Zum Inhalt springen
Service
click-TT, Downloads, Links ...

Liebe Tischtennisfreunde,

anbei der Newsletter KW 20/2015 des Bayerischen Tischtennis-Verbandes vom 13.05.2015

Wenn diese E-Mail nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.

Wichtige Termine zur Vorbereitung der Spielzeit 2015/2016

Termine für Vereine
Alle Termine sind dringend einzuhalten!

16. Mai bis 10. Juni: Vereinsmeldung in click-TT
20. Juni bis 01. Juli: Mannschaftsmeldung für die VR in click-TT (ehemals Einreichung der Vereinsrangliste); Grundlage sind die Werte der offiziellen Q-TTRL mit dem Stichtag 11.05.2015
20. Juni bis 01. Juli: Terminwunschabgabe für Mannschaften in Verbandsligen in click-TT
20. Juni bis 15. Juli: Terminwunschabgabe für Mannschaften in Bezirks- und Kreisligen in click-TT

Termine für Fachwarte
Alle Termine sind dringend einzuhalten!

direkt nach der letzten Entscheidung (bis spätestens zur Saisonkopie am 12. Mai): Markierung der Auf- und Absteiger aller Staffeln durch die FW Mannschaftssport oder die Spielleiter
16. Mai bis 19. Juni:
Rahmenterminpläne anlegen durch die FW Mannschaftssport
11. bis 19. Juni: endgültige Ligenzusammenstellung durch die FW Mannschaftssport
02. Juli (frühestens ab 20. Juni) bis 10. Juli: Terminplanerstellung der Verbandsligen durch die Spielleiter
16. Juli (frühestens ab 20. Juni) bis 05. August: Terminplanerstellung der Bezirksligen durch die Spielleiter
16. Juli (frühestens ab 20. Juni) bis 25. August: Terminplanerstellung der Kreisligen durch die Spielleiter

JOOLA-Rangliste: Wichtigster Q-TTR-Wert wohl am 15. Mai

Die meisten von Ihnen werden die aktuelle Saison erst vor wenigen Wochen abgeschlossen haben, einige müssen vielleicht noch in der Relegation an den Tisch. Trotzdem haben viele Vereinsvertreter bereits jetzt die kommende Spielzeit im Blick und warten daher gespannt auf den Q-TTR-Wert im Mai, die wichtigste Berechnung der JOOLA-Rangliste des Jahres. Denn diese Daten dienen in allen 'click-TT-Verbänden' als Basis für die Mannschaftsaufstellungen.

Alle Vierteljahre wieder kommt auch für die Basis-Mitglieder von myTischtennis.de Bewegung in die JOOLA-Rangliste. Dann nämlich werden die Q-TTR-Werte ermittelt, die je nach Quartal unterschiedliche Bedeutung haben. Der wichtigste Wert des Jahres wird im Mai berechnet, weil er - zumindest in den click-TT-Verbänden - maßgeblichen Einfluss auf die Mannschaftsaufstellungen der kommenden Saison hat. Stichtag der Berechnung ist wie immer der 11. Mai, das bedeutet, dass alle Veranstaltungen berücksichtigt werden, die bis Mitternacht am 10. Mai beendet sind und deren Ergebnisse spätestens in den folgenden zwei Tagen in das System eingegeben wurden.

Die Veröffentlichung der neuen Q-TTR-Werte ist aktuell für Freitag, den 15. Mai, geplant. Dann können Sie einsehen, wie Sie und Ihre Mannschaftskollegen sich im vergangenen Quartal entwickelt haben, und Schlüsse für die Saison 2015/16 ziehen.

Info Anwendung click-TT - Vereinsmeldung

Mit der Vereinsmeldung (früherer Begriff: Mannschaftsmeldung) meldet der Verein seine Mannschaften in click-TT zum Rundenspielbetrieb (Mannschafts- und Pokalspielbetrieb) der jeweils kommenden Spielzeit an.
Die Vereinsmeldung ist verpflichtend und muss im Zeitraum vom 16. Mai bis 10. Juni 2015 erfolgen.

