Zum Inhalt springen
Service
click-TT, Downloads, Links ...

Liebe Tischtennisfreunde,

einige Teile dieses Newsletters vom 30.04.2014 sind amtliche Mitteilungen (gemäß Satzung). Aus diesem Grund wird der Newsletter auch allen Fachwarten und Schiedsrichtern ohne E-Mail auf dem Postweg zugestellt.

Wenn diese E-Mail nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.

Wichtige Termine zur Vorbereitung der Spielzeit 2014/2015

Termine für Vereine
Alle Termine sind dringend einzuhalten!

16. Mai bis 10. Juni: Vereinsmeldung in click-TT
20. Juni bis 01. Juli: Mannschaftsmeldung für die VR in click-TT (ehemals Einreichung der Vereinsrangliste); Grundlage sind die Werte der offiziellen Q-TTRL mit dem Stichtag 11.05.2014
20. Juni bis 01. Juli: Terminwunschabgabe für Mannschaften in Verbandsligen in click-TT
20. Juni bis 15. Juli: Terminwunschabgabe für Mannschaften in Bezirks- und Kreisligen in click-TT

Termine für Fachwarte
Alle Termine sind dringend einzuhalten!

direkt nach der letzten Entscheidung (bis spätestens zur Saisonkopie am 14. Mai): Markierung der Auf- und Absteiger aller Staffeln durch die FW Mannschaftssport oder die Spielleiter
16. Mai bis 19. Juni:
Rahmenterminpläne anlegen durch die FW Mannschaftssport
11. bis 19. Juni: endgültige Ligenzusammenstellung durch die FW Mannschaftssport
02. Juli (frühestens ab 20. Juni) bis 10. Juli: Terminplanerstellung der Verbandsligen durch die Spielleiter
16. Juli (frühestens ab 20. Juni) bis 05. August: Terminplanerstellung der Bezirksligen durch die Spielleiter
16. Juli (frühestens ab 20. Juni) bis 25. August: Terminplanerstellung der Kreisligen durch die Spielleiter

Änderungen der Bestimmungen

Bei der Sitzung des Verbandsausschusses am 12.4.2014 wurden einige Beschlüsse gefasst, die zu Änderungen in den Bestimmungen geführt haben.
Sämtliche Änderungen in den Ordnungen werden an dieser Stelle nicht nur textlich vorgestellt, sondern wie üblich kommentiert.

Satzung

Das Präsidium hat die Verweise auf die Satzung und die Ordnungen des DTTB aktualisiert.

§ 2 Grundsätzliches
1. ...
Der BTTV ist als selbständiger Landesfachverband Mitglied im Deutschen Tischten­nis-Bund e.V. (DTTB). Der BTTV erkennt die Satzung des DTTB in der Fassung vom 19. 6. 201115. 12. 2013 als für sich verbindlich an. Das amtli­che Organ des DTTB wird von den Mitgliedern des BTTV im Pflichtabonnement be­zogen.
...

§ 8 Doping
8.3 Der BTTV erkennt die Anti-Doping-Ordnung des DTTB, die ihrerseits Bestandteil der Satzung des DTTB ist, als Bestandteil seiner Satzung an und unterwirft sich für seine Mitglie­der den Ausführungs- und Strafbestimmungen in der Satzung und den Ordnungen des DTTB gemäß Jahrbuch 2011/20122013/2014.

Wettspielordnung

Die Möglichkeit in der DTTB-WO, auf unterster Ebene die Teilnahme von Spielerinnen im männlichen Einzelspielbetrieb zu gestatten, wurde jetzt im neuen A 11.7 c ausformuliert und für den BTTV sowohl für den offiziellen Spielbetrieb auf Kreisebene als auch die offenen Turniere (diese über alle Ebenen) genehmigt.

A 11.7 c
Abweichungen von WO A 11.7 die weiterführenden Veranstaltungen mit Individualwettbewerben (WO A 11.1) auf Kreisebene betreffend sind nach Maßgabe des jeweiligen Kreisvorstands möglich. Abweichungen die nicht weiterführenden Veranstaltungen (WO A 11.3) betreffend sind nach Maßgabe des Veranstalters möglich.

