Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Jugend  

Bad Rodach, Unterlauter und Weidhausen marschieren zur Bayerischen

Alle drei Vereine konnten nach den Bezirksmannschaftsmeisterschaften auch ihren Titel auf Verbandsbereichs-Ebene verteidigen und fahren, wie im Jahr zuvor, problemlos zur Bayerischen.

Titelverteidiger der Jungen 15 sind die Jungs des FC Adler Weidhausen vlnr: David Fischer, Tom Hoger, Noah Leffer, Veit Schaller. Foto: Andre Fischer

Am Sonntag kämpften die Bezirksmeister der Mannschaftsmeisterschaften Jungen und Mädchen 15/13 um die Tickets für die Bayerische Meisterschaften.

Nachdem der TSV Bad Rodach (Mädchen 13), TSV Unterlauter (Mädchen 15) und FC Adler Weidhausen (Jungen 15) wie schon im Vorjahr Bezirksmeister in ihren Klassen wurden, setzten sie sich wie in der Saison 2018/19 im Dreierpack auch bei den Verbandsbereichs-Final-Four Turnieren durch. Alle drei Mannschaften spielen am 15.03 beim SC Sinzing um die bayerische Mannschaftsmeisterschaft.

Einzig außen vor bleibt der TTC Unterzettlitz. Bei den Jungen 13 gelang der Mannschaft Oskar Fiedler, Paul Vetter, Lars Höppel und Niklas Krause leider kein Sieg. Neben einem deutlichen 0:10 gegen TSV Ebermannstadt sollten zwei knappe 4:6 Niederlagen gegen TTC Hof und Kolping Hirschau auf der Anzeigetafel stehen.

Lara Weigandt, Svenja und Sophie Schirm untermauerten ihre Favoritenstellung bei den Mädchen 13 und gewannen die Rodacherinnen zuerst 10:0 gegen ATSV Oberkotzau und anschließend 8:2 gegen SG Siemens Erlangen. 

Drei Mal 10:0 und nur drei Sätze im Laufe des Turniers abgegeben. Die Weidhäuser David Fischer, Tom Hoger, Noah Leffer und Veit Schaller hatten mit ihren Gegnern TSV Lauf, ASV Burglengenfeld und TTC Rugendorf keine Probleme. 

Nur ein Spiel musste der TSV Unterlauter bestreiten. Gegen den ATSV Oberkotzau mussten Tuba Sorkilic, Elina Meyer, Lena Görs und Michelle Reiter nur zwei Punkte gegen die Spitzenspielerin Schenk Oberkotzauer abgeben, die restlichen Spiele gingen klar mit 3:0 an Unterlauter.

 

 

Die siegreiche Mannschaft des TSV Unterlauter vlnr: Tuba Sorkilic, Elina Meyer, Michelle Reiter und Lena Görs Foto: Gerd Meyer
Lara Weigandt, Svenja Schirm und Sophie Schirm vom TSV Bad Rodach verteidigten den Titel bei den Mädchen 13. Foto: Carsten Schirm

Aktuelle Beiträge

Guten Rutsch und ein gesundes Neues Jahr

Der Bezirksvorstand wünscht allen Spielerinnen und Spielern, sowie allen ehrenamtlich tätigen Fachwarten einen guten Rutsch und ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2020!

Vereinsservice

Mannschaftsmeldungen zur Rückrunde

Die Mannschschaftsmeldungen zur Rückrunde für ALLE Mannschaften müssen im Zeitraum 16. bis 22. Dezember in Click-TT erfolgen!!!