Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Jugend  

Bezirkspokal der Jungen 18 auf Verbandsebene

TSV Unterlauter Pokalsieger der Verbandsteams

Bei der Pokalmeisterschaft für Verbands-Jungenteams siegte der TSV Unterlauter mit (von links) Elina Meyer, Lukas Ziegler und Oskar Fiedler. Rechts daneben der RMVC Strullendorf mit Benedikt Spindler, Jonas Forster und Felix Rößler. Foto: Fabian Markert

Untersiemau - Ein auf des Messers Schneide stehendes Endspiel um den westoberfränkischen Tischtennis-Bezirkspokal der Jungen 18 für auf Verbandsebene vertretene Mannschaften lieferten sich der TSV Unterlauter und der RMVC Strullendorf.

Nach dem zwischenzeitlichen 3.3 war es beim Vertreter aus dem Kreis Coburg das mitwirkende Mädchen Elina Mayer, das den entscheidenden vierten Punkt zum Pokalerfolg markierte.

Zum Auftakt dieses Wettbewerbs in Untersiemau hielt in der ersten Einzelrunde Strullendorf noch die etwas besseren Karten in der Hand, weil beim TSV nur Lukas Ziegler punkten konnte.

Da Oskar Fiedler und Elina Meyer den Kürzeren gezogen hatten, befand sich Unterlauter mit 1:2 im Rückstand. Den 2:2-Ausgleich stellte das Doppel Fiedler/Meyer her. Ziegler brachte seine Farben erstmals in Front, ehe Fiedler den erneuten Ausgleich (3:3) zulassen musste. Schließlich war es die bereits erwähnte Meyer, die den Nachwuchs des TSV Unterlauter jubeln ließ. hf

Aktuelle Beiträge

Guten Rutsch und ein gesundes Neues Jahr

Der Bezirksvorstand wünscht allen Spielerinnen und Spielern, sowie allen ehrenamtlich tätigen Fachwarten einen guten Rutsch und ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2020!

Vereinsservice

Mannschaftsmeldungen zur Rückrunde

Die Mannschschaftsmeldungen zur Rückrunde für ALLE Mannschaften müssen im Zeitraum 16. bis 22. Dezember in Click-TT erfolgen!!!