Zum Inhalt springen

Obwohl die Tischtennissaison 2022/23 erst im September beginnt, sind inzwischen die Vereins- beziehungsweise Spielerwechsel abgeschlossen. Im Rahmen hielten sich diese Veränderungen im Kreis Kronach. So haben lediglich acht Akteure innerhalb des Kreises den Verein gewechselt. Ein Akteur „wanderte aus“, zwei Spieler kamen von außerhalb des Landkreises in den Frankenwald.

Einer dieser Akteure „von außerhalb“ ist der Bulgare Svetazor Kostadinov. Er ist der Vater von David Kostadinov, der in der vergangenen Saison mit der TS Kronach Vizemeister in der Landesliga geworden ist. Nun gehören beide zum Team der Cranachstädter, die in der kommenden Punkteserie ein Klasse höher, und zwar in der Verbandsliga Nordost, angesiedelt sind. Verlassen hat die Kronacher Sebastian Heim in Richtung SV Fischbach. Dort ist er an Nummer eins der in der Bezirksklasse B vertretenen Mannschaft gesetzt. Heim ist für Fischbach ebenso ein wesentliche Verstärkung wie Andre Jungkunz für den TTC Brauersdorf, der als Meister der Bezirksklasse A in die Bezirksliga aufgestiegen ist. Der Bezirksoberliga erfahrene Jungkunz vom TSV Teuschnitz ist in der Vorrunde auf Position drei bei Brauersdorf zu finden. Seine beiden Spitzenspieler hat der Bezirksliga-Absteiger SV Hummendorf verloren. Während sich Tobias Meußgeier dem SV Rothenkirchen anschließt und dort den großen Sprung in die erste Mannschaft (Landesliga) wagt, freut sich die DJK/SV Neufang auf Matthias Leppert, dem dort als Nummer zwei des Bezirksligisten eine bedeutende Rolle zukommt. Einen schweren Verlust muss der FC Pressig (Bezirksklasse B) mit Thomas Kestel registrieren. Kestel schlägt künftig für die ambitionierte zweite Mannschaft des SV Rothenkirchen (Bezirksklasse A) auf. Verlassen hat den SV Rothenkirchen David Lutz in Richtung Baden-Württemberg. hf

Die Wechsel im TT-Kreis Kronach auf einen Blick

TTC Alexanderhütte:

Abgang: Christian Volk (zum SV Langenau).

TTC Brauersdorf:

Zugang: Andre Jungkunz (vom TSV Teuschnitz).

TSV Ebersdorf:

Zugang: Markus Krischke (vom SCR Steinbach).

SV Fischbach:

Zugang: Sebastian Heim (von TS Kronach).

SV Hummendorf:
Abgang: Matthias Leppert (zum DJK/SV Neufang), Tobias Meußgeier (zum SV Rothenkirchen).

TS Kronach:

Abgang: Sebastian Heim (zum SV Fischbach).

Zugang: Svetozar Kostadinov (aus Bulgarien).

SV Langenau:

Zugang: Christian Volk (vom TTC Alexanderhütte).

DJK/SV Neufang:

Zugang: Matthias Leppert (vom SV Hummendorf).

FC Pressig:
Abgang: Thomas Kestel (zum SV Rothenkirchen).

SV Rothenkirchen:
Zugang: Thomas Kestel (vom FC Pressig), Tobias Meußgeier (vom SV Hummendorf).

Abgang: David Lutz (zum FC Binau/Baden-Württemberg).

SCR Steinbach/W.:

Abgang: Markus Krischke (zum TSV Ebersdorf).

Zugang: Heiko Padukience (vom TSV Teuschnitz), Mohammed Shinwari (von SG Franken-Wurzbach).

TSV Teuschnitz

Abgang: Andre Jungkunz (zum TTC Brauersdorf), Heiko Padukience (zum SCR Steinbach).

Die Vereinswechsel in den Kreisen Hof, Bayreuth und Kulmbach

Einen schweren Verlust verzeichnet der Bezirksoberligist TV Konradsreuth. Sein Spitzenspieler Johannes Bauer schließt sich dem Verbandsligisten FC Bayreuth an und ist hier an Position vier gesetzt. Auch der weitere Stammspieler der ersten Mannschaft, Fabian Dietrich, und der in diesem Team als Ergänzungsspieler eingesetzte Tom Schwach verlassen Konradsreuth. Beide wechseln zum TTC 1990 Hof und sind hier vorerst im vorderen Paarkreuz der dritten TTC-Mannschaft (Bezirksliga) zu finden. Anders sieht es bei den Damen von Konradsreuth aus. Der Verbandsoberligist erhält mit Karin Wiedholz vom TTC Stammbach eine neue Nummer drei. Den Verein, aber nicht die Liga, verlassen wird Klaus Kleszcz. Er wechselt vom Bezirksoberliga-Absteiger TV Marktleugast zum Aufsteiger in die Bezirksoberliga, dem TTC Mainleus.

