Zum Inhalt springen

Hallo zusammen,

in meinem heutigen Telefonat mit dem Präsidenten des BTTV hat Konrad Grillmeyer der beabsichtigten Abschaffung der VBEMSen zugestimmt. Er ist damit einverstanden, dass die von uns auf der Sitzung in Enkering bezüglich der BEMSen gemeinsam beschlossene Vorgehensweise - keine Quali, Besetzung der Startplätze nach QTTR der gemeldeten Teilnehmer - bereits für die kommenden Meisterschaften in 2020 zur Anwendung kommen soll.

Die Einführung einer Bayerischen Seniorenmeisterschaft in den Leistungsklassen (analog B/C/D der Erwachsenen) soll - nach gewissenhafter Vorbereitung durch den FB Seniorensport - in der Saison 2020/21 erfolgen.

Ich bitte euch

  • um zügige Weitergabe der vorgesehenen Maßnahmen im Seniorensport des BTTV an die Vereine sowie Seniorinnen und Senioren in euren Bezirken, insbesondere die Bekanntgabe, dass es für die kommenden BEMSen keine Qualifikation geben wird.
  • nach Möglichkeit um Durchführung von Bezirksmeisterschaften der Senioren nach dem neuen Muster, wie auf der Sitzung in Enkering beschlossen. Die Erfahrungen, die ihr mit diesen Turnieren machen werdet, geben uns sicher wichtigen Input bei der Entwicklung der Meisterschaften in den Leistungsklassen der Senioren auf Verbandsebene.
  • in den Bezirken, die bisher keinen BFW Seniorensport haben, diesen Posten möglichst schnell zu besetzen.

Bei Bedarf stehe ich gerne für Hilfestellung jeglicher Art zur Verfügung.

Viele Grüße

Michael Hellwig
VFW Seniorensport im BTTV
BA Projekte im Ressort Seniorensport des DTTB
Lilienstr. 19
82538 Geretsried

Tel. +49 8171 910910
Fax. +49 8171 910913
Mobil +49 152 53102502