Zum Inhalt springen
Service
click-TT, Downloads, Links ...

Liebe Tischtennisfreunde,

anbei der Newsletter KW 09/2016 des Bayerischen Tischtennis-Verbandes vom 03.03.2016

Wenn diese E-Mail nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.

Stellenauschreibung des BTTV

Der Bayerische Tischtennis-Verband ist mit knapp 1.600 Vereinen sowie über 55.000 Spielerinnen und Spielern im Wettspielbetrieb der viertgrößte Sportverband Bayerns und der größte Tischtennis-Landesverband Deutschlands.

Wir suchen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes zum 01.09.2016 für das Leistungszentrum in München engagierte Freiwillige.

Das Aufgabengebiet umfasst

  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Freizeitaktivitäten vor Ort
  • Betreuung der Leistungszentrums-Mitglieder
  • Hausaufgabenhilfe, ggf. Nachhilfe
  • Begleitung bei Arztbesuchen, Einkäufen und Fahrdienst (Schule, Flughafen, Training,...)
  • Mitarbeit in der Organisation bzw. Projekten
  • Mithilfe bei den Trainingseinheiten im Leistungszentrum

Wir bieten

  • ein hochinteressantes Aufgabengebiet sowie eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Möglichkeit zum Erwerb einer Trainer-Lizenz
  • Taschengeld in Höhe von 300,- Euro/Monat

Wir erwarten

  • Fachhochschulreife oder Realschulabschluss
  • Erfahrungen im Tischtennis (Mitarbeit im Verein und/oder Trainer)
  • Gute PC-Kenntnisse (MS-Office-Produkte und Internet)
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit
  • Teamfähigkeit
  • Organisationstalent
  • PKW-Führerschein

Bewerbungen sind schriftlich bis zum 31.05.2016 zu richten an:
Bayerischer Tischtennis-Verband e.V.
Frau Krisztina Toth
Georg-Brauchle-Ring 93
80992 München 089/15702771
k-toth@bttv.de

Frau Toth beantwortet auch gerne vorab Fragen zur ausgeschriebenen Stelle.

Zur Stellenausschreibung im PDF-Format

Schiedsrichter-Neulingslehrgänge 2016

An Bayerischen Meisterschaften und Bundesligaspielen teilnehmen?
Na klar!
Als Schiedsrichter des BTTV!

Die Dienstleister des Sports, die im Interesse der Spieler für Fairness und geordnete Abläufe sorgen, sind auf allen Ebenen des Spitzensports zu Hause. Wie man dort hinkommt?
Mit einem Schiedsrichter-Neulingslehrgang im Jahr 2016. Los geht es mit der Lizenz zum "Kreisschiedsrichter" (KSR), die zum "Schiedsrichter am Tisch" ausbildet. Damit kann es schon direkt zu einer Bayerischen Meisterschaft gehen. Der zweite Lehrgangsteil führt dann zur Lizenz des "Bezirksschiedsrichters" (BSR), welche zusätzlich die Tätigkeit als Oberschiedsrichter von der Landesliga bis zur Oberliga Bayern zulässt. Beide Lehrgänge schließen mit einer praktischen und theoretischen Prüfung ab.

Termin und Ort für den Lehrgang zum Erhalt der KSR Lizenz:
Samstag, 16. April 2016 Otto Seubert Halle, Carl-Diem-Strasse 4, 97270 Kist oder
Samstag, 30. April 2016 beim TSV Milbertshofen, Hans-Denzinger-Str. 2, 80807 München.

Termin und Ort für den Lehrgang zum Erhalt der BSR Lizenz:
Samstag und Sonntag, 7. und 8. Mai 2016 beim ASV Zirndorf, Schwabacherstr. 51, 90513 Zirndorf

Beide Lehrgänge beginnen jeweils um 9:30 Uhr, enden gegen ca. 19:00 Uhr und sind für die Teilnehmer kostenfrei. Mitmachen kann praktisch jeder ab 14 Jahren.
Anmeldungen nehmen die Schiedsrichterobleute aller bayerischen Bezirke entgegen.

Noch mehr Infos über Bayerns Schiedsrichter gibt es unter www.bttv.de/sr.

Spieler des Jahres: Abstimmen und tolle Preise gewinnen!

Welcher Spieler, welche Spielerin und welches Nachwuchsass haben im vergangenen Jahr die besten Leistungen gezeigt? Das will das myTischtennis.de-Team, der Deutsche Tischtennis-Bund und unser Partner JOOLA auch in diesem Jahr wieder von Ihnen wissen und Sie dazu aufrufen, Ihre Stimme bei der Spieler des Jahres-Wahl abzugeben. Auch diesmal können Sie tolle Preise gewinnen!

