Zum Inhalt springen

Änderung im Mannschafsspielbetrieb der Damen und Mädchen

Die Veränderungen im Damen- und Mädchenspielbetrieb zwingen den Bezirk Oberpfalz Nord zum Handeln. Im schriftlichen Verfahren hat der Bezirksvorstand einstimmig nachstehende Änderung beschlossen:

 

„Das Spielsystem für alle Damen- und Mädchenligen im Bezirk Oberpfalz Nord wird ab der Saison 2020/2021 auf das „Braunschweiger System“ (WO E6.4.1) geändert. Im „Braunschweiger System“ werden alle Spiele ausgespielt. (WO E 2.5)

 

Die Sollstärke aller Damenligen bleibt weiterhin, wie bereits beschlossen, bei einer Mannschaftstärke von 8 Mannschaften.“

Aktuelle Beiträge

SpielerInnen aus Corona-Risikogebieten

Bedingt durch Corona-Pandemie werden im Bezirk Oberpfalz Nord aktuell auch etliche Tischtennisvereine mit einem generellen gesetzlichen Thema konfrontiert: Das Einreisen von Personen/SpielerInnen aus Risikogebieten.Unter dieser Internetadresse si...