Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

3. Tischtennis Bundesliga Süd Herren

TTC Wohlbach vor schwerer Aufgabe beim TTC Weinheim

Nach dem grandiosen Erfolg am letzten Wochenende muss der TTC Wohlbach am kommenden Sonntag, 28.10.2018 um 14.00 Uhr beim TTC Weinheim antreten.

Beide Mannschaften sind bisher noch ohne Niederlage.

Weinheim steht mit 3:1 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz und hat bisher gegen Hohenstein-Ernstthal 5:5 gespielt und gegen Effeltrich mit 6:3 gewonnen.

In der letzten Begegnung konnte Wohlbach den TTC Weinheim gleich zu Beginn der Rückrunde mit einem 6:1-Sieg zuhause überraschen. Ob das wieder gelingen kann, ist fraglich. Die Hausherren sind gewarnt und werden nicht wieder ins offene Messer laufen wollen.

Dennoch hat Wohlbach im vorderen Paarkreuz mit Richard Vyborny und Michal Benes Vorteile. Beide schafften es bisher immer, mindestens drei Einzelpunkteunkte zu holen. Das ist auch schon die halbe Miete. Wenn dann aus den beiden Doppelspielen noch ein Punkt hinzu kommt, fehlt noch ein Punkt zum Unentschieden und zwei Punkte zum Sieg.

Ein oder zwei Punkte sollte die hintere Paarkreuz mit Grozdan Grozdanov und Yevgeniy Christ allemal beisteuern können. Grozdan Grozdanov hat im letzten Spiel mit einem 3:0-Sieg gegen den Kornwestheimer vierer seine aufsteigende Form unter Beweis gestellt und Yevgeniy Christ ist am Ende immer zur Stelle, wenn es gilt, starke Nerven zu zeigen.

Am Samstag um 15.00 Uhr ist die I. Damenmannschaft des TTC Wohlbach in der Verbandsliga Nordost beim TV Konradsreuth zu Gast. Beide Mannschaften sind noch ohne Niederlage, doch es wird schwer werden für den TTC Wohlbach eine Niederlage zu vermeiden. Konradsreuth hat den TTC Damen bisher nie richtig gelegen. Vielleicht kann diesmal Patricia Wachs den Ausschlag geben, besser als bisher abzuschneiden.

Bereits am Freitag um 20.00 Uhr empfängt die III. Herrenmannschaft des TTC Wohlbach in der Bezirksliga Gruppe 1 Nord den SV Meilschnitz.. Die Gäste führen aktuell die Tabelle an. Wohlbach dagegen ist noch ohne Punkt. Damit sind die Vorzeichen gesetzt. Alles andere als ein Gästesieg wäre eine Überraschung.

 

(hb)

 

Zum Bild: Mit der stetig steigenden Form von Grozdan Grozdanov steigen auch die Chancen für den TTC Wohlbach in Weinheim beide Punkte mitzunehmen. (Foto: Horst Marr)

 

Aktuelle Beiträge

Guten Rutsch und ein gesundes Neues Jahr

Der Bezirksvorstand wünscht allen Spielerinnen und Spielern, sowie allen ehrenamtlich tätigen Fachwarten einen guten Rutsch und ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2020!

Vereinsservice

Mannschaftsmeldungen zur Rückrunde

Die Mannschschaftsmeldungen zur Rückrunde für ALLE Mannschaften müssen im Zeitraum 16. bis 22. Dezember in Click-TT erfolgen!!!