie? Teil 2 mit Berichten aus den BTTV-Verbandsligen

Mannschaftssport Erwachsene

Wer? Wann? Wo?

und Wie? Teil 1 der regelmäßigen Berichterstattung - DTTB-Ligen mit Beteiligten aus Oberbayern-Mitte

Einzelsport Jugend

Bezirksmeisterschaften Jugend 11 beim TSV Zorneding

In der schönen Halle des TSV Zorneding fanden sich 9 Jungen und 2 Mädchen der Altersklasse Jugend 11 (ehemals Schüler C). Die Verantwortlichen der Bezirksjugend sind sich noch nicht sicher, wie diese Teilnehmerzahl einzuschätzen ist. Der...