Zum Inhalt springen
Service
click-TT, Downloads, Links ...

Liebe Tischtennisfreunde,

anbei der Newsletter KW 50/2012 des Bayerischen Tischtennis-Verbandes vom 13.12.2012

Wenn diese E-Mail nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.

Verpflichtende Mannschaftsmeldung zur Rückrunde

Die Abgabe der verpflichtenden Mannschaftsmeldung zur Rückrunde muss im Zeitraum 16. bis 22. Dezember durch alle Vereine erfolgen, damit anschließend die zuständigen Gremien die beantragten Meldungen genehmigen oder korrigieren können. Voraussichtlich ab dem 17.12. (bedingt durch das vorangehende Wochenende) werden die relevanten Q-TTR-Werte des Stichtags 11.12. veröffentlicht sein, so dass sie dann auch bei den Personen im Rahmen der Mannschaftsmeldungen angezeigt werden.

Die Vereine sollten die Spielerinnen und Spieler in absteigender Reihenfolge der Q-TTR-Werte im digitalen Mannschaftsmeldeformular von click-TT aufreihen, in dem der "eingefrorene" Wert - ab dem 17.12. - direkt neben dem Spieler angezeigt wird. Dabei ist eine Abweichung von 50 Punkten zulässig, d.h. ein um bis zu 50 Punkte "schwächerer" Spieler kann nach Ermessen des Vereins vor einem spielstärkeren platziert werden. Möchte der Verein eine Reihenfolge genehmigen lassen, in der die Spielstärke zweier Spieler um mehr als 50 Punkte differiert, so ist eine separate schriftliche Begründung nötig.

Um ein Auseinanderbrechen von eingespielten Mannschaftsgefügen zu verhindern, haben die Vereine auch die Möglichkeit, Spieler, die ansonsten in höhere Mannschaften wechseln müssten (auch zur Wiederherstellung der Sollstärke in eine obere Mannschaft des Vereins), mit einem Sperrvermerk gemäß WO D 15.3 zu belegen. Demnach können Spieler durch den Rückrunden-SPV in ihrer (unteren) Mannschaft verbleiben, auch wenn sie gemäß Q-TTR-Wert + Toleranz in eine höhere Mannschaft aufrücken müssten.
Der Text in D 15.3 der Wettspielordnung beschränkt aber den Sperrvermerk zur Rückrunde auf genau diese Fälle. Er ist kein Instrument, um spielstärkere Spieler zur Sicherung von sportlichen Zielen in unteren Mannschaften zu melden.
"Ein zu Beginn der Vorrunde erteilter Sperrvermerk kann auf Antrag des Vereins zur Rückrunde aufgehoben werden, wenn der Spieler bei der Mannschaftsmeldung zur Rückrunde auch ohne Sperrvermerk Stammspieler in der Mannschaft ist, in der er mit Sperrvermerk gemeldet wurde." (WO D 15.3 a) Dieser Antrag muss schriftlich an das genehmigende Gremium gerichtet werden, da nur die zuständigen Fachwarte in der Lage sind, einen bestehenden SPV aus der Mannschaftsmeldung zu entfernen und diese anschließend zu genehmigen.


Für individuelle Rückfragen steht die Geschäftsstelle gerne zur Verfügung. Die Info-Reihe »click-TT-Anwendung« steht der Allgemeinheit ebenso wie die bisherige Informationsserie zur »click-TT Einführung« zur Verfügung.

Stellenauschreibung des BTTV

Der Bayerische Tischtennis-Verband ist mit über 1.600 Vereinen sowie ca. 60.000 Spielerinnen und Spielern im Wettspielbetrieb der viertgrößte Sportverband Bayerns und der größte Tischtennis-Landesverband Deutschlands.

Wir suchen für unsere Geschäftsstelle in München zum 1. April 2013
- zunächst befristet auf 2 Jahre -

eine Referentin/einen Referenten für den Leistungssport

Der Leistungssport/Hochleistungssport im Nachwuchsbereich ist eine der Hauptaufgaben des BTTV. Neben zahlreichen Erfolgen seiner Kaderspieler auf nationaler und internationaler Ebene konnte der BTTV zuletzt die Anerkennung seines Leistungszentrums in Kolbermoor als Bundesstützpunkt des DTTB realisieren. Um die zahlreichen und vielfältigen Aufgaben zukünftig optimal umsetzen zu können, suchen wir Unterstützung für unser Leistungssportpersonal.

