Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

Das 2. Bezirksranglistenturnier Schüler/-innen A+C im Rückblick

Der SV Esting begrüßte am Sonntag den 07.04. die Schüler und Schülerinnen A und C zum 2. Bezirksranglistenturnier Oberbayern-Süd.

 

Das größte Teilnehmerfeld bildeten die Schüler A. Insgesamt 15 Spieler traten an, die sich durch den ersten Durchgang der Ranglistenturniere oder über die Junior-Race-Turniere im März qualifiziert haben. Am Ende setzte sich der Favorit LaurinSchindelmann vom TSV Gräfelfing ungeschlagen durch. Auf Platz 2 und damit ebenfalls zum 2. Verbandsbereichsranglistenturnier qualifiziert landete Niklas Rüdiger von TuS Fürstenfeldbruck.

 

Bei den Schülerinnen A kamen 6 Teilnehmerinnen nach Esting. Hier setzte sich ebenfalls ungeschlagen Aaliyah Schröfl vom TSV Peißenberg vor Natalja Schindelmann (TSV Gräfelfing) durch. Beide qualifizieren sich für das 2. VBRLT Schülerinnen A.

 

Bei diesem Turnier waren dann auch die Jüngsten im Bezirk in der Klasse Schüler C am Start. Die drei Schülerinnen C nahmen die Herausforderung an und kämpften teilweise trotz Verletzungen beim Einspielen bei den Jungs mit. Dabei platzierte sich Theresa Widder vom TSV Weilheim vor den beiden Zwillingsschwestern Heidi und Lilly Schneider vom TSV Tutzing.

 

Jakob Reiter vom TSV Tutzing, der gut drei Wochen vor dem Turnier seinen ersten Wettkampf überhaupt bestritt, kämpfte sich bei den Schülern C dann auf den ersten Platz vor den gesetzten Kilian Harst (SV Söcking) und Theo Wisniewsky (SV Esting).

 

Die Plätze 1-3 der Schüler/innen C dürfen unseren Bezirk beim VBRLT vertreten.

 

Gratulation an die Sieger und viel Erfolg an die Qualifizierten beim 2. VBRLT.

Aktuelle Beiträge

Personal/Hintergrund

Werner Reuschel verstorben

Der Bezirk Oberbayern-Süd trauert mit der Familie um seinen Vorsitzenden

Neues aus den Vereinen

Die jungen Himmelsstürmer

Pünktlich zum Saisonstart nehmen wir euch mit in die Vereine – Bestandsaufnahme bei unseren Nachwuchstalenten!