Zum Inhalt springen

Corona   Vereinsservice  

Aktionsprogramm "Aufholen nach Corona"

In einer Sitzung des erweiterten Vorstands Vereinsservice wurde diese Woche ein Projekt zur Nachwuchsförderung vorgestellt

Corona beherrscht auch nach fast zwei Jahren unser tägliches Leben - sei es im Beruf, privat oder eben auch beim Sport. 

Insbesondere die Jugendförderung hat durch viele Maßnahmen in dieser Zeit gelitten, Vereinsangebote sind weniger geworden und dadurch ist es natürlich noch einmal schwieriger Nachwuchs zu finden. 

Aus diesem Grund hat der DTTB ein Förderprogramm ins Leben gerufen :
"Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche 2022"

Das Programm richtet sich an Vereine, die man mit gezielten Fördergeldern im Jahr 2022 dazu bewegen möchte, Vereinsangebote wiederaufzunehmen. Ziel sind dabei Aktionen, die

  • Bewegung,
  • Mitgliedergewinnung und
  • die Aufmerksamkeit für den organisierten Sport

in den Vordergrund rücken. 

Unterstützt werden Aktionstage (z.B. TT- Sportabzeichen, Tag der offenen Tür, Schnuppermobil), Schnupperkurse (3-tätig) oder Aktivitäten rund um die Kampagne „Frei.Zeit.Tischtennis!“ oder „Tischtennis.Spiel mit!“.

 
Die Rahmenbedingungen: 

  • finanzielle Unterstützung der Vereine bis 31.12.2022
  • Aktivitäten müssen über den Landesverband beim DTTB beantragt werden
  • Aktionstage müssen immer fünf zusammenhängende Tage sein
  • alle Maßnahmen für Teilnehmer auf freiwilliger Basis
  • keine Förderung von Aktionen im regulären Schulunterricht

Aufgrund dieser Vorgaben hat der Vorstand Vereinsservice folgende Aktionswochen für Bayern festgelegt, die jedoch erst noch beim DTTB beantragt und genehmigt werden müssen.

Schnuppermobil und Aktionstage

  • 13.-17. Juni (alternativ: 10.-15.07.)
  • 05.-09. September (alternativ: 31.10.-04.11.)

Schnupperkurse (Unterstützung durch BTTV Junior Team)

  • Nordbayern 13.-15. Mai 2022
  • Südbayern 16.-18. September 2022

Erst wenn es eine Rückmeldung und feste Zusage vom DTTB gibt, kann die weitere Planung folgen. Die Rückmeldefrist für die Beantragung der Termine beim DTTB ist der 15. Januar 2022. Derzeit wird davon ausgegangen, dass bis spätestens Ende Januar/Anfang Februar eine Rückmeldung seitens DTTB vorliegt und weitere Infos weitergegeben werden können.

Genauere Informationen können auch der angehängten Präsentation entnommen werden. 

Wer bereits jetzt weiterführende Fragen hat oder sich für das Programm interessiert, kann sich vorab auch schon einmal an Michael Hagmüller wenden. 

Aktuelle Beiträge