Unter dem Menüpunkt "Meldung" erscheinen auf der Startseite die großen Themenblöcke "Vereinsmeldung", "Terminwünsche" und "Mannschaftsmeldung" mit den jeweiligen Bearbeitungszeiträumen pro Ebene. Ist eine Bearbeitung möglich, da der entsprechende Meldezeitraum aktiv ist, so gelangt man durch Anklicken des Links "Vereinsmeldung" unterhalb Aktivität zum vierstufigen Meldeprozess.

Im ersten (Teil-)Schritt 1.1 kann der Verein Mannschaften neu melden, die bislang noch nicht am Spielbetrieb teilgenommen haben. Hierzu werden die Teilnahmemöglichkeiten in der jeweils untersten Liga eines Spielbetriebs angeboten. Wird die Meldung einer neuen Mannschaft nach der Bearbeitung von bestehenden Mannschaften vorgenommen, so sind vorab die Eingaben mit "Aktualisieren" zu sichern.
Des Weiteren (1.2) muss er für jede bislang aktive Mannschaft eine Aussage über deren zukünftigen Verbleib treffen. Dabei wird dem Verein das Ergebnis der abgelaufenen Spielzeit angezeigt:
- aufstiegsberechtigte Mannschaften können durch "Aufstieg (in Liga)" diesen wahrnehmen, mit "Aufstiegsverzicht" in der bisherigen Liga verbleiben oder durch "Klassenverzicht (in Liga)" in eine untere Spielklasse zurückziehen;
- Mannschaften ohne direkte Aufstiegsmöglichkeit können die Spielklasse bestätigen ("Klassenverbleib") oder in tiefere Ligen zurückziehen;
- Absteiger müssten den Abstieg bestätigen bzw. weiter zurückziehen;
- und sämtliche Mannschaften können durch "abmelden" gänzlich vom Spielbetrieb zurückgezogen werden.
Gleichzeitig mit der Meldung für den Mannschaftsspielbetrieb ist auch eine Pokalmeldung für jede Mannschaft auf BTTV-Ebene (Verbands-, Bezirks- und Kreisebene) abzugeben. Die Eingabe kann zu verschiedenen Zeiten vervollständigt/geändert werden - erst bei kompletter Eingabe gilt die Vereinsmeldung als abgeschlossen.  

Nach Eingabe von Bemerkungen (1.3) und ggf. Änderung des Ansprechpartners (1.4) gelangt man mit "weiter" zur Seite "Ergänzungen".
Hier kann der Verein für jede Mannschaft, die nicht aufgestiegen ist oder zurückgezogen wurde, unter Aufstiegsbereitschaft (2.1) angeben, ob ein Auffüllen der oberen Liga wahrgenommen werden würde. Außerdem ist die Meldung von Schiedsrichtern (2.3) möglich und auch vom BTTV erwünscht. Zur Auswahl stehen sämtliche Mitglieder des Vereins mit gültiger Schiedsrichterlizenz, durch deren Anklicken und "Hinzufügen" die Meldeliste des Vereins auf der linken Seite generiert wird. Die Meldung selbst hat keine finanziellen Auswirkungen, sie erleichtert aber die Einsatzplanung enorm.

Mit "weiter" gelangt der Verein zu einer Kontrollübersicht (3.), die im abschließenden 4. Schritt als pdf-Seite zum Download angeboten wird. In der Regel hat click-TT keine Probleme mit der Nummerierung von Mannschaften. In Sonderfällen kommt es ggf. zu Ungereimtheiten, die während der endgültigen Ligeneinteilung über die FW Mannschaftssport bereinigt werden können.