Haben Sie das internationale Tischtennis-Geschehen im Jahr 2015, d.h. z.B. die WM in Suzhou, die German Open in Bremen, die EM in Jekaterinburg, die beiden World Cups oder die Jugend-WM in Vendée ein wenig verfolgt? Falls ja - welcher Spieler, welche Spielerin und welches Nachwuchstalent haben Sie dabei am meisten begeistert? Welche Akteure haben den Titel "Spieler des Jahres" Ihrer Meinung nach am meisten verdient und sollten die Nachfolger von Dimitrij Ovtcharov, Petrissa Solja und Chantal Mantz werden? Wie in den vergangenen Jahren liegt die Entscheidung allein in Ihrer Hand, die Abstimmung wird bis zum 14. März laufen!

Seine Stimme abgeben kann jeder registrierte myTischtennis.de-User in unserer Community unter diesem Link. Durch Ihre Teilnahme können auch Sie selbst kräftig abräumen, nämlich einen von 25 tollen Preisen gewinnen. Jeder, der sein Häkchen bei jeweils einem Herren, einer Dame und einem Nachwuchstalent gesetzt hat, nimmt automatisch an unserer Verlosung teil - egal, wem Sie Ihre Stimme geschenkt haben.

Als Hauptpreis winkt ein Aufenthalt beim World Cup in Saarbrücken Anfang Oktober für zwei Personen - darin enthalten sind zwei Eintrittskarten für die beiden letzten Veranstaltungstage sowie die Übernachtung vom 2. auf den 3. Oktober. Ein weiterer myTischtennis.de-User darf sich über ein Wochenende in der JOOLA Tischtennisschule Grenzau einschließlich zweier Übernachtungen im Hotel ZUGBRÜCKE freuen, als dritter Preis steht eine JOOLA-Komplettausrüstung bereit, der vierte Sieger gewinnt eine Trainingseinheit mit einem JOOLA-Vertragsspieler. 21 weitere tolle Preise warten außerdem auf Sie!

Machen Sie jetzt bei der Abstimmung mit!

Willkommenstag für Flüchtlinge: Wir suchen zehn Vereine

Neu-Isenburg. Im Zuge der Kampagne "One Game. One World" suchen wir zehn Vereine, die im Mai einen Willkommenstag für Flüchtlinge veranstalten möchten. Interessierte Vereine erhalten dafür von der Deutsche Tischtennis-Jugend (DTTJ) im DTTB breite Unterstützung.

Viele Vereine möchten sich an der Flüchtlingshilfe beteiligen. Oft ist der erste Schritt das Schwerste. Wie baut man Kontakt auf? Welche Möglichkeiten gibt es überhaupt? Wie ist überhaupt das Interesse am Tischtennis? Häufig stellen sich Vereine solche Fragen. Im Zuge der Kampagne "One Game. One World." unterstützt die Deutsche Tischtennis-Jugend (DTTJ) im DTTB zehn Vereine, die einen Willkommenstag für Flüchtlinge durchführen wollen. Die Willkommenstage werden im Mai stattfinden. Bewerbungen nimmt die DTTJ bis 14. März entgegen.

DTTJ unterstützt die Willkommenstage materiell und beratend

Für die Durchführung eines erfolgreichen und öffentlichkeitswirksamen "Willkommenstags" stellt die DTTJ das Schnuppermobil kostenlos zur Verfügung. Der Teamer des Schnuppermobils (sponsored by Butterfly) unterstützt das Event mit seinem Equipment und Know-how. Weiterhin erhalten Vereine ein kostenloses Tischtennis-Set im Wert von 125 € und einen "One Game. One World."-Midi-Tisch.

Die organisatorische Leitung und Durchführung liegt dann beim Verein. Ziel der Willkommenstage ist es, jungen Menschen in Flüchtlingsunterkünften ein Tischtennisangebot zu unterbreiten und so die Integration der Jugendlichen aus unterschiedlichen Herkunftsländern in die Vereine zu ermöglichen.
"Wenn der erste Schritt gemacht ist, entwickelt sich die Zusammenarbeit zwischen Verein und Flüchtlingsunterkunft oft sehr gut", sagt André König, der zuständige DTTJ-Referent. "Die DTTJ möchte zusammen mit Ihrem Verein den ersten Schritt gehen und eine Kooperation zwischen Verein und Flüchtlingsunterkunft unterstützen. Deshalb helfen wir dabei, die Willkommenstage gemeinsam zu gestalten", so König.

