Zum Inhalt springen
Service
click-TT, Downloads, Links ...

Liebe Tischtennisfreunde,

anbei der Newsletter KW 04/2014 des Bayerischen Tischtennis-Verbandes vom 23.01.2014

Wenn diese E-Mail nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.

Turnierserie läuft an

Nach dem erfolgreichen Start des Commerzbank Sports & More Bavarian TT-Race am vergangenen Freitag in Königsbrunn sind jetzt die BTTV-Mitgliedsvereine an der Reihe. Und diese haben nicht lange gezögert: Nicht einmal eine Woche nach dem Kick-Off sind bereits die nächsten Termine im Turnierserienkalender veröffentlicht.

Sichere Planung für Vereine - aber schnelle Reaktion der Spieler erforderlich!
Die ersten der weiteren ausgeschriebenen Turniere waren ebenso wie das Startevent innerhalb weniger Stunden "ausgebucht"; Vereine können also damit rechnen, dass ihre Teilnehmerfelder voll werden. Für die Spieler bedeutet dies: Immer den Überblick über das Turniergeschehen behalten und schnell anmelden. Die Anmeldung ist ausschließlich online über myTischtennis.de möglich und das Prinzip lautet dabei: "first come - first serve". Die Spieler werden also in der Reihenfolge ihrer Anmeldung auf die Teilnehmerliste geschrieben und sie können bei erfolgreicher Anmeldung (wenn kein Hinweis auf eine verweigerte Meldung z.B. wegen Überschreitung der maximalen Teilnehmerzahl kommt) ihren Status ebenfalls auf myTischtennis.de einsehen.

Diese Umstände sollten auch weitere Vereine animieren, mal die Durchführung eines Turniers der Serie auszuprobieren. Alle Rahmenbedingungen sind auf den Internetseiten des BTTV zur Turnierserie einzusehen.
Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihren und anderen Spielern ein innovatives Einzelsportangebot zu unterbreiten.
Bei geringem Aufwand kann ein Verein Einnahmen über die Startgebühren generieren und die teilnehmenden Spieler haben die Chance auf einen zeitlich überschaubaren Leistungsvergleich und die Qualifikation zum Finale in Ruhpolding mit sagenhaften Preisen.

Viel Spaß beim Commerzbank Sports & More Bavarian TT-Race!

Schiedsrichter-Neulingslehrgänge 2014

Viele Tischtennis-Spieler, Vereinsverantwortliche und andere TT-Fans möchten gerne näher ran: Kontakt zum Spitzensport, aktiv daran mitwirken, dass es in unserem Sport fair und geordnet zugeht - oder einfach etwas mehr über die Regeln wissen und weitergeben können. Deshalb bietet der Bayerische Tischtennis-Verband auch heuer wieder Schiedsrichter-Neulingslehrgänge an. Diese starten für Südbayern am 5. April mit dem eintägigen Kreisschiedsrichter-Lehrgang, der die ersten Regel-Grundlagen vermittelt und im Rahmen eines Praxisteils am Tisch direkt zur "KSR-Lizenz" führt. Bereits damit warten attraktive Einsätze am Tisch, z.B. bei Bayerischen Meisterschaften. Kurz darauf, am 3. und 4. Mai, findet dann für diejenigen, die einmal Mannschaftskämpfe und Turniere leiten möchten, der zweitägige Aufbaulehrgang zur Bezirksschiedsrichter-Lizenz statt, der mit einer schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfung zum BSR abgeschlossen wird. Als Oberschiedsrichter warten dann die Leitung von Bayernliga- und Landesligaspielen sowie der Ausblick auf die nächste Stufe, den Verbandsschiedsrichter, der auch in der Bundesliga zum Einsatz kommt. Dasselbe gibt es natürlich auch für Nordbayern, wo der KSR-Lehrgang am 10. Mai und der BSR-Lehrgang am 31. Mai und 1. Juni stattfinden.

Das Mindestalter für die Anmeldung zum KSR-Lehrgang beträgt 14 Jahre; Voraussetzung für den BSR-Lehrgang ist der vorherige Besuch des KSR-Lehrgangs.Alle weiteren Infos im
Info-Flyer für Südbayern: http://sr.bttv.de/fileadmin/bttv/media/SR/pdf/Flyer_SRLehrgang_2014_Sued.pdf
Info-Flyer für Nordbayern: http://sr.bttv.de/fileadmin/bttv/media/SR/pdf/Flyer_SRLehrgang_2014_Nord.pdf

Bayerisches Schiedsrichtertreffen 2014

Nicht nur für die frischgebackenen Schiedsrichter aus den Neulingslehrgängen, sondern für alle Unparteiischen findet auch 2014 wieder ein attraktiver Saisonabschluss statt: Das Bayerische Schiedsrichtertreffen am 28. und 29. Juni. Schwabens Bezirksschiedsrichter-Obmann Helmut Dorn hat dafür mit der malerischen Hochschulstadt Kempten eine erstklassige Kulisse ausgewählt. Mehr dazu unter http://sr.bttv.de/news/data/2013/12/08/bayerisches-schiedsrichtertreffen-2014/

BTTV und myTischtennis.de fordern Sie am Balleimer!

