Zum Inhalt springen
Service
click-TT, Downloads, Links ...

Liebe Tischtennisfreunde,

anbei der Newsletter KW 38/2015 des Bayerischen Tischtennis-Verbandes vom 17.09.2015

Wenn diese E-Mail nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.

Spielbetrieb im Hinblick auf die Flüchtlingssituation in Bayern

Empfehlung des Präsidiums des BTTV

Wie aus ständigen Berichten in Presse, Funk und Fernsehen zu entnehmen war, sind vor allem in jüngster Zeit sehr viel mehr Flüchtlinge nach Bayern gekommen, als vorauszusehen war. Glücklicherweise wurden diese neuen Mitbürger von der bayerischen Bevölkerung überwiegend freundlich begrüßt und willkommen geheißen. Vielerorts hörte man von großzügiger Versorgung, aber auch von Unterbringungsproblemen.

Unterbringung in Turnhallen

An vielen Orten wurden Flüchtlinge in Turnhallen untergebracht. Dies beeinträchtigt allerdings den Trainings- und Wettkampfbetrieb der Sportarten, die bisher dort ihren Standort haben. Was unseren Tischtennissport betrifft, so haben wir zum einen davon gehört, dass manchen Vereinen ihre Halle zumindest vorübergehend gar nicht mehr zur Verfügung steht und sie nach Ausweichmöglichkeiten suchen müssen. Andere Vereine müssen sich in ihren Hallen zeitlich einschränken, da die aus ihrer "Heimat" verdrängten Sportarten auch untergebracht werden müssen. Damit wird aber auch deutlich, dass für die betroffenen Vereine die veröffentlichten Terminpläne teilweise Makulatur sind.
Eine allgemein gültige Lösung des Problems können wir nicht anbieten, weil es ja auch ständige Veränderungen geben dürfte. Wir können nur darauf hinweisen, dass die entstandene Situation eine größtmögliche Flexibilität im Umgang mit den Terminplänen und evtl. notwendigen Spielverlegungen, aber z.B. auch mit den Richtlinien für Spiellokale und Spielbedingungen von uns allen erfordert.
Ich möchte hier die dringende Bitte und die Empfehlung des Präsidiums an alle unsere Spielleiter und Fachwarte auf Kreis-, Bezirks- und Verbandsebene richten, die Wünsche der Vereine, die nachweislich aufgrund des Zuzugs der Flüchtlinge Probleme mit ihren Sportstätten haben, flexibel und auch großzügig zu berücksichtigen, wenn es um Spielverlegungen oder um Nutzung von Austragungsorten geht. Es sollte möglichst kein Verein mehr als nötig unter der entstandenen Situation leiden, weswegen Veränderungen auch abgesprochen werden sollten, selbst wenn dies einen zusätzlichen Zeitaufwand erfordert.
Ich bitte die verantwortlichen Vorsitzenden der Bezirke und Kreise, das Thema aufzugreifen und mit ihren Spielleitern in diesem Sinn zu sprechen.

Schon heute bedanke ich mich für das sicherlich erforderliche zusätzliche Engagement!

Gerätebezuschussung für SAG-Neugründungen

Im Kontext der Ganztagsinitiative der Bayerischen Staatsregierung hat der Bayerische Landtag im Haushaltsjahr 2015 zusätzliche Mittel für das Sport-nach-1-Modell bereitgestellt. Mit diesen zusätzlich zur Verfügung stehenden Mitteln kann 180 Neugründungen von Sportarbeitsgemeinschaften des Schuljahres 2015/16 eine Anschubfinanzierung für die Gerätebeschaffung gewährt werden.

Die Förderung beträgt 50 % der zuwendungsfähigen Kosten und ist auf maximal 500 € begrenzt. Das bedeutet beispielsweise, dass ein Verein, der für die neu gegründete Sportarbeitsgemeinschaft zwei neue Tore zum Preis von 1.100 € anschaffen möchte, einen Zuschuss in Höhe von 500 € (= maximaler Zuschuss) beantragen kann. Oder dass ein Verein für die Anschaffung neuer Bälle im Wert von 600 € eine Förderung in Höhe von 300 € (= 50 % der Anschaffungskosten) beantragen kann. Damit soll der Einstieg in das Sport-nach-1-Modell z.B. auch im Rahmen von offenen Ganztagsangeboten erleichtert werden. Der Vollzug erfolgt über die Bayerische Landesstelle für den Schulsport.