Der aktuelle Stand der Vereinsmeldung ist jederzeit (zwischen dem 16.5. und 19.6.) öffentlich in click-TT über den Ligenplan des jeweiligen Kreises oder Bezirkes aufzurufen.
Die click-TT-Startseite der BTTV-Homepage, über die auch der Einstieg zu allen bayerischen Kreisen und Bezirken gelingt, erreichen Sie unter http://www.bttv.de/click-tt/.

Für individuelle Rückfragen steht die Geschäftsstelle gerne zur Verfügung. Die Info-Reihe »click-TT-Anwendung« steht der Allgemeinheit ebenso wie die bisherige Informationsserie zur »click-TT Einführung« zur Verfügung.

Kinder- & Jugendtrainerausbildung "Fit for kids & teens" in Unterlauter

Wie führt man Kinder auf spielerische Art an Tischtennis heran? Welche Übungen sind sinnvoll? Wie baut man eine Nachwuchsgruppe auf? Die Ausbildung zum Kinder- und Jugendtrainer richtet sich an 16- bis 26-jährige Personen, die sich in einem Verein oder einer Schule engagieren oder engagieren wollen. 

Inhalte:

  • Koordinatives und spaßbetontes Üben/Spielen und Trainieren für Kinder und Jugendliche ohne Tischtennis-Erfahrung
  • Aufbau eines Schulsportangebots oder einer eigenen Trainingsgruppe im Verein
  • Altersgemäße Spiel- und Wettkampfformen für Kinder und Jugendliche
  • Kinder- und Jugendtraining kinderleicht (für den Trainer)
  • Das große "B" und das große "K" im Training

Teilnehmer: Junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren, die in einer Schule oder im Verein ein Training leiten oder dies zukünftig möchten

Termin: Samstag, 13. Juni 2015 (von 9:00 bis 18:30 Uhr) und Sonntag, 14. Juni 2015 (von 9:00 bis 18:00 Uhr)

Ort: Kultursaal des TSV Unterlauter (Oberfranken, Kreis Coburg), Lauterstr. 1, 96486 Lautertal

Dozent: Dozent/in des DTTJ-Dozententeams

Kosten: Die DTTJ übernimmt die Seminargebühren sowie die Kosten für Seminarunterlagen. Fahrtkosten, Mittagessen und Übernachtung sind von den Teilnehmern/innen zu tragen.

Anmeldung: bis zum 22. Mai 2015 mit dem Anmeldeformular

Rückfragen: Katharina Schott (E-Mail: schott.dttb@tischtennis.de oder Telefon 069 695019-25), Deutsche Tischtennis-Jugend, Otto-Fleck-Schneise 12, 60528 Frankfurt am Main

Kartenvorverkauf für die German Open in Berlin beginnt

Während die Tischtennis-Welt dieser Tage gebannt zur WM nach China schaut, dürfen sich die Fans schon auf nächste Top-Event in Deutschland freuen. Vom 27. - 31. Januar 2016 kommen die nationalen und internationalen Stars zu den German Open in die Berliner Max-Schmeling-Halle. Der Karten-Vorverkauf hat nun begonnen!

Wie wäre es mit einem Berlin-Wochenende samt Top-Tischtennis bei den German Open? Im Olympia-Jahr 2016 werden neben Deutschlands Stars wie Dimitrij Ovtcharov und Timo Boll auch wieder hochkarätige ausländische Asse erwartet.

Attraktive Weekendkarten mit Sitzplatznummerierung und bester Sicht

Tagestickets für den ersten Hauptrundentag am Freitag gibt es bereits ab 5 Euro (ermäßigt). Ansonsten kostet der Eintritt zwischen 10 und 29 Euro. Besonders empfehlenswert sind die Weekendkarten mit Sitzplatznummerierung und bester Sicht auf die Asse. Die Weekendkarten (Samstag und Sonntag) gibt es für 55 Euro, sind allerdings nur in begrenzter Anzahl verfügbar. VIP-Tickets kosten pro Tag 80 Euro. Am Final-Sonntag, 31. Januar, gibt es den bewährten U18-Tag. Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre erhalten an diesem Tag ein kostenfreies Ticket der Kategorie 2. Ticketkäufer können mit ihren Eintrittskarten den öffentlichen Nahverkehr im Tarifgebiet ABC nutzen.