Das hat es noch nicht gegeben: Zum ersten Mal tut sich die myTischtennis GmbH mit einem Landesverband zusammen, um Sie ordentlich schwitzen zu lassen. Am 9. März bietet der Bayerische Tischtennis-Verband gemeinsam mit myTischtennis.de einen Lehrgang zum Thema 'Multiball' an, bei dem Sie von qualifizierten Trainern gescheucht und geschult werden. Ab jetzt können Sie sich auf myTischtennis.de dafür anmelden.

Die wenigsten Amateure kommen in ihrem Trainingsalltag in den Genuss, sich ab und zu einmal am Balleimer auszuprobieren. Dafür braucht man nicht nur den nötigen Platz, sondern auch einen fähigen Zuspieler bzw. Trainer. Schade, wenn es an solchen Voraussetzungen scheitert, sich einmal oder auch regelmäßig damit zu beschäftigen. Denn das 'Multiball-Training' ist eine äußerst effektive Übungsform, mit deren Hilfe man sehr gut an seiner Technik arbeiten und Fehler korrigieren kann. Wenn Sie sich gerne einmal von professionellen Trainern am Balleimer schulen lassen möchten, haben wir womöglich genau das Richtige für Sie: den ersten Kooperationslehrgang des BTTV und der myTischtennis GmbH zum Thema 'Multiball'.

Der Lehrgang findet am Sonntag, den 9. März, in der Dreifachturnhalle in Langweid (Schulstraße 11, 86462 Langweid) statt und erstreckt sich über den ganzen Tag. In zwei Einheiten von 10 bis 12:30 Uhr und von 13:30 bis 16 Uhr können Sie Ihre Technik am Balleimer verbessern und sich von den anwesenden Trainern beraten lassen. Zwischendurch gibt es noch ein Mittagessen, das im Gesamtpreis von 59,99 Euro enthalten ist. Der Tageskurs richtet sich nicht nur an bayerische Spieler, sonder an jeden, der Interesse hat. Die 32 Teilnehmer, die sich als Erstes anmelden, erhalten einen Platz an einem der 16 Spieltische und werden von den BTTV-Mitarbeitern Krisztina Toth (Referentin für den Leistungssport im BTTV, mehrfache Europameisterin) und Michael Hagmüller (Referent für den Vereinsservice im BTTV, A-Lizenztrainer) betreut.

"Wir freuen uns auf den Kooperationslehrgang mit myTischtennis.de", sagte der für die Organisation und Durchführung verantwortliche Michael Hagmüller. "Diese Form von Trainingslehrgang mit einem bestimmten Schwerpunktthema hatten wir in der Vergangenheit in Bayern noch nicht im Angebot. Wir hoffen auf zahlreiche Teilnehmer und eine Fortsetzung solcher Kooperationslehrgänge." Auch myTischtennis-Geschäftsführer Jochen Lang ist zuversichtlich, dass Sie auch in Zukunft von den gemeinsamen Lehrgängen profitieren können: "Wir sind sehr glücklich, dass wir einen Trainingslehrgang mit einem der größten Landesverbände ausrichten werden. Die Zusammenarbeit zwischen dem BTTV und uns läuft sehr gut, wir unterstützen uns gegenseitig, was oft sehr hilfreich ist. Von daher sind wir gewillt, auch unser gemeinsames Lehrgangsangebot weiter auszubauen."

Sie haben Interesse am Multiball-Lehrgang? Dann schicken Sie Ihre Anmeldung mit den folgenden Angaben an lehrgang@mytischtennis.de. Die ersten 32 Teilnehmer erhalten einen Platz.

Name:
Adresse:
E-Mail-Adresse:
Geburtsdatum:
Verein:
Spielklasse:

Angebot der Peugeot Bayern GmbH als Partner des BTTV

Der Bayerische Tischtennis-Verband pflegt seit Jahren intensive Kontakte zur Peugeot Bayern GmbH mit Sitz in München. Deswegen sind wir in der glücklichen Lage, "exklusive Sonderkonditionen" beim Kauf von Peugeot-Neufahrzeugen an Personen aus dem BTTV weiterreichen zu können.
Der Rabatt auf den Kaufpreis eines Neuwagens beläuft sich je nach Modell auf bis zu 27 %! Nutzfahrzeuge bis zu 39 %!
So beträgt der Nachlass bei Serienmodellen der Typen 3008 oder 5008 (Stand 1/2014) satte 25 %.