Wir stellen uns vor:
- Koordinierung sämtlicher Aktivitäten im Leistungssport
- Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Fachwarten, Gremien und Verbandstrainern
- Ansprechpartner für Honorartrainer, Bezirke, öffentliche Institutionen und Verbände
- Initiierung von Projekten im Leistungssport
- Aufbau/Weiterentwicklung von Strukturen, Abläufen und Controllingmaßnahmen im Leistungssport des BTTV
- Präsenz bei Veranstaltungen mit Übernahme von Trainer-/Betreuertätigkeiten
- Zusammenarbeit in und mit der Geschäftsstelle als Servicecenter des Verbands

Wir erwarten:
- Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung
- B-Trainerlizenz Tischtennis oder gleich-/höherwertige Qualifikation
- Erfahrungen im Leistungssport Tischtennis
- Erfahrungen bei koordinierenden Tätigkeiten, Projekten
- Erfahrungen mit ehrenamtlichen Organisationen bevorzugt im Sportbereich
- EDV-Kenntnisse (MS-Office, Internet)
- Flexibilität, Teamfähigkeit, Dienstleistungsmentalität
- Führerschein Klasse B und Bereitschaft zum Einsatz auch außerhalb des Dienstsitzes
- Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten auch am Wochenende

Wir bieten:
- (zunächst auf 2 Jahre befristete) Vollzeitstelle mit der Möglichkeit zu selbständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten
- Abwechslungsreiche Aufgaben in einem modernen Sportverband
- Zeitgemäßes Arbeitsumfeld
- Mitarbeit in einem hochmotivierten Team der Geschäftsstelle

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 15. Januar 2013 unter Angabe der Gehaltsvorstellungen an:
Bayerischer Tischtennis-Verband e.V.
Geschäftsführer Dr. Carsten Matthias
Georg-Brauchle-Ring 93
80992 München
E-Mail: cmatthias@bttv.de

Für erste Rückfragen stehen wir gerne auch telefonisch unter 089/15702-420 zur Verfügung.

Zur Stellenausschreibung im PDF-Format

Frohe Festtage und ein gutes Neues Jahr

Die Geschäftsstelle bedankt sich herzlich für die konstruktive und harmonische Zusammenarbeit im Jahr 2012! Wir wünschen allen ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest, erholsame Tage sowie einen guten Rutsch in ein hoffentlich erfolgreiches Neues Jahr!

Wegen der kommenden Feiertage ist die Geschäftsstelle ab dem 22. Dezember bis einschließlich 6. Januar 2013 nicht besetzt. Ab dem 7. Januar stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder wie gewohnt telefonisch und persönlich zur Verfügung. Sämtliche über den Jahreswechsel eingehenden Geschäftsvorfälle werden dann möglichst umgehend abgearbeitet.

Anzeige aller Vereinsfunktionäre

Seit Anfang Dezember sind über die bereits bekannten Links - "Mannschaften und Ligeneinteilung", "Spielbetrieb und Ergebnisse" und "Mannschaftsmeldungen und Bilanzen" - auf den in click-TT-Seiten jedes einzelnen Vereins nun auch in einer weiteren Zeile alle "Vereinsfunktionäre" schnell und übersichtlich aufzurufen.

Die den Mitgliedern zugewiesenen Funktionen (dies haben die jeweiligen Vereinsadministratoren vorgenommen) werden unter Berücksichtigung des durch den Vereinsfunktionär selber angegebenen Veröffentlichungsstatus auf der neuen Übersichtsseite dargestellt. So haben nun alle interessierten Personen die Möglichkeit, Vereinsfunktionäre auch über den Abteilungsleiter oder die Mannschaftsführer hinaus direkt - in Abhängigkeit der veröffentlichten Kommunikationsdaten - zu kontaktieren.


Für individuelle Rückfragen steht die Geschäftsstelle gerne zur Verfügung. Die Info-Reihe »click-TT-Anwendung« steht der Allgemeinheit ebenso wie die bisherige Informationsserie zur »click-TT Einführung« zur Verfügung.

C-Trainer Wiedereinsteigerlehrgang vom 17. bis 20.01.2013 – nur noch wenige freie Plätze

Der BTTV bietet allen Trainern, deren Gültigkeit der C-Lizenz abgelaufen ist, vom 17. bis 20.01.2013 einen Wiedereinsteigerlehrgang an der Sportschule in Oberhaching an. Dieser Lehrgang startet Donnerstags um 17 Uhr und endet Sonntags um 14 Uhr. Übernachtung und Tagesverpflegung sind im Preis enthalten.

Anmeldungen: Jederzeit online unter www.bttv.de/Lehre/Termine und Anmeldung

Noch Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an den BTTV-Referenten für Vereinsservice Michael Hagmüller (m-hagmueller@bttv.de, Tel.: 089/15702-412).

Top 50-Wahl: Die wichtigsten deutschen TT-Personen

Wer ist die wichtigste Person in der deutschen Tischtennisszene? Wer kann am meisten bewegen, unseren Sport am besten nach vorne bringen, wer hat den größten Einfluss? Wir haben eine zwölfköpfige Fachjury zur Wahlurne gebeten, sie ihre Favoriten aus einer langen Liste picken und diese sortieren lassen. Heute können wir Ihnen daraus nun die Top 50 des deutschen Tischtennissports präsentieren. Die etwas andere Rangliste auf myTischtennis.de!

