Zum Inhalt springen

Der Bezirksvorstand hat am 1.Dezember 2021 nach über einem Jahr in Präsenzbesprechung getagt und berichtet

Umstellung auf 4er/3er Mannschaftssysteme in allen Ligen:

Es wurde übereinstimmend festgestellt die Ligen Struktur in allen 4 Regionen nach der Umstellung passt. Es ist eine überwältigende Zustimmung der Vereine für das 4er System vorhanden. Nur im Bereich R/Keh ist in den BezKl-B Handlungsbedarf. Hier müssen künftig 3 parallele Gruppen zu 2 zusammengefasst werden. Dies kann erst nächste Saison durch eine WO konforme Abstiegsregelung erreicht werden, außer einige Vereine melden ihre Mannschaften

bei der Mannschaftsmeldung 22/23 freiwillig eine Liga tiefer. In Neumarkt im Jugendbereich soll zusätzlich eine BezKl-C gebildet werden. 

In der laufenden Saison haben sich 10 Herren-, 5 Jungen- und 1 Mädchen-Mannschaften vomLigen Betrieb abgemeldet. Wir haben dadurch einen Rückgang von 17% im Jugendbereich und einen Zuwachs von 13% im Herrenbereich.

 

Bekanntheitsgrad von Bezirks-Turnieren soll erhöht werden:

Die Teilnehmerzahlen an Jugend- und Erwachsenen Turnieren nimmt stetig ab. Dies ist einerseits Corona und andererseits dem geringen Bekanntheitsgrad geschuldet. Daher wollen wir künftig die Vereine rechtzeitig anschreiben um auf die Turniere hin zu weisen.  Außerdem wollen wir den Turnierort noch optimaler legen, dazu benötigen wir jedoch die Mithilfe der Vereine.

Es ist angedacht eine Senioren Bezirksmeisterschaft im März/April in unserem Bezirk durchzuführen; ein Ausrichter wird noch gesucht. Eine Abfrage nach Teilnehmern wird vorher stattfinden.

 

Jugendbereich soll geändert werden:

Vom BTTV ist ein Vorschlag zur Neustrukturierung im Jugendbereich vorgestellt worden. Demnach soll nur mehr ein gemischter Jugendspielbetrieb ohne Trennung nach Jungen und Mädchen möglich sein. Auch sollen die Ligen nach QTTR-Werten der Vereins-Jugendmannschaften zusammengestellt werden und nicht mehr über Auf – und Abstieg. Im Bezirk soll mehr auf flache Hierarchien gesetzt werden. Das bedeutet geringere Entfernungen zu Mannschaftsbegegnungen.

Bezirkstag auf Sonntag den 22.05.22 terminiert:
Der Bezirkstag wurde terminlich und örtlich festgelegt. Er findet diesmal in Rettenbach bei Falkenstein statt. Auch der Jugendtag wird an diesem Tag stattfinden. Wir bitten die Vereine daher schon jetzt diesen Termin sich frei zu halten.  Es ist Anwesenheitspflicht, es finden Neuwahlen statt. Wir suchen noch dringend Fachwarte für den Bereich Ö und einen Schriftführer bevorzugt aus der Region Kelheim. Es müsste Jemand sein der gerne schreibt; auch in Personal Union ist das möglich. Damit wäre auch die Region Kelheim mit einer Person im Vorstand vertreten. Ich bitte daher diese Aufforderung ernst zu nehmen.

 

Folgende Beschlüsse wurden gefasst:   

Beschaffung eines Laptops für Turnierleiter. 6 Personen aus unserem Bezirk, darunter auch sehr junge Leute, waren auf einer Turnierleiterschulung. Da wir viele überbezirkliche Turniere ausrichten werden diese Turnierausrichter auch eingesetzt und damit der Laptop dringend benötigt.    Außerdem werden Trainingsbälle und Netze angeschafft, um aktive Vereine zu unterstützen.

 

Als neue Fachwarte wurden bestätigt:  

Für den verstorbenen FachwartEhrungen (Edi Hochmuth) wurde Josef Liedtke und für die Region R/Keh wurde Dominic Tran als BFW Jugendsport bestätigt.

 

Rudi Prösl, BV TT-Oberpfalz-Süd

Aktuelle Beiträge

Vereinsservice

18. Mai 2019

Einladung zum Bezirkstag und Bezirksjugendtag am 18. Mai 2019

An alle Vereine des Bezirks sowie die Mitglieder des Bezirkstags Oberpfalz-SüdSehr geehrte Damen und Herren, liebe Vereinsvertreter,gemäß § 24 der Satzung lade ich herzlich ein zum Ordentlichen Bezirksjugendtag 2019 und ordentlichen Bezirkstag...