Zum Inhalt springen
Service
click-TT, Downloads, Links ...

Liebe Tischtennisfreunde,

einige Teile dieses Newsletters vom 02.02.2017 sind amtliche Mitteilungen (gemäß Satzung). Aus diesem Grund wird der Newsletter auch allen Fachwarten und Schiedsrichtern ohne E-Mail auf dem Postweg zugestellt.

Wenn diese E-Mail nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.

click-TT - Ergebniserfassung-App ist online

NEU: nuScore click-TT - mobiler Spielbericht

Wie bereits avisiert, haben wir eine für mobile Endgeräte optimierte Ergebniserfassung-App entwickeln lassen. Diese ist nun fertig und steht zur sofortigen Nutzung zur Verfügung. Sie ist über folgenden LINK zu erreichen. Eine kleine Anleitung, wie Sie sich für diese App ein Icon auf den Screen Ihres Smartphones legen können, finden Sie HIER.

Die bestehenden Zugriffsdaten für alle Personen mit Ergebniserfassungsrechten können selbstverständlich auch für diese App genutzt werden. Für etwaige Verbesserungsvorschläge, Fehler etc. bitten wir um eine Info an die Geschäftsstelle.

Einladung zur Sitzung des Verbandsausschusses

Gemäß § 24 2. der Satzung des BTTV lade ich alle Mitglieder des Verbandsausschusses des BTTV herzlich ein zur

4. Sitzung des Verbandsausschusses (VA 4/15-19)

am Samstag, 18. März 2017 um 10.00 Uhr in Sindersdorf

(Sindersdorfer Hof)

Vorläufige Tagesordnung
TOP 1: Begrüßungsformalitäten
- Feststellung Anwesenheit
- Genehmigung des Protokolls der Sitzung 3/2015-2019 vom 05.11.2016
- Genehmigung der Tagesordnung
TOP 2: ggf. kommissarische Einsetzung von Fachwarten
TOP 3: Schwerpunktthema ggf. mit externem Referenten
TOP 4: Berichte und Informationen
a) aus dem Präsidium
b) über Entwicklungen in den Dachverbänden (DTTB, BLSV)
c) aus der Geschäftsstelle
d) aus den Bezirken
TOP 5: Themen aus dem Vorstandsbereich Finanzen
a) G+V/Bilanz 2016
b) Haushalt 2017
TOP 6: Themen aus den anderen Vorstandsbereichen
a) Sport
b) Öffentlichkeitsarbeit
c) Vereinsservice
d) Jugend
TOP 7: Behandlung von Anträgen
a) Entscheidung über die Dringlichkeit nicht fristgerecht eingegangener Anträge
b) Anträge auf Änderung von Ordnungen
c) Sonstige Anträge
TOP 8: Verschiedenes

Anträge, die beim Verbandsausschuss behandelt werden sollen, müssen bis spätestens 10. Februar 2017 in der Geschäftsstelle des BTTV eingegangen sein. Später eingehende Anträge können nur noch als Dringlichkeitsanträge behandelt werden.

Konrad Grillmeyer, Präsident

Änderungen der Bestimmungen

Der Vorstand Jugend hat im Januar 2017 Beschlüsse gefasst, die zu Änderungen in den Bestimmungen geführt haben. Die Änderungen werden an dieser Stelle - wenn möglich - textlich dargestellt und bzgl. des Inhalts kommentiert.

Durchführungsbestimmungen für den Spielbetrieb der Jugend

Die Ebene der Landesbereiche wurde bei beiden Ranglistenturnierdurchgängen wieder eingeführt.

Sämtliche Handbuchinhalte stehen wie gewohnt im Downloadbereich der BTTV-Homepage zum Herunterladen zur Verfügung. Sie sind auch als App (Android und iPhone) kostenlos verfügbar.

Mehr Spieler erreichen: Bewerben Sie Ihr Turnier auf myTT!

Sie richten ein Turnier aus und möchten im Vorfeld möglichst viele potenzielle Teilnehmer - auch überregional - erreichen? Dann nutzen Sie die Chance und bewerben Sie Ihre Veranstaltung auf myTischtennis.de, um Spieler in ganz Deutschland darauf aufmerksam zu machen. Vier Tage lang ist der Artikel zu Ihrem Turnier auf der myTischtennis.de-Startseite zu sehen und verbleibt danach dauerhaft in der zugehörigen Kategorie.

Über mangelnden Zulauf können sich viele Turnierveranstalter auch in Zeiten schwindender Aktivenzahlen nicht beschweren. Mit attraktiven Preisen, verlässlichen Startzeiten und einer guten Organisation lassen sich in der Regel weiterhin genügend Spieler in die Hallen locken. Wenn Sie für Ihr eigenes Turnier noch mehr Teilnehmer gewinnen möchten - vielleicht auch solche aus anderen Verbänden - können Sie Ihre Veranstaltung auf myTischtennis.de bewerben. Zu einem Preis von 89 € inkl. MwSt. erscheint Ihr Artikel auf der myTischtennis.de-Startseite und ist dort für vier Tage zu sehen. Danach verbleibt er dauerhaft in der zugehörigen Kategorie.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Schreiben Sie uns!

