Zum Inhalt springen

Einzelsport Erwachsene  

Bayerische Einzelmeisterschaften S/A Klasse in Neumarkt i. d. Oberpfalz

Bezirksakteure die Gesichter dieser Titelkämpfe!

Siegerehrung Damen Einzel (alle Fotos: Nils Rack)

Doch zuerst muss sich der (Ver) Schreiber dieser Zeilen für einen Fauxpas entschuldigen. Bei der Aufzählung im Vorfeld der Teilnehmer aus dem Bezirk Oberbayern Mitte, hatte er doch glatt die Damen unterschlagen. Diese waren Ying Zhao (TSV Milbertshofen), Elena Gileles (TSV Maccabi) und die Ranghöchste, Laura Tiefenbrunner vom TSV Schwabhausen.

Laura Tiefenbrunner war dann auch DAS Gesicht in Neumarkt/Oberpfalz, denn Ihr gelang der Hattrick bei der 73. Auflage dieser Titelkämpfe.

Sie setzte sich im Einzel gegen ihre Jugendnationalmannschaftskollegin Franziska Schreiner durch. Zusammen landeten sie im vergangenen Juli einen Coup und wurden Jugend Eurosieger mit dem Team Deutschland. Zudem wurden beide zusammen nun auch Bayerischer Meister im Damendoppel. Den dritten Titel, der stand bereits am ersten Turniertag fest, holte sie im Mixed. In einer reinen Oberbayern Mitte Paarung, stand sie mit Daniel Weber (SpVgg Thalkirchen) auf dem obersten Podestplatz. In diesem Finale war auch noch ein weitere Oberbayern Mitte Protagonist dabei, Daniel Rinderer (FC Bayern) mit Partnerin Lea Fath (TV Hofstetten).

Schon in Verbindung mit anderen Podestplätzen bereits erwähnt, standen sich im Herreneinzelfinale Daniel Rinderer und Daniel Weber gegenüber. Es setzte sich dieses Mal der jüngere Daniel durch. „Ausgerechnet“ im Finale brach eine Serie. Beide standen sie sich schon in Punktspielen (Oberliga und Regionalliga) gegenüber, wo jeweils der „Senior“ die Nase vorne hatte. Dass es dann irgendwann der Jugendnationalspieler und mittlerweile Drittligaspieler sein wird, war eigentlich nur eine Frage der Zeit. Die Satzergebnisse aus Sicht des Siegers (2, 7 17, 11) zeigen aber auch, dass Weber durchaus Chancen auf zumindest Satzgewinne hatte.  Seinen dritten Podestplatz (Halbfinale) holte Rinderer an der Seite von Manuel Hoffmann vom Oberligisten TSV Starnberg. Das Kuriose dabei, Manuel Hoffmann ist einer der Verbandstrainer, die an der Entwicklung von Daniel Rinderer einen großen Anteil haben.  

Weitere Details auf www.bttv.de

Siegerehrung Damen Doppel
Siegerehrung Mixed
Vizemeister Herren Einzel: Daniel Weber (SpVgg Thalkirchen)

Aktuelle Beiträge