Antragsverfahren und Voraussetzungen:
Anträge auf Gerätebezuschussung sind durch die Vereine (Vorstand des Hauptvereins) analog zur Antragstellung des SAG-Neuvertrags mit entsprechendem Online-Formular unter www.sportnach1.de an die Bayerische Landesstelle für den Schulsport zu richten. Dem Antrag muss mindestens ein Angebot bzw. Kostenvoranschlag als Anlage beigefügt werden. Auf einen Zuschuss besteht kein Rechtsanspruch.

Folgendes ist bei der Antragstellung zu beachten:
1. Ein Zuschuss für Sportgeräte wird nur Vereinen gewährt, die eine längerfristige Kooperation mit der Schule anstreben. Kommt die SAG im Schuljahr 2015/16 nicht zustande, muss der Zuschuss zurückerstattet werden.
2. Die Geräte sollen sowohl im Schulsport als auch im Vereinssport genutzt werden können.
3. Die Unterbringungsmöglichkeit der beantragten Geräte in den vorhandenen Räumlichkeiten ist nachzuweisen.
4. Die Einhaltung der Vergaberichtlinien obliegt dem antragstellenden Verein (mindestens ein Angebot bzw. Kostenvoranschlag muss dem Online-Antrag als Anlage beigefügt sein).
5. Der Bewilligungsbescheid durch die Laspo ist abzuwarten. Eine Beschaffung vor Antragstellung schließt eine Bezuschussung aus. Als Beschaffung gilt bereits die Unterschrift auf dem Kaufvertrag.
6. Als Nachweis der Gerätebeschaffung ist die Rechnung in Kopie unverzüglich (spätestens jedoch bis zum 30. November 2015) bei der Landesstelle vorzulegen.
7. Das Antragsverfahren und die Zusendung der Rechnungskopie müssen spätestens bis Ende November erfolgt sein, da die Auszahlung noch im Haushaltsjahr 2015 erfolgen soll.

Durchführer gesucht

Der Bayerische Tischtennis-Verband sucht für folgende Veranstaltung der aktuellen Spielzeit noch einen Durchführer:

- Verbandsentscheid der mini-Meisterschaften am 7. Mai 2016
Interessenten wenden sich bitte schnellstmöglich an den VFW Breitensport des BTTV, Stefan Herold, Telefon 08281-4902, E-Mail herold@bttv.de

Die Checklisten mit vielen wichtigen Informationen über die bayerischen Veranstaltungen finden Sie unter http://www.bttv.de/service/downloads/turnierchecklisten

Das Tischtennis-Set

Der optimale Einstieg für Schulen, Kindergärten und Jugendzentren zur Begeisterung des Nachwuchses!

Sinn des Tischtennis-Sets ist es, Schulen, Kindergärten, Jugendzentren etc. einen Einstieg in die Sportart Tischtennis zu erleichtern. Häufig fehlen die einfachsten Materialien, um z.B. in der Schule Tischtennis anbieten zu können. Mit dem Tischtennis-Set wurde eine Möglichkeit geschaffen, diese Schwierigkeit zu umgehen.

Das Tischtennis-Set enthält:
14 Tischtennis-Schläger, wobei die Anzahl aus folgenden Angeboten individuell zusammengestellt werden kann:
   Tischtennisschläger "Starter" (schmaler, kurzer Griff - für das Grundschulalter geeignet)
   Tischtennisschläger "Talent" (normaler Griff, für fortgeschrittene Anfänger)
   Tischtennisschläger "Winner" (normaler Griff, für Fortgeschrittene, Wettkampf geeignet)
120 Tischtennis-Trainingsbälle
Broschüre ´Tischtennis in der Schule´ sowie Regelplakate und Infomaterialien

Der Wert eines Tischtennis-Sets liegt durchschnittlich bei ca. EUR 500,-. Das Tischtennis-Set wird für jeweils EUR 125,- inkl. Mehrwehrsteuer, zzgl. einer Versandkostenpauschale in Höhe von EUR 5,95 verkauft.

Dies ist eine Aktion des Deutschen Tischtennis-Bundes und der TT-Firma TSP.

Bestellt wird das Tischtennis-Set mit der Unterschrift der jeweiligen Leitung. Der DTTB leitet das Bestellformular an die TT-Firma TSP weiter, die Schläger, Bälle und Informationsmaterialien mit der Rechnung direkt an den Besteller liefern. Die Lieferzeit für das Tischtennis-Set beträgt ca. 2 bis 4 Wochen. TSP bietet zusätzlich qualitativ hochwertige TT-Materialien, wie z.B. Netze, TT-Tische an.

