Zum Inhalt springen

Einzelsport Erwachsene  

Keine Erfolge bei der Bayerischen Meisterschaft der B-Klasse

Svenja Schirm (TSV Bad Rodach), Gabriel Funk (TSV Untersiemau) und Niklas Braun (SV Meilschnitz) vertraten den Bezirk Oberfranken-West bei der diesjährigen Bayerischen Meisterschaft der Damen und Herren B

Nach guter Vorrunde ohne Niederlage, scheiterte Svenja Schirm in der ersten KO-Runde. Foto: Horst Marr

Niklas Braun (SV Meilschnitz) schaffte den Sprung in die KO-Phase. In der Gruppe verlor er nur gegen den späteren Sieger Patrick Widmann (SV Memmingerberg) und kam als Zweiter in die Runde der letzten 32. Dort verlor er knapp in fünf Sätzen gegen Tim Ficht (TV Nabburg). Für Bezirksmeister Gabriel Funk (TSV Untersiemau) war schon in der Vorrunde Schluss. Bitter, denn es lag an einem Satz. Er und seine beiden Kontrahenten (Dominik Spahn und Hergen Bochmann) hatten alle zwei Siege vorzuweißen, die deutliche 0:3 Niederlage gegen Bochmann kostete Funk das Weiterkommen. Im Doppel kamen Gabriel Funk und Niklas Braun nicht zu einem Erfolg. Gleich das erste Spiel gegen Hofmann/Krumbeck aus Mittelfranken wurde mit 3:1 verloren.

Die einzigste westoberfränkische Damen Sophie Schirm (TSV Bad Rodach) hatte in ihrer Vorrundengruppe keine Probleme und wurde ohne Niederlage Erste. Im Achtelfinale gegen Ursula Hartl (SG Dösingen) kam sie nach 0:2 Satzrückstand nicht mehr rechtzeitig ins Spiel und schied mit einer 1:3 Niederlage aus. Im Doppel mit Sophie Ott (RV Victoria Wombach) war ebenfalls mit einer 1:3 Niederlage das Turnier im ersten Spiel beendet. 

Im Mixed gewannen Svenja Schirm und Gabriel Funk ihre erste Partie. Im zweiten Spiel gegen Jürgen Ferner/Sybille Dengel lagen sie schon mit 0:2 zurück, kämpften sich nochmal ins Spiel verloren aber dann doch im Entscheidungssatz.

Nach den guten Vorjahreserfolgen von Luise Birkner (Bayerische Meisterin im Einzel) kehrten die Westoberfranken dieses Jahr ohne Edelmetall zurück.

Gabriel Funk (TSV Untersiemau) fehlte nur ein Satz in der Gruppenphase um in der KO-Runde mit zu spielen. Bild: Archiv

Aktuelle Beiträge

Guten Rutsch und ein gesundes Neues Jahr

Der Bezirksvorstand wünscht allen Spielerinnen und Spielern, sowie allen ehrenamtlich tätigen Fachwarten einen guten Rutsch und ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2020!

Vereinsservice

Mannschaftsmeldungen zur Rückrunde

Die Mannschschaftsmeldungen zur Rückrunde für ALLE Mannschaften müssen im Zeitraum 16. bis 22. Dezember in Click-TT erfolgen!!!