Zum Inhalt springen
Service
click-TT, Downloads, Links ...

(aus Info VI - 27.05.2010)

In click-TT werden die Daten der Vereine und deren Mitglieder gepflegt. Dabei können auch Personen, die keine Spielberechtigung für den Verein besitzen, als "Mitglied" in der Datenbank angelegt und geführt werden. Während sämtliche Spielberechtigten automatisch "Mitglieder"-Status besitzen, kann z.B. ein Jugendleiter, der keine oder eine Spielberechtigung in einem anderen Verein besitzt, dem Datenbestand eines Vereins beigefügt werden. Eine satzungsmäßige Mitgliedschaft im BTTV-Verein ist für ein "Mitglied" in click-TT keine Voraussetzung. Dabei ist zudem der Hinweis wichtig, dass "Mitglieder" ohne Spielberechtigung selbstverständlich nicht kostenpflichtig gemäß Beitrags- und Gebührenordnung des BTTV sind!

Vereinsfunktionen Mitgliedern zuweisen

"Mitgliedern" des Vereins können durch den Vereinsadministrator vereinsinterne Funktionen (Achtung: keine Fachwart-, Schiedsrichter oder Trainertätigkeit im BTTV!) zugewiesen werden. Dabei stehen in einer Auswahlbox sowohl sämtliche gängigen Funktionen wie Abteilungsleiter, Jugendleiter oder Schriftführer als auch spezifischere Tätigkeiten zur Kennzeichnung bereit. Die Benennung der Mannschaftsführer erfolgt erst im Zusammenhang mit der Mannschaftsmeldung!

Zugangsberechtigungen für Mitglieder

Mit Zugang zu click-TT erhält der Nutzer jeweils gewisse Berechtigungen, Daten im System zu verändern. Wer lediglich einen persönlichen Zugang besitzt, besitzt nur das Recht, seine eigenen Daten zu verändern und sich zu Lehrgängen anzumelden. Voraussetzung für den Zugang ist, dass unter den Kommunikationsdaten des Nutzers eine gültige E-Mail-Adresse hinterlegt ist. Diese E-Mail-Adresse ist zugleich der Benutzername für den Login.

Für die Verwaltung auf Vereinsebene stehen eine Vielzahl von Benutzerrechten zur Verfügung, die vom Vereinsadministrator an Mitglieder vergeben werden können.
- Meldung: der Inhaber kann unter dem Menüpunkt "Meldung" sämtliche Meldungen des Vereins (Vereinsmeldung, Mannschaftsmeldung, Terminmeldung) abgeben.
- Ergebniserfassung: der Inhaber kann zu allen Heimspielen aller Mannschaften des Vereins (Achtung: keine Einschränkung auf einzelne Mannschaften möglich) Ergebnisse eingeben.
- Spielberechtigungen: der Inhaber kann sämtliche Vorgänge um Spielberechtigungen (Erstspielberechtigung, Löschung, Wechsel, ...) vollziehen.
- Vereinsadministrator: über die o.g. Rechte hinaus hat der Vereinsadministrator das Recht, Zahlungsübernahmen für Seminaranmeldungen von Mitgliedern zu bestätigen, Vereinsdaten zu ändern, Mitglieder anzulegen, Rechte und Funktionen zu vergeben, ..., und Kommmunikationsdaten der Mitglieder zu verändern (Achtung: für einen persönlichen Zugang ist eine aktive E-Mail-Adresse nötig, die ggf. vom Vereinsadministrator vor Einloggen des Mitglieds hinterlegt werden muss!). Sobald allerdings ein Mitglied einen persönlichen Zugang erhalten hat, erlischt die Möglichkeit für den Vereins-Admin, auf diesem Datensatz Veränderungen der Kommunikationsdaten vorzunehmen.

Für individuelle Rückfragen steht die Geschäftsstelle gerne zur Verfügung. Die Info-Reihe »click-TT-Anwendung« steht der Allgemeinheit ebenso wie die bisherige Informationsserie zur »click-TT Einführung« zur Verfügung.