German Open 2013 in Berlin bestes World-Tour-Turnier des Jahres

Die Hauptstadt ist zum vierten Mal in der jüngsten Vergangenheit nach 2008, 2010 und 2013 Schauplatz der deutschen Station der renommierten Welt-Serie. Vor zwei Jahren verfolgten insgesamt 12.000 Zuschauer die Partien in der Max-Schmeling-Halle. Dimitrij Ovtcharov zog seinerzeit in das Finale ein, das er gegen Chinas Youngster Fan Zhendong verlor. Das Doppel Timo Boll/Patrick Franziska gewann den Titel, Han Ying freute sich über die Bronzemedaille. Der Weltverband ITTF krönte die German Open 2013 in Berlin zum besten World-Tour-Turnier des Jahres. Bei den diesjährigen German Open in Bremen gewann der Weltranglistenerste Ma Long den Titel. Ein überragendes Turnier spielte Nationalspielerin Petrissa Solja, die im Einzel Zweite hinter der Japanerin Mima Ito wurde.

Zum Online-Ticketvorverkauf der German Open

Dein Opel Corsa - Wenig Geld. Viel OH!

Für ein ganz großes OH! sorgt zurzeit der neue Opel Corsa 1.4l ecoFLEX, 66 kW (90 PS). Unser Partner hat den attraktiven 5-Türer schon ab einer mtl. Komplettrate von nur 239 €* im Angebot. Auch Ganzjahresreifen können für mtl. 10 € mehr dazu bestellt werden.

Also worauf wartest Du noch? Steig ein!

P.S.: Auch als Laufwunder erhältlich. Der Corsa mit 30.000 km frei im Jahr für 269 €*.

Informationen und Beratung
ASS Athletic Sport Sponsoring GmbH
0234/95128-40
info@ass-team.net
www.ass-team.net

*mtl. Komplettrate, u.a. inkl. gesetzl. MwSt., Kfz-Versicherung, Kfz-Steuern und Rundfunkgebühren. Anzahlung und Schlussrate entfallen. Gelieferte Fahrzeuge können von der Abbildung abweichen.

schöler+micke +++ schöler+micke +++ schöler+micke +++ schöler+micke

Unbenanntes Dokument
andro HEXER

andro HEXER

statt 43,95  nur 32,95

Sie sparen  11,00 (25 %)


Victas V>01 Limber

Victas V>01 Limber

statt 44,90  nur 33,90

Sie sparen  11,00 (24 %)


Tibhar Tasche Spy sw/grau/blau

Tibhar Tasche Spy sw/grau/blau

statt 34,90  nur 24,90

Sie sparen  10,00 (29 %)


andro CS5 OFF

andro CS5 OFF

statt 34,95  nur 26,95

Sie sparen  8,00 (23 %)


Joola Schlägerhülle Trox Square - schwarz

Joola Schlägerhülle Trox Square - schwarz

statt 19,90  nur 14,90

Sie sparen  5,00 (25 %)


DHS Skyline 2

DHS Skyline 2

statt 31,90  nur 21,90

Sie sparen  10,00 (31 %)


Stiga CLIPPER WOOD

Stiga CLIPPER WOOD

statt 59,90  nur 41,90

Sie sparen  18,00 (30 %)


Donic Desto F1

Donic Desto F1

statt 35,90  nur 25,90

Sie sparen  10,00 (28 %)


andro Alu-Case Alpha

andro Alu-Case Alpha

statt 31,95  nur 24,95

Sie sparen  7,00 (22 %)