Der Passus über die Abänderung der Spielklassen (WO A 9.1 a) "wandert" von dort nach C 6 a, damit hier alle relevanten Vorgaben für Einzelturniere auf einen Blick zusammengefasst sind.

C 6 a Alters- und Leistungsklassen bei Einzelturnieren
...
Der Veranstalter kann die Teilnahme in mehreren Konkurrenzen derselben Individualwettbewerbe einschränken und/oder für die Leistungsklassen Untergrenzen (mögliche Werte s. WO A 9.1 a) über die Veröffentlichung in der Ausschreibung festlegen.
Der Veranstalter von nicht weiterführenden Veranstaltungen mit Individualwettbewerben (A 11.3.1) muss die Leistungsklassen gemäß A 9.1 a übernehmen; ihm steht es aber frei, die vorgegebenen Leistungsklassen weiter zu unterteilen. Er kann die Teilnahme in mehreren Konkurrenzen derselben Individualwettbewerbe einschränken und/oder für die Leistungsklassen Untergrenzen (mögliche Werte s. WO A 9.1 a) über die Veröffentlichung in der Ausschreibung festlegen.
Bei weiterführenden Veranstaltungen (A 11.1) auf Kreis- und Bezirksebene kann der Veranstalter die D-Klasse nochmals in zwei Leistungsklassen D und E unterteilen.

...

Auch die Bezirke können nunmehr das Mannschaftsspielsystem im Damenbereich frei wählen.

D 10.4 a
...
Damen: In allen Ligen auf Verbandsebene nach dem Werner-Scheffler-System (D 7.2). Auf Bezirks-ebene nach dem Werner-Scheffler-System (D 7.2) oder nach dem Schwedischen Liga-System (D 8 b) nach Maßgabe der Bezirke. Aufund Kreisebene nach Maßgabe der Bezirke bzw. Kreise.
...

Es wurde präzisiert, welche Mannschaft bei einem gleichzeitigem Einsatz von Spielern und gleichzeitigem Spielbeginn verloren hat.

G 12 Einsatzberechtigung in den Mannschaften
...
Wird ein Spieler bei gleichzeitigem Spielbeginn in zwei Mannschaften eingesetztnominiert, so hat die Mannschaft mit dem späteren Spielbeginn, bei gleichzeitigem Spielbeginn die untere Mannschaft bzw. die der jüngeren Altersklasse das Spiel verloren.
...

Damit keine Unsicherheit bzgl. des Zeitraums einer Ergebniseingabe besteht, wurde der bisherigen "Spielbeginn" durch den Zusatz "festgesetzt" (Anm. = in click-TT ausgewiesen) präzisiert.

G 23 Spielberichte
...
... jeweils innerhalb von 24 Stunden nach festgesetztem Spielbeginn erfolgen.
... jeweils innerhalb von 48 Stunden nach festgesetztem Spielbeginn erfolgen.
...

Die bisher geforderte Bestätigung des Ergebnisses durch den Gastverein wurde (auch wegen der entsprechenden Ordnungsgebühren bei Nichtbefolgen) ersatzlos gestrichen. Deshalb kann auch nicht durch eine Spielklassenordnung diese fehlende WO-Vorgabe "verschärft" werden.

G 23 Spielberichte
...
Sollte die Spielklassenordnung eine Bestätigung des vollständigen Ergebnisses im Ligenverwaltungsprogramm verlangen, dann hat diese durch den Gastverein spätestens 48 Stunden nach Ende der Eingabefrist des Heimvereins zu erfolgen.