Wer die Materialien im Handel kauft, weiß um den Preis eines solchen Pakets. Umso erfreulicher ist es, dass TSP diese Aktion mit einem derart preiswerten Angebot unterstützt. Der DTTB und die Landesverbände erhoffen sich von dem Tischtennis-Set einen weiteren Anstieg der Sportgruppen, die Tischtennis anbieten.

Kontaktdaten:
Deutscher Tischtennis-Bund, Referat Sportentwicklung
Otto-Fleck-Schneise 12, 60528 Frankfurt, Tel.: 069 695019-0, Fax: 069 69712843
E-Mail: Tischtennisset@tischtennis.de

Die Bestellung ist papierlos online im DTTB-Shop möglich.

NEU: Jetzt auch Spielberichte auf myTischtennis.de!

Neue Funktion auf myTischtennis.de - pünktlich zum Saisonstart! Für alle, die sich nach dem Spieltag nicht nur dafür interessieren, wie viele TTR-Punkte gewonnen und verloren wurden, sondern zudem die Mannschaftsergebnisse unter die Lupe nehmen möchten, sind ab jetzt auch Spielberichte in der myTischtennis.de-Community abrufbar. Auf einen Blick können Sie sich übersichtlich über den Spielverlauf informieren, wie es bisher nur bei click-TT möglich war.

Alle Infos zum Spieltag - und das auf einen Blick. Pünktlich zum Saisonstart kann myTischtennis.de eine neue Funktion in der Community präsentieren, mit der Sie noch schneller an die Informationen kommen, die Sie interessieren. Ab jetzt müssen Sie nach einem Spieltag nicht mehr mühsam die TTR-Historien der Spieler abklappern, wenn Sie sich für den Verlauf einer Mannschaftspartie interessieren, sondern bekommen alle Ergebnisse komfortabel in einem Spielbericht serviert. Klicken Sie einfach auf das Ergebnis, das Sie näher betrachten wollen.

Sie gelangen dann direkt zum Spielbericht, der natürlich auch über den Ausgang der Doppel berichtet, die bei uns bislang nicht zu finden waren. Wer genau die Punkte gesammelt hat, erkennt man übersichtlich an den blauen Pokalen, die vor jedem Sieger eines Einzels oder Doppels eingeblendet werden. Kursiv und fett gedruckt werden jene Sätze, die erst in der Verlängerung entschieden werden konnten. So sehen Sie direkt, wer besonders knapp an einem Sieg vorbeigeschrammt ist oder wer besondere Nervenstärke bewiesen hat. Wer den Spielbericht ausdrucken möchte, kann über den Button "Spielbericht (pdf)" links unter den Ergebnissen ein druckfertiges Dokument zur gewünschten Partie herunterladen.

Falls Sie mehr als eine Liga verfolgen, speichern Sie die Ligen, die Sie interessieren, einfach durch einen Klick auf den blauen "my"-Button neben dem Liganamen. So können Sie nach jedem Spieltag unter dem Menüpunkt "Meine Ligen" alle für Sie relevanten Spielberichte auf einen Blick abrufen und müssen sich nicht mehr die verschiedenen Ligen auf click-TT zusammensuchen.

Die integrierten Spielberichte sind nicht die einzige Veränderung, die wir in der Sommerpause vorgenommen haben. In den vergangenen Monaten haben wir intensiv an den Strukturen im Hintergrund unserer Webseite gearbeitet und unter anderem auch einen Serverwechsel vorgenommen, um den wachsenden Besucherscharen gerecht zu werden. Zudem gibt es eine Neuerung in Ihrer TTR-Historie. Ein orangefarbener Stern zeigt an, wann Sie Ihren bisherigen TTR-Höhepunkt in der JOOLA-Rangliste erreicht haben. Viel Erfolg bei dem Versuch, den Stern in dieser Saison nach vorne rücken zu lassen!

Vorverkauf zum Liebherr Pokal-Finale 2016 gestartet

Am 9. Januar 2016 ist es soweit: In der ratiopharm arena Ulm/Neu-Ulm treffen im Liebherr Pokal-Finale die vier besten Teams der Pokalsaison 2015/16 aufeinander und spielen in einem Final-Four-Turnier den Deutschen Pokalsieger unter sich aus. Tickets für das Pokal-Finale sind seit dem 10. September erhältlich.

