Zum Inhalt springen

Neues aus den Vereinen  

Ballwechsel via Smartphone und Internet

Bericht der Augsburger Allgemeinen: Beim SC Biberbach setzt man in Corona-Zeiten zum Training verstärkt auf neue Medien

Alle Hallen sind gesperrt, der Spielbetrieb seitens des Verbandes seit 13. März abgesagt, und auch der Trainingsbetrieb ruht. Trostlose Zeiten für begeisterte Tischtennisspieler, sollte man meinen. Doch beim SC Biberbach versucht man, der aktuellen Lage etwas Positives abzugewinnen, und startete das Projekt „Wir spielen zusammen“.

Vollständiger Artikel auf augsburger-allgemeine.de

Aktuelle Beiträge