Zum Inhalt springen
Service
click-TT, Downloads, Links ...

Liebe Tischtennisfreunde,

anbei der Newsletter KW 23/2016 des Bayerischen Tischtennis-Verbandes vom 09.06.2016

Wenn diese E-Mail nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.

Biertisch-Tischtennis-Turnier

Tischtennis-Spieler aufgepasst: Im Rahmen des 7. Münchner Sportfestivals am Sonntag, den 10. Juli am Königsplatz veranstaltet der BTTV ein Biertisch-Tischtennis-Turnier.

Austragungszeitraum: 14.00 bis 17.00 Uhr
Austragungsort: Katharina-von-Bora-Straße (ehemalig Meiserstraße), 80333 München
Austragungsmodus: 16 Tischtennisspieler/Innen ab 18 Jahren (auch ohne Spielberechtigung) spielen im "Schweizer System" (ohne TTR-Wertung) über 6 Runden (also jeder Teilnehmer 6 Spiele) auf 8 Biertischen (mit Netzen)

Anmeldungen (first come, first serve) ab sofort unter Angabe des Namens, Geburtsdatums und der Konfektionsgröße an Petra Scherer in der BTTV-Geschäftsstelle unter p-scherer@bttv.de

Wichtige Termine zur Vorbereitung der Spielzeit 2016/2017

Termine für Vereine
Alle Termine sind dringend einzuhalten!

16. Mai bis 10. Juni: Vereinsmeldung in click-TT
20. Juni bis 01. Juli: Mannschaftsmeldung für die VR in click-TT (ehemals Einreichung der Vereinsrangliste); Grundlage sind die Werte der offiziellen Q-TTRL mit dem Stichtag 11.05.2016
20. Juni bis 01. Juli: Terminwunschabgabe für Mannschaften in Verbandsligen in click-TT
20. Juni bis 15. Juli: Terminwunschabgabe für Mannschaften in Bezirks- und Kreisligen in click-TT

Termine für Fachwarte
Alle Termine sind dringend einzuhalten!

direkt nach der letzten Entscheidung (bis spätestens zur Saisonkopie am 11. Mai): Markierung der Auf- und Absteiger aller Staffeln durch die FW Mannschaftssport oder die Spielleiter
16. Mai bis 19. Juni:
Rahmenterminpläne anlegen durch die FW Mannschaftssport
11. bis 19. Juni: endgültige Ligenzusammenstellung durch die FW Mannschaftssport
02. Juli (frühestens ab 20. Juni) bis 10. Juli: Terminplanerstellung der Verbandsligen durch die Spielleiter
16. Juli (frühestens ab 20. Juni) bis 05. August: Terminplanerstellung der Bezirksligen durch die Spielleiter
16. Juli (frühestens ab 20. Juni) bis 25. August: Terminplanerstellung der Kreisligen durch die Spielleiter

Einladung zum BTTV-Schiedsrichtertreffen 2016

Das diesjährige BTTV-Schiedsrichtertreffen 2016 vom 25. - 26.06.2016 in Straubing (NDB) muss leider auf Grund der zu geringen Teilnehmerzahl abgesagt werden!

 

 

Info Anwendung click-TT - Mannschafts- und Terminmeldung

Nachdem die Vereinsmeldung am 10. Juni abgeschlossen wird und die Fachwarte Mannschaftssport bis zum 19.6. die endgültige Ligeneinteilung vorgenommen haben werden, liegt der Ball ab dem 20. Juni wieder bei den Vereinen.
Vom 20. Juni bis 01. Juli kann und muss die Mannschaftsmeldung abgegeben werden.
Vom 20. Juni bis 01. Juli (Verbandsebene) bzw. bis 15. Juli (Kreis- und Bezirksebene) können und müssen die Terminwünsche abgegeben werden.


Mannschaftsmeldung (vormals Vereinsrangliste)
Sämtliche am Mannschaftsspielbetrieb des BTTV teilnehmenden Mitglieder eines Vereins sind in Mannschaftsmeldungen (getrennt nach Altersklassentypen) einzuteilen (vgl. DfB für den Ligenspielbetrieb). Die Reihenfolge für die Vorrunden-Mannschaftsmeldung 2016/2017 basiert komplett auf den Q-TTR-Werten der offiziellen Q-TTRL mit dem Stichtag 11.05.2016.

