Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Jugend  

Bezirksvergleich Ulm vs. Schwaben

Bericht zum Bezirksvergleich Bezirk Ulm : Bezirk Schwaben

Gruppenfoto Teilnehmer(innen)
Gruppenfoto Teilnehmer(innen)

Der jährliche Bezirksvergleich zwischen dem TTVWH Bezirk Ulm und Bezirk Schwaben ( BTTV ) wurde am 14. Juli in Senden ausgetragen.

Die zwei Bezirkstrainer Kurt Granzer und Roland Lütkenhaus sowie zahlreiche Eltern reisten mit folgenden Spielerinnen und Spieler an:

Marie Gmoser ( Post SV Augsburg), Fabian Aumann, Lara Kübler ( SV Dettingen), Chiara Haser (TV Boos),Niklas Pentzek, Luis Hartl (TV Waal), Noah Dietmayer (SV Mindelzell), Andre`  Remenar  (SpVgg Lagerlechfeld), Jasmin Welzel (TSV Kühbach), Lisa Vögele (TTF Bad Wörishofen). Korbinian Maier (VfR Jettingen) und die Zwillinge Adrian und Andreas Kutter vom (SV Steinheim) .

Zuerst wurden 2, 5 Stunden mit den Kader aus BaWü trainiert. Vier Trainer standen den 28 Kindern zur Verfügung. Großen Wert legten die Trainer auf Technik und Beinarbeit. Auch wurde grundsätzlich immer ein Ulmer und ein Schwaben gespielt.

Nach der gemeinsamen Mittagspause wurde der Vergleichskampf gestartet. Die Ranglistenpunkte zeigte die Stärke der BaWü Spieler/innen. In beiden Spielen siegten die Ulmer.

Die Jahrgänge 2008 und 2009 verloren 15 : 7 und die älteren 33 : 16. Punktelieferant waren dort natürlich unsere zwei „Top Mädchen“ Marie Gmoser und Chiara Haser.

Es war ein toller Abschluss der Saison und zahlreiche Spieler/innen freuen sich schon auf den nächsten Vergleich.

Chiara Haser, TV Boos
Chiara Haser, TV Boos
Niklas Pentzek, TV Waal
Niklas Pentzek, TV Waal

Aktuelle Beiträge