Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

3. Tischtennis Bundesliga Süd Herren

TTC Wohlbach am Wochenende zweimal gefordert

TTC Wohlbach am Wochenende zweimal gefordert

 

Am Samstag, den 10.10.2020: 

SV Schott Jena -  TTC Wohlbach um 18.00 Uhr in Jena und

am Sonntag, den 11.10. 2020:             

TTC SR Hohenstein-Ernstthal TTC Wohlbach um 15:00 Uhr in Hohenstein-Ernstthal

Beim Saisonauftakt letzte Woche gegen den FC Bayern München war man beim TTC mit den gezeigten Leistungen trotz Niederlage zufrieden. Aber nur schön spielen reicht nicht, es müssen Siege und damit Punkte geholt werden.

Beim SV Schott Jena wollen die TTC Herren alles versuchen und nach Möglichkeit auch etwas zählbares mitnehmen. Vor allem weil auch noch nicht klar ist, ob bei den Hausherren die Tschechen Rezetka an Position Zwei und Spanik an Position Drei aufgrund der Reisebeschränkungen dabei sein können.

Bei Wohlbach werden Mahmoud Helmy, Grozdan Grozdanov, Patrick Forkel und Marc Seidler in der Mannschaft stehen. So muss man abwarten, wie sich die Situation letztendlich ergeben wird.

Am Sonntag in Hohenstein-Ernstthal kommt es Treffen mit dem ehemaligen Mannschaftskollegen der Wohlbacher. Micha Benes. Er wird auf alle Fälle spielen, wie aus verlässlichen Quellen zu erfahren war.

Wenn bei den Hausherren dann auch an Zwei Miroslav Horejsi dabei sein wird, wird es für den TTC ganz schwer werden in den Punktebereich zu kommen. Hohenstein-Ernstthal in Bestbesetzung zählt zu den stärksten Mannschaften in der Liga.

Wohlbach wird in der gleichen Besetzung wie am Vortag antreten und auch dieses Spiel muss erst gespielt werden.

Ebenfalls am Samstag um 17.00 Uhr kommt es in der Damen-Verbandsliga Nordost zur Begegnung TTC Wohlbach gegen den Henger SV.  

Nach dem Sieg zum Saisonauftakt gegen Kulmbach haben die TTC Damen die Chance auf weitere Punkte. Doch das wird schwer werden.

Der SV Henger ist ein ganz unbequemer Gegner und steht aktuell auf dem ersten Tabellenplatz. Entscheidend wird sein, ob das Wohlbacher vordere Paarkreuz wieder mindestens vier Punkte erringen kann.

Bereits am Freitag um 20.00 Uhr spielt die III. Herrenmannschaft des TTC Wohlbachin der Bezirksklasse Gruppe 1 Coburg zuhause gegen den TSV Bad Rodach II.

Wohlbach ist Aufsteiger und der TSV Bad Rodach aktuell mit 8:0 Punkten Tabellenführer. Auf dem Papier eine ganz ungleiche Begegnung. Wohlbach wird sich über jeden erkämpften Punkt freuen.

Mit sportlichen Grüßen

Hubert Becker (hb)

Zum Bild: Wenn Patrick Forkel am Samstag in Jena ein- oder gar zweimal die Siegerfaust machen kann, hat der TTC Wohlbach Punktechancen .  (Foto: Horst Marr)

Aktuelle Beiträge

Guten Rutsch und ein gesundes Neues Jahr

Der Bezirksvorstand wünscht allen Spielerinnen und Spielern, sowie allen ehrenamtlich tätigen Fachwarten einen guten Rutsch und ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2020!

Vereinsservice

Mannschaftsmeldungen zur Rückrunde

Die Mannschschaftsmeldungen zur Rückrunde für ALLE Mannschaften müssen im Zeitraum 16. bis 22. Dezember in Click-TT erfolgen!!!