Unter dem Menüpunkt "Meldung" stehen nach Auswahl der "Mannschaftsmeldung" alle Altersklassentypen der Vereinsmeldung zur Verfügung. Durch Anklicken eines Typs (z.B. "Herren") öffnet sich ein vierstufiges Menü, um die Mannschaftsmeldung durchzuführen.
Im ersten Schritt werden die unter "1.2 Spielberechtigtenliste" angezeigten Spieler/innen markiert und durch Anklicken von "Einfügen" auf die unter "mit Reihung" eingegebene Position (z.B. 2.1 = 2. Mannschaft/1. Position) in die Mannschaftsmeldung (Anzeige unter 1.1) überführt. Dort kann die Reihenfolge noch verändert werden. Die Mannschaftszuordnung erfolgt auch bei späteren Änderungen mit der jeweils 1. Ziffer der Zahlenkombination. Überschreitet die Anzahl der Spieler pro Mannschaft die Sollstärke, so wird ohne Unterbrechung weiter nummeriert. Während des Meldeprozesses ist jederzeit ein Zwischenspeichern möglich - und empfehlenswert.
Die komplette Übernahme aller Spieler in die Mannschaftsmeldung ist nicht notwendig. Es wird der letzte aktuelle Stand vorgeblendet - ggf. bereinigt durch nicht mehr spielberechtigte Personen.
Nach "Weiter" wird im zweiten Schritt die Eingabemöglichkeit für die Mannschaftskontakte angeboten. Als Mannschaftskontakt sind nur solche Personen auswählbar, die das Recht "Ergebniserfassung" haben (Vergabe von Rechten an Vereinsmitglieder vgl. entsprechende Veröffentlichung unter www.bttv.de/service/faq).
Im dritten Schritt sind die gemachten Angaben auf einer Übersichtsseite zur Kontrolle zusammen gestellt. Bei falschen oder unvollständigen Angaben erscheinen an diese Stelle auch entsprechende Warnhinweise.
Abschließend müssen die Angaben durch Auswahl von "Speichern" gesichert werden, wonach im 4. Schritt ein pdf-Dokument zum Ausdrucken generiert wird.


Terminwünsche
Unter diesem Menüpunkt unter "Meldung" können und müssen für alle Mannschaften des Vereins Terminwünsche für die komplette Spielzeit im System hinterlegt werden. Grundlage für die zur Verfügung stehenden Termine ist der entsprechend eingepflegte Rahmenterminplan der Ebene, in der die jeweilige Mannschaft spielt.

In den ersten beiden der insgesamt 6 Schritte geht es um die Terminwünsche der Vorrunde bzw. Rückrunde. Durch Angabe der Uhrzeit (im Format hh:mm) im Feld des gewünschten Tages wird ein Heimspielwunsch signalisiert. Durch Eintragen von "frei" ist dieser Tag sowohl für Heim- als auch für Auswärtsspiele zunächst gesperrt. Bei fehlendem Eintrag erkennt das System die Möglichkeit für einen Auswärtseinsatz. Sollte ein Eintrag für jeweils denselben Wochentag gleich sein, so führt ein Anklicken des Wochentags in der Kopfzeile der entsprechende Spalte zur Übernahme des ersten Eintrags bei jedem dieser Wochentage des gesamten Plans.
Im dritten Schritt besteht die Möglichkeit, Koppelspielwünsche zu hinterlegen. Grundlage hierfür sind die bisher eingegebenen Spielterminwünsche, bzw. die möglichen gegenerischen Mannschaften.
Im nächsten Schritt müssen den Heimspielen Spiellokale zugewiesen werden, sofern das Spiellokal von dem in den Schritten 1 und 2 definierten Standardspiellokal abweicht.
Nach einer Kontrollseite (wie üblich) wird abschließend eine pdf-Version zum Ausdrucken angeboten.


Für individuelle Rückfragen steht die Geschäftsstelle gerne zur Verfügung. Die Info-Reihe »click-TT-Anwendung« steht der Allgemeinheit ebenso wie die bisherige Informationsserie zur »click-TT Einführung« zur Verfügung.

BTTV Sommercamps an der Sportschule in Oberhaching

Anfang September finden wieder die beliebten TT-Camps für Kinder und Jugendliche zur Saisonvorbereitung statt. Freie Plätze gibt es aktuell noch für die beiden Wochenenden am 2.-4. und 9.-11. September. Bei den fünf intensiven Trainingseinheiten wird die Grundlage für die bevorstehende Saison geschaffen. Neben den Schwerpunkten Techniktraining, Schlagsicherheit und Wettkampftraining wird bei den Teilnehmern auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Die Camps werden von B-Lizenz Trainer Pera Mohanamoorthy geleitet. Zudem werden weitere lizenzierte Trainer mit dabei sein. Willkommen sind alle im BTTV spielberechtigten Kinder und Jugendlichen. Eine Teilnahmevoraussetzung bzgl. Alter oder Leistungsstärke gibt es nicht.

Campleistungen:

  • 5 Trainingseinheiten á 150 Minuten
  • Übernachtung/Unterkunft in Doppelzimmern der Sportschule Oberhaching (ausgestattet mit Dusche, WC, Telefon, Terrasse/Balkon)
  • Vollpension (Frühstück, Mittagessen, Abendessen; Getränke müssen extra bezahlt werden)
  • TT-Camp Teilnehmer T-Shirt
  • Betreuung auch außerhalb der TT-Trainingseinheiten
  • qualifizierte B-Lizenz-Trainer (Pera Mohanamoorthy und weitere Trainer)

Die Kosten für das Campwochenende betragen 160 EUR pro Person (inkl. Unterkunft und Verpflegung). Ein Rabatt von 10 % wird gewährt, wenn mindestens 4 SpielerInnen vom selben Verein stammen oder 2 Mitglieder einer Familie teilnehmen!