Der große Showdown rückt immer näher: Die Achtelfinals sind bereits in vollem Gange, die Begegnungen des Viertelfinales finden zwischen dem 12. und 28. Oktober statt. Dann entscheidet sich, welche vier Mannschaften das Ticket zum Final-Four-Turnier am 9. Januar lösen. Tischtennis-Fans können ihre Tickets für das Liebherr Pokal-Finale schon jetzt erwerben - und zwar bereits ab 15,- Euro (ermäßigt 13,- Euro), Gruppen und Vereine sogar zum Sonderpreis von 11,90 Euro ab 10 Tickets.

Bestellt werden können die Tickets entweder im Online-Shop unter www.adticket.de/Liebherr-Pokal-Finale.html, telefonisch unter 0180 - 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen) oder bei einer der bundesweit über 2.500 Vorverkaufsstellen.

Über folgenden Link können Sie bequem nach Vorverkaufsstellen in Ihrer Umgebung suchen: www.adticket.de/Liste-der-Vorverkaufsstellen.html. Weitere Informationen zu Preisen und Tickets für das Pokal-Finale finden Sie auf www.ttbl.de/pokal-finale-2016.

ANZEIGE: CONTRA Tischtennis-Shop München - perfekte Test- und Einkaufsbedingungen nach Umbau

Einer der größten Tischtennis-Versender Europas hat nach umfangreichen Umbaumaßnahmen jetzt seinen Shop im Herzen Münchens wiedereröffnet! "Wir haben viel positiven Zuspruch für unseren ersten Teilumbau im Januar von unseren Kunden erhalten. Doch das war uns noch nicht gut genug." so der Shopleiter Patrick Dudek. Die kurze Sommerpause wurde vom CONTRA München Team effektiv genutzt, um den Tischtennis-Spielern/-innen in Bayern das beste Einkaufserlebnis und die größtmögliche Auswahl an Produkten zu bieten.

Getreu dem Motto "Vielfalt, Kompetenz & Beratung zu besten Preisen, um für Sie und Ihr Spiel die Nummer 1 zu sein" entstand auf 70 qm ein Shop, der die Herzen der Tischtennis-Fans höher schlagen lässt. Und das erwartet Sie:
· Roter Wettkampfboden für optimale Testbedingungen.
· 30 Testschläger mit Produkten der führenden Marken im Tischtennis.
· 48 Zoll LED Fernseher mit "Tischtennis NON STOP".
· LIVE Übertragungen im Tischtennis (WM, EM, Champions League, TTBL ...)!
· Noch mehr Angebote! Noch mehr Auswahl (über 30 Marken)!
· Die CONTRA Bestpreis-Garantie.
· Einen der umfangreichsten und vielfältigsten Tischtennis-Kataloge in Europa - jetzt kostenlos mitnehmen!
· Und vieles mehr!

Im neuen CONTRA SALE-Flyer (gültig bis zum 11.10.2015) finden Sie zusätzlich über 75 sensationelle Sonderangebote. Vorbeischauen lohnt sich. Entweder direkt im Shop, Westendstr. 104, 80339 München (Mo-Fr 11.00-18.00 Uhr, Sa 10.00-13.00 Uhr, Mi geschlossen), per E-Mail info@contra-muenchen.de, per Telefon 089/502 13 93 oder im Internet unter www.contra-muenchen.de.
SALE: http://bit.ly/CONTRA-SALE

schöler+micke +++ schöler+micke +++ schöler+micke +++ schöler+micke

Unbenanntes Dokument
andro HEXER Powersponge

andro HEXER Powersponge

statt 43,95  nur 32,95

Sie sparen  11,00 (25 %)


adidas Schuh TT10 blau/weiss

adidas Schuh TT10 blau/weiss

statt 74,95  nur 49,90

Sie sparen  25,05 (33 %)


Tibhar IV-S

Tibhar IV-S

statt 30,90  nur 22,90

Sie sparen  8,00 (26 %)


andro Kaitos - nachtblau/grün

andro Kaitos - nachtblau/grün

statt 44,95  nur 26,95

Sie sparen  18,00 (40 %)


TSP Alucase Pro 3D silber

TSP Alucase Pro 3D silber

statt 34,90  nur 26,90

Sie sparen  8,00 (23 %)


andro® *** Speedball 100er

andro® *** Speedball 100er

statt 124,95  nur 99,95

Sie sparen  25,00 (20 %)


DHS NEO Hurricane III

DHS NEO Hurricane III

statt 32,90  nur 22,90

Sie sparen  10,00 (30 %)


andro Super Core CELL ALL+

andro Super Core CELL ALL+

statt 42,95  nur 33,95

Sie sparen  9,00 (21 %)


Donic Acuda S1 Turbo

Donic Acuda S1 Turbo

statt 44,90  nur 29,90

Sie sparen  15,00 (33 %)