Neue Vereine im BTTV

3/01/026, TSV Betzigau, Schwaben, Kreis Oberallgäu
5/01/032, SV Wachenroth 1948, Oberfranken, Kreis Bamberg

 

 

Vereine aufgepasst: 5.000 Euro für vorbildliche Talentförderung

Frankfurt. Auch 2017 warten wieder 50 Pokale und insgesamt 250.000 Euro auf Vereine mit vorbildlicher Talentförderung. Bereits im 31. Jahr zeichnen der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Commerzbank gemeinsam Vereine mit dem bedeutendsten Preis im Nachwuchsleistungssport aus. Für die Auszeichnung können sich Vereine oder einzelne Abteilungen bis zum 31. März 2017 über ihren Spitzenverband bewerben.

Vielseitiges Engagement zahlt sich aus

Das "Grüne Band" würdigt die Arbeit von Vereinen, die sich konsequent in der Nachwuchsarbeit engagieren. "Als Zuschauer sieht man oft erst einmal nur die Platzierungen der Sportler. Welch beachtliche Arbeit aber dahintersteckt und was Vereine im Hintergrund leisten, ist nicht direkt zu erkennen. Mit der Auszeichnung würdigen wir beides: Die Erfolge und vor allem auch das Engagement aller, die hinter diesen großartigen Leistungen stehen", sagt Michael Vesper, Vorstandsvorsitzender des DOSB und Jurymitglied des "Grünen Bandes".

"Eine gute Kinder- und Jugendarbeit ist die Basis für erfolgreichen Breiten- und Leistungssport. Dabei spielen die Themen Kontinuität, das Streben nach Erfolg, die Innovationsbereitschaft und natürlich auch die Freude eine große Rolle!", verdeutlicht Uwe Hellmann, Leiter Brand Management der Commerzbank und Jurymitglied, die Vielschichtigkeit der Kriterien. Unabhängig von der Bekanntheit oder Größe kann sich jeder Verein der 59 förderungswürdigen Spitzenverbände des DOSB bewerben.

Sportstars übergeben Preise im Herbst

Die Sieger werden im Herbst bei Veranstaltungen in ganz Deutschland ausgezeichnet. Auch die Botschafter des "Grünen Bandes" werden es sich nicht nehmen lassen, die 5.000 Euro sowie die Trophäen bei einigen Preisverleihungen persönlich zu übergeben. Denn Moritz Fürste, Hockey-Olympiasieger, weiß genau, dass die Förderung für die Entwicklung der Nachwuchstalente eine bedeutende Rolle spielt. "Für die tolle Förderung bin ich meinem Verein unendlich dankbar und wünsche mir für alle jungen Sportler dieselbe Unterstützung, von der ich profitiert habe. Denn erst durch eine nachhaltige, durchdachte und konsequente Förderung können junge Talente ihr Potenzial vollkommen ausschöpfen", so Moritz Fürste.

Die Bewerbungsphase läuft bis zum 31. März 2017. Vereine, die sich die Förderung von Nachwuchsleistungssportlern auf die Fahne geschrieben haben, sind herzlich eingeladen, das Sportgerät kurz gegen den Stift zu tauschen und sich zu bewerben.

Alle Unterlagen und Informationen rund um das Grüne Band finden sie auf der Website des DOSB.


Quelle: www.tischtennis.de

schöler+micke +++ schöler+micke +++ schöler+micke +++ schöler+micke

andro® Hexer

andro® Hexer

statt 43,95  nur 32,95

Sie sparen  11,00 (25 %)


Stiga OFF Classic Carbon

Stiga OFF Classic Carbon

statt 59,90  nur 44,90

Sie sparen  15,00 (25 %)


DHS *** Ball 6er

DHS *** Ball 6er

 nur 9,90

    


Tibhar Tasche Crown S

Tibhar Tasche Crown S

statt 54,90  nur 40,95

Sie sparen  13,95 (25 %)


andro® Deimos Baumwolle grün/schwarz

andro® Deimos Baumwolle grün/schwarz

statt 36,95  nur 24,95

Sie sparen  12,00 (32 %)


TSP Alucase Pro 3D gold

TSP Alucase Pro 3D gold

statt 34,90  nur 24,90

Sie sparen  10,00 (29 %)


andro® Zählgerät Fair Play

andro® Zählgerät Fair Play

statt 36,95  nur 29,50

Sie sparen  7,45 (20 %)


Dr. Neubauer Killer PRO

Dr. Neubauer Killer PRO

statt 36,00  nur 26,90

Sie sparen  9,10 (25 %)


Joola Samba 19

Joola Samba 19

statt 42,90  nur 31,90

Sie sparen  11,00 (26 %)