Cathrin Singer, die bislang bei den Herren des Verbandsligisten TTC Rugendorf aufgeschlagen hat, verschlägt es zu den Damen nach Leipzig, und zwar zum LTTV Leutzscher Füchse. Ebenfalls den Sprung von den Herren zu den Damen vollzieht Claudia Zeitler vom SV Hof (Bezirksklasse D). Sie schließt sich dem ATSV Oberkotzau an, ist hier die Spitzenspielerin der zweiten Mannschaft (Bezirksklasse A) und wird sicherlich auch die Chance zu Einsätzen im Verbandsliga-Team erhalten.

Kreis Hof

SV Berg:
Zugang: Jens Brendel (vom SV Breuna bei Kassel).

Abgang: Steffen Vacklahovsky (zum TuS Töpen).

TV Gefrees:

Abgang: Markus Esprester (zum TTC Stammbach).

SV 1911 Hof:

Abgang: Ralph Hixson (zum TV Rehau), Claudia Zeitler (zum ATSV Oberkotzau).

TTC 1990 Hof:

Zugang: Fabian Dietrich und Tom Schwach (beide vom TV Konradsreuth).

Abgang: Manuel Scholze (zum TuS Töpen), Subash Mohan (zum TSV Münchingen bei Ludwigsburg)

TV Konradsreuth:

Zugang: Karin Wiedholz (vom TTC Stammbach).

Abgang: Johannes Bauer (zum FC Bayreuth), Fabian Dietrich und Tom Schwach (beide zum TTC 1990 Hof), Tom Schwach (zum TTC Hof), Niklas Wrobel (zum VfB Schleiz).

TV Marktleugast:

Abgang: Klaus Kleszcz (zum TTC Mainleus).

SV Marlesreuth:

Abgang: Regina Höger (zur FT Naila).

ASV Marktleuthen:

Abgang: Steffen Langer (zum TSV Niederlamitz).

FT Naila:

Zugang: Regina Höger (vom SV Marlesreuth).

Abgang: Bodo Geupel (zum SV Blankenburg).

ATSV Oberkotzau:

Zugang: Claudia Zeitler (vom SV Hof), Karolina Vysocka (aus Tschechien).

Abgang: Daniel Köstner (zum TuS Töpen).

TV Rehau:

Zugang: Ralph Hixson (vom SV Hof).

TTC Stammbach:

Zugang: Markus Esprester (vom TV Gefrees).

Abgang: Christine Schöppel (zum FC Waldstein), Karin Wiedholz (zum TV Konradsreuth), Sebastian Wölfel (zum TTC Creußen).

TuS Töpen:

Zugang: Daniel Köstner (vom ATSV Oberkotzau), Manuel Scholze (vom TTC Hof),

Steffen Vacklahovsky (vom SV Berg).

Kreis Bayreuth/Kulmbach

1. FC Bayreuth:

Zugang: Johannes Bauer (vom TV Konradsreuth), Jonas Hahn (vom TTC Garching), Franziska Händel (vom TV Kempten), Roman Lesch (vom SV Berliner Bauereien), Kristof Taubert (von der SG Zetikin Leipzig).

Abgang: Lars Jansen (zum TTC Unterbruch-Westfalen).

SCR Bayreuth:

Zugang: Tobias Hoschek (vom VfR Birkmannsweiler/Baden-Württemberg), Johannes Schmiedel (vom TS Marktredwitz-Dörflas).

Abgang: Johannes Zinngisser (zum SV Ringschnait bei Biberach).

TTC Creußen:

Zugang: Sebastian Wölfel (vom TTC Stammbach), Tobias Schröer (zum TSV Altenfurt).

Abgang: Klaus Landmann (zum TSC Pottenstein).

TSV Donndorf-Eckersdorf:

Abgang: Milan Palme (zum TSV Regen).

TSV Kirchenlaibach:

Zugang: Florian Distler (vom TSV Waldershof).

TTC Mainleus:
Zugang: Klaus Kleszcz (vom TV Marktleugast).

SV Mistelgau:

Abgang: Nico Pflaum (zur SpVgg Wonsees).

TTC Rugendorf

Zugang: Lutz Lipfert (vom TTC Schmeilsdorf).

Abgang: Cathrin Singer (zum LTTV Leutzscher Füchse bei Leipzig).

TSC Pottenstein:

Zugang: Klaus Landmann (vom TTC Creußen), Fabian Heid (vom FC Betzenstein).

SV Weidenberg:

Abgang: Anja Böhner (zum TTC Trebgast-Lanzendorf).

TTC Trebgast-Lanzendorf:

Zugang: Anja Böhner (vom SV Weidenberg).

SpVgg Wonsees:

Zugang: Nico Pflaum (vom SV Mistelgau).

Tobias Meußgeier, der den SV Hummendorf verlassen hat, schlägt in der kommenden Serie mit dem SV Rothenkirchen in der Landesliga auf. Foto: Hans Franz
Cathrin Singer verlässt den Verbandsligisten TTC Rugendorf in Richtung Leipzig. Foto: Hans Franz
Schlägt künftig beim Verbandsoberligisten TV Konradsreuth auf: Karin Wiedholz (bisher TTC Stammbach). Foto: Hans Franz