Zum Inhalt springen
Service
click-TT, Downloads, Links ...

Liebe Tischtennisfreunde,

anbei der Newsletter KW 52/2018 des Bayerischen Tischtennis-Verbandes vom 27.12.2018

Wenn diese E-Mail nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.

Tickets zum Sonderrabatt für das Final Four am 5. Januar in Neu-Ulm

Wer wird deutscher Pokalsieger 2018/2019? Am 5. Januar fällt in der ratiopharm arena in Neu-Ulm die Entscheidung. Ab 11 Uhr steigen die Halbfinals zwischen Topfavorit Ochsenhausen und Grenzau sowie zwischen Bremen (mit dem gebürtigen Bayer Bastian Steger) und Grünwettersbach. Das Endspiel beginnt um 14 Uhr.

Sie möchten sich das erste Topevent des Jahres nicht entgehen lassen? Dann können Sie sich noch bequem online Tickets (ab 12 Euro) besorgen und von einem Rabatt profitieren! Als offizieller Partner der Veranstaltung ermöglicht der BTTV allen Vereinen des Landesverbandes und seinen Mitgliedern, Tickets zu Sonderkonditionen zu erwerben. Profitieren Sie in nur zwei Schritten von den um 20 % rabattierten Tickets:

1. Folgen Sie dem Link zum Online-Ticketshop: https://www.adticket.de/Liebherr-Pokal-Finale.html
2. Wählen Sie Ihre Plätze aus und geben Sie während des Bestellvorgangs folgenden Promotion Code ein: Pokal-Finale_BTTV. Die rabattierte Preisstufe muss anschließend für jedes Ticket noch einmal separat ausgewählt werden.

Gerne können Sie den Promotion Code vereinsintern an alle Trainer/Mannschaftsführer weitergeben, so dass alle Mitglieder Ihres Vereins von den Sonderkonditionen profitieren. Viel Spaß beim Final Four am 5. Januar in Neu-Ulm!

Anmeldung für Race-Kick-off am 11. Januar um 11.01 Uhr!

Traditionell startet die Turnierserien-Saison des Bavarian TT-Race mit dem Kick-Off direkt vor den Bayerischen Meisterschaften. Das Auftakteventfindet diesmal am 18. Januar 2019 von 18:00 bis 21:00 Uhr in Dillingen statt. Die genauen Daten sowie die Ausschreibung werden mit Öffnung des Race-Turnierkalenders bekannt gegeben.
Die Anmeldung für das Kick-Off wird am 11. Januar um 11:01 Uhr freigeschaltet!

2019 geht die Turnierserie in ihr sechstes Jahr und freut sich dabei weiterhin großer Beliebtheit. 2018 nahmen 1599 unterschiedliche Spieler/innen an 724 Veranstaltungen teil. Ab dem 11. Januar können auch wieder Turniere eingetragen werden. Einige Änderungen, die sich in der Organisation und der Wertung ergeben haben, können Sie hier einsehen.

Das große Race-Finale findet am 18. November 2019 erneut in Ruhpolding statt.

72. Bayerische Meisterschaften am 19./20. Januar in Dillingen

Am Wochenende 19./20. Januar noch nichts vor? Wie wäre es mit einem Besuch bei den 72. Bayerischen Meisterschaften in Dillingen? Am Samstag und Sonntag ermitteln ein Großteil der besten Spielerinnen und Spieler Bayerns ihre Meister in Einzel, Doppel und Mixed. Im vergangenen Jahr gewannen Franziska Schreiner (TV Hofstetten) und Nico Christ (SB Versbach) die "Bayerischen". In der Sebastian-Kneipp-Halle geht es nicht nur um Titel, Prestige und Plätze für die Deutschen Meisterschaften (1.-3. März 2019) in Wetzlar sondern auch um ein Gesamt-Preisgeld von 5000 Euro.

Zur Teilnehmer-Liste und der Ausschreibung in click-TT

Termin: 19./20. Januar
Ort: Sebastian-Kneipp-Halle, Georg-Schmid-Ring 35, 89407 Dillingen an der Donau
Beginn: Samstag ab 10.30 Uhr, Sonntag ab 9 Uhr (Finals ab 13.30 Uhr)
Teilnehmer: 32 Damen, 32 Herren
Konkurrenzen: Einzel, Doppel, Mixed
Preisgeld: insgesamt 5000 Euro (je 1000 Euro für die Einzelsieger)
Ausrichter: TV Dillingen
Infos und Ergebnisse: www.bttv.de sowie im click-TT-Turnierkalender

Weltklasse-Tischtennis am 23. Februar in München / Karten ab 13 Euro / BTTV-Kaderathleten spielen vor 6500 Zuschauern

Weltklasse-Tischtennis in München gibt es nicht? Doch! Am 23. Februar 2019 (18.00 Uhr) steigt im Audi Dome München die Neuauflage des Meisterschaftsfinals und des Champions League Halbfinals der Vorsaison zwischen Tischtennis-Rekordmeister Borussia Düsseldorf und Herausforderer TTF Liebherr Ochsenhausen.

Zu Promotionszwecken durften vorab die BTTV-Kaderspieler Hannes Hörmann und Nico Longhino bei einem Basketball-Match des FC Bayern vor 6500 Zuschauern die Bedingungen im Audi Dome testen. 