Beitrags- und Gebührenordnung
Beitragserhöhung! Der BTTV war gezwungen, seine Beiträge zu erhöhen, weil der Beitrag des Verbands an den DTTB im Jahr 2015 um ca. 40.000 Euro steigt. Da der BTTV seit Jahren Mindereinnahmen wegen rückläufiger Vereins-, Mannschafts- und Spielberechtigungszahlen sowie sinkender Staatsmittel zu verkraften hat, war eine Entnahme aus der bisher geplanten Haushaltsstruktur nicht mehr möglich und eine Beitragserhöhung umumgänglich; der Verbandsausschuss hat diese unbequeme Maßnahme, die aus Gründen der Berücksichtigung der Vereinsgröße nicht am Grundbeitrag, sondern bei den Spielerbeiträgen ansetzt, mit deutlicher Mehrheit verabschiedet.

C Beiträge (pro Spielzeit)
...
6.1 Erwachsene € 11,--10,--
6.2 Jugendliche € 5,--4,--
6.3 Erwachsene + Jugendliche € 16,--14,--

Sämtliche Handbuchinhalte stehen wie gewohnt im Downloadbereich der BTTV-Homepage zum Herunterladen zur Verfügung. Sie sind auch als App (Android und iPhone) kostenlos verfügbar.

BTTV Handbuch App ist da!

Service für den Tischtennis-Sport in Bayern.

Viele Bestimmungen sind die Grundlage für den Spielbetrieb im BTTV - Satzung, Wettspielordnung, Int. TT-Regeln, etc.
Alle diese Bestimmungen sind auf der Homepage des BTTV veröffentlicht und im Handbuch zusammengefasst, welches alle Vereine, alle Fachwarte und alle Schiedsrichter zur Verfügung gestellt bekommen.

Allerdings ist die "Pflege" des gedruckten Handbuchs durch regelmäßige Aktualisierungen aufwändig und ein Internetzugang ist nicht immer gegeben.
Aus diesem Grund hat der BTTV Applikationen - sog. Apps - für Smartphones und Tablets (Android und iPhone/iPad) von der myTischtennis GmbH entwickeln lassen, mit denen sämtliche Handbuchinhalte komfortabel "mobil" eingesehen werden können.

Die Apps sind in den App-Stores der jeweiligen Anbieter kostenlos verfügbar!

Dadurch hat jeder TT-interessierte Smartphonenutzer die Gelegenheit, sich die vollständigen Handbuchinhalte über die App herunterzuladen und einzusehen - dies sogar ohne aktive Internetverbindung. Mit der App können die Bestimmungen auch über den o.g. Verteilerkreis hinaus verbreitet werden, denn einige Regelfragen sind sicherlich auch für Mannschaftsführer oder Turnierteilnehmer interessant.

Aus diesem Grund sind die Apps mit Suchfunktionen ausgestattet, die alle Fundstellen von Schlagwörtern anzeigen und somit einen bequemen Zugang auch für bisher "Handbuchunkundige" bieten. Mit Updates, die parallel zu dem amtlichen Mitteilungen veröffentlicht werden, ist die permanente Aktualität der Apps gewährleistet.

Und als letzten Effekt können Fachwarte und Schiedsrichter (nicht Vereine!), die sich ab sofort ausschließlich über die App bzgl. des Handbuchs informieren, auf eine postalische Zusendung von gedruckten Handbuchaktualisierungen verzichten. Sie helfen dabei dem BTTV, Druck- und Portokosten einzusparen - eine formlose E-Mail an die Geschäftsstelle reicht hierfür aus.

Neue Vereine im BTTV

1/13/019, TV 1865 Kraiburg am Inn e.V., Oberbayern, Kreis Mühldorf
6/04/033, FSV Großenseebach, Mittelfranken, Kreis Erlangen

 

 

Gibt deinem Verein wichtige Tipps: Bundestrainer Jörg Roßkopf.

Gewinnspiel: "Rossi" macht euren Verein fit für die Saison

Möchtet ihr einmal mit Jörg Roßkopf trainieren? Euch vom Bundestrainer wichtige Tipps verraten lassen? Die TTBL macht es möglich. Voraussetzung ist, dass euer Verein die meisten Tickets für das Liebherr TTBL-Finale am 8. Juni 2014 in Frankfurt bestellt.