Anmeldungen: Schriftlich über die E-Mail-Adresse der BTTV-Geschäftsstelle bttv@bttv.de.

Noch Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an den BTTV-Referenten für Vereinsservice Michael Hagmüller (m-hagmueller@bttv.de, Tel.: 089/15702-412).

Neue Video-Tipps: „Tischgespräche“ über Beinarbeit!

Der Arm spielt im Tischtennis natürlich eine große Rolle. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass man die Beine vernachlässigen darf! Mit neuen Video-Trainingstipps möchte die myTischtennis.de-Redaktion Ihnen anschaulich verdeutlichen, wie Ihnen eine gute Beinarbeit das Spiel erleichtern kann und wie man dies am besten trainiert. Dafür wurde das erfahrene Duo Lennart Wehking und Bernd Ahrens zum "Tischgespräch" gebeten.

Wer sich nun ein gemütliches Schwätzchen bei einer dampfenden Tasse Kaffee und Schwarzwälder Kirschtorte vorstellt, irrt sich allerdings. Dieses besondere "Tischgespräch" wird in der Halle des Deutschen Tischtenniszentrums in Düsseldorf durchgeführt und zeigt zwei Experten ihrer Zunft im regen Austausch. Bernd Ahrens lernten die myTischtennis.de-User vor gut einem Jahr als Kandidaten der Challenge "Beat The Best" kennen, in der er Jean-Michel Saive in ungewöhnlichen Spielen in die Knie zwang. Der Drittligaspieler des TTC Bad Hamm verfügt allerdings nicht nur über kämpferische Qualitäten, sondern hat auch in seiner Trainerlaufbahn schon einige bemerkenswerte Stationen durchlaufen. So brachte er nicht nur in der andro Tischtennisschule und als WTTV-Honorartrainer sein Know-How an den Mann, sondern unterstützt nun sogar die Bundestrainerin für den Bereich Nachwuchs und DTTZ-Internatstrainerin Elke Schall-Süß als Assistent.

Ihm zur Seite steht Lennart Wehking, der mit dem 1. FC Köln in dieser Saison den Wiederaufstieg in die zweite Liga schaffte und die Beinarbeitsübungen, die in den jeweiligen Folgen besprochen werden, am eigenen Leib ausprobieren wird. Der Kölner konnte in den vergangenen Jahren nicht nur so manches Mal als Favoritenschreck und Doppel-Ass bei den Deutschen Meisterschaften von sich reden machen, sondern ist auch stolzer Besitzer der Trainer-A-Lizenz.

Wehking und Ahrens stellen ihr geballtes Wissen in den kommenden Wochen zur Verfügung und bringen Sie hoffentlich dazu, in der Sommerpause ein wenig an Ihrer Beinarbeit zu feilen. Los geht es mit den Basics - in diesem Fall mit der Grundstellung -, dann werden die Übungen anspruchsvoller. Die Tipps werden wöchentlich veröffentlicht - die nächste Folge erscheint also am nächsten Dienstag.

Zur ersten Folge "Grundstellung": http://www.mytischtennis.de/public/videos-training/8201/neue-video-tipps---bdquo-tischgespraeche-ldquo--ueber-beinarbeit

Zur zweiten Folge: "Side Step/Side Jump": http://www.mytischtennis.de/public/videos-training/8219/bdquo-tischgespraeche-ldquo--beinarbeit--side-step-oder-side-jump

schöler+micke +++ schöler+micke +++ schöler+micke +++ schöler+micke

Unbenanntes Dokument
andro® Hexer HD

andro® Hexer HD

statt 44,95  nur 32,95

Sie sparen  12,00 (27 %)


Tibhar Rucksack Century

Tibhar Rucksack Century

statt 33,90  nur 24,90

Sie sparen  9,00 (27 %)


TSP Schläger Talent

TSP Schläger Talent

statt 24,90  nur 17,90

Sie sparen  7,00 (28 %)


Dr. Neubauer Viper

Dr. Neubauer Viper

statt 36,00  nur 26,90

Sie sparen  9,10 (25 %)


andro® Corbin grau/deepsea

andro® Corbin grau/deepsea

statt 39,95  nur 23,90

Sie sparen  16,05 (40 %)


Donic Persson Powerplay Senso V1

Donic Persson Powerplay Senso V1

statt 35,90  nur 24,90

Sie sparen  11,00 (31 %)


andro® *** Speedball 100er

andro® *** Speedball 100er

statt 129,95  nur 99,95

Sie sparen  30,00 (23 %)


Nimatsu Celsior 5.2 Control ALL

Nimatsu Celsior 5.2 Control ALL

statt 46,90  nur 34,90

Sie sparen  12,00 (26 %)


Stiga Hemd Discovery

Stiga Hemd Discovery

statt 44,90  nur 31,90

Sie sparen  13,00 (29 %)