Zum Bericht und Video auf der BTTV-Webseite

Besucher des  Tischtennis-Krachers am 23. Februar kommen nicht nur in den Genuss, Stars wie Timo Boll oder Hugo Calderano in einer tollen Arena hautnah zu erleben, sondern unterstützen mit dem Ticket-Kauf auch die Kinderhilfe Organtransplantation (KiO). Sowohl Düsseldorf als auch der FC Bayern München, dessen Basketball-Heimstätte für das TTBL-Spiel genutzt wird, engagieren sich für KiO. Unter anderem sind Timo Boll und Fußball-Nationalspieler Thomas Müller Botschafter. Tickets (ab 13 Euro) gibt es im Vorverkauf unter folgender Adresse: https://tt-in-muenchen.reservix.de/events

Bei der TTBL-Partie in der bayerischen Landeshauptstadt wird den Zuschauern neben Weltklasse-Tischtennis der derzeit auf dem Papier besten deutschen Mannschaften noch mehr geboten: Mit Auftritten der DSDS-Gewinnerin Marie Wegener und des Star-Pianisten Joja Wendt (u.a. bekannt durch seinen Ping-Pong-Song) dürfen sich die Besucher auf Live-Entertainment freuen.

Wolllen Sie hinter die Kulissen blicken? Dann bewerben Sie sich als Helfer!

Für den Bundesliga-Kracher sucht der Gastgeber Borussia Düsseldorf noch freiwillige Helferinnen und Helfer für folgende Bereiche:

  • Ordner
  • VIP-Betreuung
  • Tombola-Verkauf
  • Einlasskontrolle
  • Auf- und Abbau

Als Volunteer erhalten Sie einen einmaligen Blick hinter die Kulissen dieser sportlichen Großveranstaltung und sind hautnah dabei, wenn der Rekordmeister mit Weltklassespieler Timo Boll gegen den Titelrivalen aus Ochsenhausen antritt. Für ihren Einsatz erhalten Helferinnen und Helfer exklusive Einsatzkleidung und kostenfreie Verpflegung während der Arbeitszeit.
Weitere Informationen und zum Bewerbungsformular

Kein Spielverbot, keine Spielfreiheit im BTTV an dem Termin

Das TTBL-Spiel zwischen Düsseldorf und Ochsenhausen am 23. Februar ist im Rahmenterminplan des BTTV vermerkt. Allerdings hier an dieser Stelle noch mal der Hinweis, dass es an diesem Tag kein Spielverbot bzw. keine Spielfreiheit seitens des BTTV geben wird. Wenn sich aktive Tischtennisspieler, die an diesem Abend selbst im Einsatz sind, für die Partie interessieren, dann sollten sie frühzeitig zusammen mit der eigenen Mannschaft und dem gegnerischen Team eine Spiel-Verlegung vorantreiben.

Deutsche Meisterschaften vom 1.-3. März in Wetzlar

Die deutschen Stars und auch einige bayerische Asse treten vom 1.-3. März bei den 87. Deutschen Meisterschaften in Wetzlar (Hessen) an. Nach 2014 ist die Rittal Arena bereits zum zweiten Mal Austragungsort der DM. Titelverteidiger im Einzel sind Han Ying und Timo Boll. Wer gewinnt 2019 in Wetzlar die Titel?

Die Kombikarte (Freitag-Sonntag), mit sitzplatzgenauer Buchung (Samstag und Sonntag), ist für 49 Euro erhältlich. VIP-Tickets kosten am Freitag 75 Euro sowie 99 Euro für Samstag bzw. Sonntag. Tageskarten mit freier Sitzplatzwahl am Freitag gibt es ab 6 Euro. Am Samstag und Sonntag kosten die Tageskarten in der Kategorie 1 28 Euro und in der Kategorie 2 23 Euro. Tickets gibt es online hier.

 

 

schöler+micke +++ schöler+micke +++ schöler+micke +++ schöler+micke

andro Rasanter V42

andro Rasanter V42

statt 49,95  nur 38,95

Sie sparen  11,00 (22 %)


Joola Hülle Safe 18

Joola Hülle Safe 18

statt 17,90  nur 13,90

Sie sparen  4,00 (22 %)


XIOM Vega Euro DF

XIOM Vega Euro DF

statt 38,90  nur 27,90

Sie sparen  11,00 (28 %)


DHS *** Ball Dual ABS 100er

DHS *** Ball Dual ABS 100er

statt 109,90  nur 79,90

Sie sparen  30,00 (27 %)


andro Winterjacke Barrow

andro Winterjacke Barrow

statt 119,95  nur 79,95

Sie sparen  40,00 (33 %)


Gewo Tasche Style

Gewo Tasche Style

statt 48,90  nur 36,90

Sie sparen  12,00 (25 %)


Tibhar Grass D.Tecs

Tibhar Grass D.Tecs

statt 39,90  nur 28,90

Sie sparen  11,00 (28 %)


Donic Appelgren ALLPLAY ALL

Donic Appelgren ALLPLAY ALL

statt 29,90  nur 19,90

Sie sparen  10,00 (33 %)


Stiga Chop & Drive

Stiga Chop & Drive

statt 27,90  nur 19,90

Sie sparen  8,00 (29 %)