Zum Inhalt springen

Neues aus den Vereinen   Personal/Hintergrund  

Der Bezirk 16 trauert ...

... um Peter Haas vom TSV 1880 Wasserburg

Die Tischtennisabteilung des TSV 1880 Wasserburg trauert um ihr Urgestein Peter Haas, der uns am 12.1.2021 für immer verlassen hat.

Peter war ähnlich wie unser Ehrenvorsitzender Harald Haberl, eine der prägendsten Persönlichkeiten des Tischtennissports in Wasserburg seit Abteilungsgründung 1964.
Er trat 1969 in die Abteilung als aktiver Jugendspieler ein und blieb ihr treu verbunden bis zu seinem Tod. Er war unter anderem von 1991 – 1995 Abteilungsleiter und von 1980 – 1985, sowie von 1995 – 1999 Jugendleiter.
Während seiner langen aktiven Zeit verbuchte er 39 Teilnahmen bei den jährlich statt findenden Stadtmeisterschaften. Ohne seinen unermüdlichen Einsatz und sein Organisationstalent wären die langjährigen Beteiligungen bei den Papiersammlungen und den vielen Inndammfesten unvorstellbar gewesen. Seine fundierten Spielanalysen und seine exzellenten Materialkenntnisse werden uns unvergessen bleiben.
Peter war jedoch auch ein Mensch, der neben dem Sport auch das Gesellige sehr schätzte. So war er bei allen Tages- und Wochenausflügen der Abteilung der letzten Jahrzehnte dabei. Wichtig war ihm auch die Nachbetrachtung von Training und Spielen beim Wirt.
Die Tischtennisabteilung wird ihn in ehrendem Andenken behalten.

Abteilungsleiter Tischtennis

Franz Amann

 

Wir möchten seiner Familie und seinen Freunden vom TSV Wasserburg unser Mitgefühl aussprechen und schließen uns den Gedanken an den Menschen Peter Haas an.


Walter Schleich

Bezirksvorsitzender Oberbayern Ost

Aktuelle Beiträge

BEM Damen/Herren in Chieming - Absage

Aufgrund der neuen Entwicklungen in Sachen Corona in ganz Bayern (vor allem im Berchtesgadener Land) wird die Bezirkseinzelmeisterschaft der Damen & Herren am kommenden Wochenende in Chieming leider abgesagt. Ein Ersatztermin für die BEM ist nicht...