Zum Inhalt springen

Am 09.04.2022 wurde der Bezirksentscheid Ostoberfrankens der Mini Meisterschaften im Tischtennis durchgeführt. In der Turnhalle des TTC 1990 Hof´s konnten die 25 Teilnehmer ihr Können unter Beweis stellen. Vor den Augen der Trainer und Eltern kamen lange Ballwechsel und spannende Spiele zustande.

In 3 verschiedenen Altersklassen konnten die Jungen und Mädchen an den Start gehen. In der Jungen AK1 der Jahrgänge 2009 und 2010 konnte sich Kirill Merkel (Hof) souverän durchsetzen. Im gesamten Turnier verlor er keinen Satz. Auch im Endspiel gegen Ben Gottsmann (Hof) war nur ein Satz umkämpft. Fabian Heller (Naila) wurde in dieser Altersklasse dritter.

Ebenso souverän setzte sich Michael Wegner aus Naila in der AK 2 durch. Im Endspiel konnte er gegen Finn Hopfmüller (Stammbach) gewinnen. Leon Schmidt aus Töpen und Pino Stelzer (Hof) kamen auf die weiteren Plätze.

Bei den jüngsten Teilnehmern in der AK 3, Jahrgänge 2013 und jünger, kam es zu einem sehr knappen Endstand. Da Spiele und Sätze bei 3 Teilnehmern gleich waren, mussten hier die Punkte ausgezählt werden. Ben Scholz aus Töpen konnte sich hier sehr knapp durchsetzen. Silber ging an Ben Danisch (Stammbach) vor Hannes Rietsch (Töpen) und Tobias Farrow (Stammbach).

Bei den Mädchen in der AK2 setzte sich Hanna Schneider (Hof) im Endspiel gegen Luisa Greim aus Stammbach durch.

Alle Teilnehmer bekamen Urkunden, Medaillen und ein Süßigkeiten Paket.

Die Erstplatzierten qualifizierten sich für den bayerischen Entscheid der Mini Meisterschaften am 14.05. in Esting.

Alle Teilnehmer AK2
Die Erstplatzierten bei den Mädchen AK2 und Jungen AK2 und AK1
Jungen AK1
Mädchen AK2 und Jungen AK3