Die Willkommenstage für Flüchtlinge sind die zweite große Maßnahme der Kampagne "One Game. One World." Über 100 Vereine in Deutschland hatten bereits ihr integratives Engagement und ihre Hilfsbereitschaft dokumentiert, in dem sie ein eigenes Tischtennis-Angebot für Flüchtlinge auf die Beine gestellt hatten. Welche Voraussetzungen nötig sind, um einen Willkommenstag durchzuführen, wie man sich bewirbt und wie die DTTJ die Vereine dabei unterstützt, entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.

Zur Ausschreibung der Willkommenstage (Word-Datei)


Quelle: www.tischtennis.de

BTTV Trainerbörse

Aufgrund steigender Anfragen nach/von Trainern bietet der Bayerische Tischtennis-Verband seit einem Jahr eine Trainerbörse als Vermittlungsmöglichkeit an. Auf dieser Seite können Vereine kostenfrei Trainergesuche aufgeben. Wir bieten jedoch auch Trainern die Möglichkeit ihre freien Trainingskapazitäten Vereinen anzubieten.

Neben der Suche nach Trainern für das regelmäßige Vereinstraining kann selbstverständlich auch nach Trainern für Schulkooperationen (SAG; "Tischtennis: Spiel mit!") gesucht werden.

Zur Trainerbörse auf der BTTV-Homepage gelangen sie über www.bttv.de/lehre/trainerboerse.

Noch Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an den BTTV-Referenten für Vereinsservice Michael Hagmüller (m-hagmueller@bttv.de, Tel.: 089/15702-412).

Vorverkaufsstart zum Finale der Tischtennis Bundesliga

Am 22. Mai 2016 steigt in der Frankfurter Fraport Arena das Endspiel der Tischtennis Bundesliga (TTBL). Im Liebherr TTBL-Finale 2016 kämpfen dann die Stars der Liga um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft 2015/16. Tickets für dieses Tischtennis-Highlight sind ab sofort erhältlich.

Showdown um den Meistertitel: Ein einziges Duell zwischen den beiden besten Mannschaften der Tischtennis Bundesliga (TTBL) entscheidet am 22. Mai darüber, wer Deutscher Mannschaftsmeister der Saison 2015/16 wird. Im letzten Jahr sahen 3.200 Zuschauer, wie sich Borussia Düsseldorf in einem packenden Endspiel gegen den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell durchsetzen konnte und so den 27. Meistertitel der Vereinsgeschichte feierte. Sichern sich Topstar Timo Boll und Co. im Mai den dritten Titel in Folge oder triumphiert dieses Mal eine andere Mannschaft?

Tickets für das Liebherr TTBL-Finale gibt es bereits ab 10,- Euro (ermäßigt 8,- Euro), für Gruppen und Vereine sogar zum Sonderpreis von 7,90 Euro ab 10 Tickets. Bestellt werden können die Tickets entweder im Online-Shop unter www.adticket.de/TTBL-Finale.html, telefonisch unter 0180 - 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen) oder bei einer der bundesweit über 2.800 Vorverkaufsstellen.

Über folgenden Link können Sie bequem nach Vorverkaufsstellen in Ihrer Umgebung suchen: www.adticket.de/Liste-der-Vorverkaufsstellen.html. Weitere Informationen zu Preisen und Tickets finden Sie auf www.ttbl.de.

schöler+micke +++ schöler+micke +++ schöler+micke +++ schöler+micke

Unbenanntes Dokument
andro® Hexer HD

andro® Hexer HD

statt 44,95  nur 32,95

Sie sparen  12,00 (27 %)


Donic Ovtcharov Senso V2

Donic Ovtcharov Senso V2

statt 45,90  nur 29,90

Sie sparen  16,00 (35 %)


Victas VS>401

Victas VS>401

statt 42,90  nur 29,90

Sie sparen  13,00 (30 %)


GEWO Hybrid Carbon A/Speed

GEWO Hybrid Carbon A/Speed

statt 39,90  nur 28,90

Sie sparen  11,00 (28 %)


andro® Warm-Shirt Angus rot

andro® Warm-Shirt Angus rot

statt 46,95  nur 14,90

Sie sparen  32,05 (68 %)


XIOM Vega Japan

XIOM Vega Japan

statt 39,90  nur 29,90

Sie sparen  10,00 (25 %)


andro® Schuh alphastep II weiß/rot

andro® Schuh alphastep II weiß/rot

statt 69,95  nur 44,95

Sie sparen  25,00 (36 %)


Tibhar Hemd Orbit grau/gelb

Tibhar Hemd Orbit grau/gelb

statt 34,90  nur 24,50

Sie sparen  10,40 (30 %)


Tibhar Short Orbit schwarz

Tibhar Short Orbit schwarz

statt 27,90  nur 19,90

Sie sparen  8,00 (29 %)