Um mitzuspielen, müsst ihr die Tickets für das Liebherr TTBL-Finale unter www.adticket.de bestellen. Dabei müsst ihr im Feld Firma das Stichwort "Rossi" und im Feld Verein den vollständigen Vereinsnamen eintragen. Nur so nimmt euer Verein am Gewinnspiel teil.
Herren-Bundestrainer Jörg Roßkopf wird den Verein besuchen, der die meisten Tickets geordert hat*. Dort leitet er eine Trainingseinheit und steht anschließend noch für Autogrammwünsche zur Verfügung.

"Das wird eine schöne, aber auch intensive Trainingseinheit. Ich werde die Einheit so aufbauen, wie wir auch mit dem Nationalteam trainieren", sagt der Bundestrainer. "Jeder Teilnehmer soll für sich etwas für die kommende Saison mitnehmen können."

Nico Stehle, Geschäftsführer der TTBL Sport GmbH, ergänzt: "Insbesondere für Vereinsgruppen ist die Organisation eines Ausflugs zu einem Event wie dem TTBL-Finale aufwändig. Um das Engagement der Vereine zu honorieren und sie noch einmal besonders zu motivieren, am 8. Juni nach Frankfurt zu kommen, haben wir uns gemeinsam mit myTischtennis ein Gewinnspiel überlegt, das mit diesem ganz besonderen Hauptpreis aufwartet."

Alle Preise im Überblick:
1. Preis: Eine Trainingseinheit mit Jörg Roßkopf
2. Preis: Ein Midi-Tisch PURE von Butterfly, dem offiziellen Tischausrüster des TTBL-Finales 2014, signiert von den Finalteams.
3. Preis: Ein Karton mit 72 TIBHAR 3-Sterne-Bällen offizieller Spielball des TTBL-Finales 2014

Auf myTischtennis.de und ttbl.de könnt ihr verfolgen, welche Vereine die meisten Tickets bestellt haben. Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel erklärt ihr euch mit der Veröffentlichung des Vereinsnamens sowie der Anzahl der gekauften Tickets einverstanden. Teilnahmeschluss ist der 06.06.2014 (12:00 Uhr). Alle bis zu diesem Zeitpunkt gekauften Tickets werden berücksichtigt.
Tickets sind ab 12,- Euro (ermäßigt 9,- Euro) erhältlich. Mit dem LOTTO Hessen Gruppen-Ticket erleben Gruppen und Vereine das Liebherr TTBL-Finale sogar zum Sonderpreis. 10 Tickets für nur 89,- Euro(Buchungen zu jeweils 10 Personen). Tickets können ab sofort im Vorverkauf online im www.adticket.de oder unter 0180 6050400** bestellt werden.

Viel Erfolg wünschen
Jörg Roßkopf, das myTischtennis- und das TTBL-Team 

*Bei gleicher Anzahl gekaufter Tickets entscheidet das Los. Es gelten diese Teilnahme- und Durchführungsbestimmungen.
**20 Ct./Min. aus dem Dt. Festnetz, max. 60 Ct./Min. aus dem Mobilfunknetz.


Quelle: www.TTBL.de

schöler+micke +++ schöler+micke +++ schöler+micke +++ schöler+micke

andro RASANT Powergrip

47,95 €*

 


adidas Thermo Bag schwarz

statt 29,95 € nur19,95 €*

Sie sparen10,00 € (33%)


DHS Skyline 3

statt 31,90 € nur20,90 €*

Sie sparen11,00 € (34%)


andro-Trainingsfleece schwarz/blau

statt 34,95 € nur24,95 €*

Sie sparen10,00 € (29%)


XIOM Sigma Europe

statt 47,90 € nur34,90 €*

Sie sparen13,00 € (27%)


TSP Black Balsa 3,0

statt 49,90 € nur37,50 €*

Sie sparen12,40 € (25%)


Stiga Zählgerät

statt 32,90 € nur24,90 €*

Sie sparen8,00 € (24%)


Joola Rhyzm

statt 39,90 € nur29,90 €*

Sie sparen10,00 € (25%)


Tibhar SAMSONOV PREMIUM CONTACT OFF-

statt 34,90 € nur25,90 €*

Sie sparen9,00 € (26%)