Voraussetzung für den Erhalt dieser "vereinbarten Sonderkonditionen" ist die Vorlage eines Gewerbescheins (ein Gewerbe als "Sportbetreuer" kann jederzeit angemeldet werden, auch wenn es derzeit nicht aktiv ausgeübt wird) und ein sechsmonatiges Veräußerungsverbot des gekauften Fahrzeugs.

Bei Interesse an diesem Angebot und bei konkreten Nachfragen nach den Rabatten für weitere Modelle wenden Sie sich bitte an die Peugeot Bayern GmbH, Herrn Dieter Welty, Landsberger Str. 372, 80687 München, Tel. 089/89602418, E-Mail: dieter.welty@peugeot.com.

Jetzt für das Trainingscamp des BTTV anmelden

Vom 7. bis 9. März 2014 findet an der Sportschule in Oberhaching ein TT-Trainingscamp für Kinder und Jugendliche statt.

Campleistungen:

  • 5 Trainingseinheiten à 150 Minuten (Freitag 17.00 Uhr-Sonntag 12.30 Uhr)
  • Übernachtung/Unterkunft in Doppelzimmern der Sportschule Oberhaching (ausgestattet mit Dusche, WC, Telefon, Terrasse/Balkon und kostenpflichtig nutzbarem WLAN- Internetzugang)
  • Vollpension (Frühstück, Mittagessen, Abendessen; Getränke müssen extra bezahlt werden)
  • TT-Camp Teilnehmer T-Shirt
  • Betreuung auch außerhalb der TT-Trainingseinheiten
  • qualifizierte B-Lizenz-Trainer (Pera Mohanamoorthy, Miklos Szalaba, Stefan Herold)

Die Kosten für das Campwochenende betragen 160 EUR pro Person (inkl. Unterkunft und Verpflegung). Ein Rabatt von 10 % wird gewährt, wenn mindestens 4 SpielerInnen vom selben Verein stammen oder 2 Mitglieder einer Familie teilnehmen!

Anmeldungen: Jederzeit schriftlich möglich über die E-Mail-Adresse der BTTV-Geschäftsstelle bttv@bttv.de.

Noch Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an den BTTV-Referenten für Vereinsservice Michael Hagmüller (m-hagmueller@bttv.de, Tel.: 089/15702-412).

Ausrichter für Final Four DPM Damen 2014/2015 gesucht

Nach der erfolgreichen Wiedereinführung der Deutschen Pokalmeisterschaft für Damenmannschaften in dieser Spielzeit sucht der DTTB einen Ausrichter/Durchführer für das Final Four dieses Wettbewerbs in der Saison 2014/2015. Das Turnier wird am 03. oder 04. Januar 2015 mit den besten vier Damenmannschaften Deutschlands stattfinden.

Bewerber für diese Veranstaltung, bei der in zwei Halbfinalspielen sowie dem Finale im attraktiven 3er Mannschaftssystem der Deutsche Pokalsieger ermittelt wird, benötigen eine Spielhalle, die Platz für zwei Tische mit den Spielboxen von 7 x 14 m Platz bietet. Außerdem sollte die Halle über ausreichend Sitzplätze und zusätzliche Trainingstische (auch in angrenzender Halle möglich) verfügen und eine gleichmäßige Beleuchtungsstärke von mind. 600 Lux garantieren.

Interessierte Vereine werden gebeten sich mit dem DTTB-Ligasekretär, Jens Hecking, in Verbindung zu setzen (hecking.dttb@tischtennis.de , Tel: 069/69501918), der für Rückfragen gerne zur Verfügung steht und bei Interesse auch die Checkliste versendet, in der die Rechte und Pflichten als Ausrichter/Durchführer dieser Veranstaltung zusammengefasst sind.

schöler+micke +++ schöler+micke +++ schöler+micke +++ schöler+micke

andro Agus stratossilber/rot

statt 39,95 € nur25,95 €*

Sie sparen14,00 € (35%)


adidas Avenger 7 OFF

statt 79,95 € nur56,90 €*

Sie sparen23,05 € (29%)


DHS Hurricane 3

statt 27,90 € nur19,90 €*

Sie sparen8,00 € (29%)


andro Rocket medium

statt 26,95 € nur20,95 €*

Sie sparen6,00 € (22%)


Donic Persson Power AR Senso V2

statt 35,90 € nur24,90 €*

Sie sparen11,00 € (31%)


Stiga Hemd Style schwarz/blau

statt 37,90 € nur26,90 €*

Sie sparen11,00 € (29%)


Tibhar 1Q

statt 46,90 € nur36,50 €*

Sie sparen10,40 € (22%)


adidas Single Cover

statt 9,95 € nur7,95 €*

Sie sparen2,00 € (20%)


Joola Rucksack Reflex 13

statt 29,90 € nur21,90 €*

Sie sparen8,00 € (27%)