Welche Personen können zur Zeit und in nächster Zukunft durch ihre Position, ihr Engagement und ihren Einfluss auf das am Tischtennis beteiligte Netzwerk den TT-Sport nachhaltig bestmöglich beeinflussen? Diese Frage haben wir den Juroren gestellt und diese Frage galt es zu beantworten. Zum Jahresende können wir Ihnen nun das Ergebnis präsentieren, zu dem unsere zwölfköpfige Fachjury unabhängig voneinander gekommen ist. Und auch in den kommenden Jahren wollen wir diese Abstimmung regelmäßig durchführen: Denn wer heute in den Top 10 steht, kann in einem Jahr schon nichts mehr zu melden haben.

Sie mögen sich vielleicht fragen, welche Personen von uns in die Jury gebeten und mit dieser Aufgabe betraut worden sind. Wir wollen Ihnen die Namen nicht vorenthalten. Bei der Auswahl der Juroren haben wir darauf Wert gelegt, Vertreter aus möglichst vielen Bereichen des Tischtennissports zu gewinnen, die einen guten Überblick über die komplette Szene haben. Wir danken folgenden zwölf Personen für ihr Engagement und ihre Zeit: Walter Gründahl (Ex-DTTB-Präsident und -Generalsekretär), Dirk Schimmelpfennig (DTTB-Sportdirektor), Andreas Preuß (TTBL-Aufsichtsratsvorsitzender und Manager von Borussia Düsseldorf), Karl Kamps (stellvertretender TTBL-Aufsichtsratsvorsitzender), Wilfried Micke (Gründer und Geschäftsführer von Schöler&Micke), Rahul Nelson (Chefredakteur 'tischtennis'), Benno Neumüller (Geschäftsführer contenthouse GmbH, früherer DTTL-Vermarkter), Horst Haferkamp (Präsident des Südbadischen TT-Verbands), Roland Berg (TIBHAR-Geschäftsführer), Michael Bachtler (JOOLA-Geschäftsführer), Lars Hielscher (langjähriger Nationalspieler) und Elke Schall (langjährige Nationalspielerin). Sie werden sich vielleicht wundern, dass einige der Juroren auch in der Liste der Top 50 auftauchen. Einer Manipulation der eigenen Platzierung wurde jedoch durch einen eigens zu diesem Zweck entwickelten Algorithmus entgegengewirkt.

Zur Wahl standen unter anderem Verbands- und Medienvertreter, Spieler, Trainer und Industrielle. Doch wer ist einflussreicher als der andere? An die Spitze des diesjährigen Klassements hat es ein alter Bekannter geschafft. Aber schauen Sie selbst. Hier ist unsere Top 50 2012.

Facebook-Seite des BTTV

Unter www.facebook.com/bttv.de stellen insbesondere die Bereiche TT-Trainingscamp und Traineraus-/fortbildung die Schwerpunkte der "BTTV-Fanpage" dar.
Über den Bereich Lehre hinaus werden in unregelmäßigen Abständen aber auch Fotos von Veranstaltungen des BTTV veröffentlicht werden.

Werde ein "Fan", indem du auf unserer Seite www.facebook.com/bttv.de auf "Gefällt mir" klickst!

Die BTTV-Facebook-Fanseite ist für jedermann auch direkt über den blauen Facebook-Button unterhalb des BTTV-Logos rechts oben auf der BTTV-Homepage zu erreichen. Eine Registrierung bei Facebook ist nicht nötig!

schöler+micke +++ schöler+micke +++ schöler+micke +++ schöler+micke

NEWSLETTER KW 2012-50

andro ROXON 330

statt 41,95 € nur30,95 €*

Sie sparen11,00 € (26%)


DHS NEO Hurricane III

statt 31,90 € nur21,90 €*

Sie sparen10,00 € (31%)


Tibhar Aurus Sound

statt 36,90 € nur29,50 €*

Sie sparen7,40 € (20%)


andro Tronum Carbotox

statt 59,95 € nur41,95 €*

Sie sparen18,00 € (30%)


Joola Greenline fast

statt 49,90 € nur34,90 €*

Sie sparen15,00 € (30%)


TSP x.series classic allround

statt 49,90 € nur34,90 €*

Sie sparen15,00 € (30%)


adidas MiTTennium Polo Men blau

statt 44,95 € nur22,95 €*

Sie sparen22,00 € (49%)


adidas MiTTennium Shorts blau

statt 39,95 € nur19,95 €*

Sie sparen20,00 € (50%)


DHS *

statt 48,90 € nur38,90 €*

Sie sparen10,00 € (20%)