Zum Inhalt springen
Service
click-TT, Downloads, Links ...

Liebe Tischtennisfreunde,

anbei der Newsletter KW 02/2019 des Bayerischen Tischtennis-Verbandes vom 10.01.2019

Wenn diese E-Mail nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.

Durchführer gesucht

Der Bayerische Tischtennis-Verband sucht für folgende Veranstaltungen noch dringend Durchführer:

- Verbandsbereichs-Pokalmeisterschaften Damen/Herren "Final Four"
  (Endrunden für die Ebenen Verbandsbereich/Bezirksligen/Bezirksklassen)
  Verbandsbereich Nordwest
(Bezirke 01-04): 17. März 2019 (Platz für 12 Tische)
 
Verbandsbereich Nordost (Bezirke 05-08): 17. März 2019 (Platz für 12 Tische)
 
Verbandsbereich Südwest (Bezirke 09-12): 17. März 2019 (Platz für 12 Tische)
 
Verbandsbereich Südost (Bezirke 13-16): 17. März 2019 (Platz für 12 Tische)

- Verbandsbereichsranglistenturniere Damen/Herren
  Verbandsbereich Nordwest (Bezirke 01-04): 1. September 2019 (Platz für 12 Tische)
 
Verbandsbereich Nordost (Bezirke 05-08): 1. September 2019 (Platz für 12 Tische)
 
Verbandsbereich Südwest (Bezirke 09-12): 1. September 2019 (Platz für 12 Tische)
 
Verbandsbereich Südost (Bezirke 13-16): bereits vergeben

Interessenten wenden sich bitte schnellstmöglich an den Vizepräsidenten Sport des BTTV, Gunther Czepera, E-Mail czepera@bttv.de

Die Checklisten mit vielen wichtigen Informationen über die bayerischen Veranstaltungen finden Sie unter www.bttv.de/service/downloads/turnierchecklisten

72. Bayerische Meisterschaften am 19./20. Januar in Dillingen an der Donau

Am Wochenende 19./20. Januar noch nichts vor? Wie wäre es mit einem Besuch bei den 72. Bayerischen Meisterschaften in Dillingen? Ein Großteil der besten Spielerinnen und Spieler Bayerns ermitteln ihre Meister in Einzel, Doppel und Mixed.

Im vergangenen Jahr gewannen Franziska Schreiner (TV Hofstetten) und Nico Christ (SB Versbach) die "Bayerischen". Der fünffache Einzel-Champion Christ ist dieses Mal nicht am Start - leider wie einige andere klangvolle Namen, etwa Kilian Ort (TTBL-Punktspiel) oder Alexander Flemming (Clickball-WM in London). So könnte der Weg frei werden für andere, vielleicht sogar für den einen oder anderen Nachwuchsspieler. Immerhin sind bei den Damen zehn der laut QTTR-Wert 20 besten Spielerinnen Bayerns am Start, bei den Herren sind es noch sechs von 20. Gespannt darf man unter anderem auch sein auf das Vater-Tochter-Mixed Ralf und Franziska Schreiner.

Neben den 16 Bezirksmeistern sind die vier QTTR-Besten aus dem August, Qualifizierte vom Top24 sowie Spielerinnen/Spieler aus den Pool- und Härteplatzlisten in Dillingen dabei. In der Sebastian-Kneipp-Halle geht es nicht nur um Titel, Prestige und Plätze für die Deutschen Meisterschaften (1.-3. März 2019) in Wetzlar, sondern auch um ein Gesamt-Preisgeld von 2000 Euro.

Zur Teilnehmer-Liste und der Ausschreibung im click-TT-Turnierkalender

72. Bayerische Meisterschaften Damen/Herren A

Termin: 19./20. Januar 2019
Ort: Sebastian-Kneipp-Halle, Georg-Schmid-Ring 35, 89407 Dillingen an der Donau  
Beginn: Samstag ab 10.30 Uhr, Sonntag ab 9 Uhr (Finals ab 13.30 Uhr)
Teilnehmer: 32 Damen, 32 Herren
Konkurrenzen: Einzel, Doppel, Mixed
Preisgeld: insgesamt 2000 Euro
Ausrichter: TV Dillingen
Infos und Ergebnisse: www.bttv.de sowie im click-TT-Turnierkalender

Timo Boll und Co. am 23. Februar in München erleben / Karten ab 13 Euro

Weltklasse-Tischtennis in München: Am Samstag, 23. Februar, steigt um 18 Uhr im Audi Dome der Bundesliga-Kracher zwischen Meister und Champions-League-Sieger Borussia Düsseldorf und Herausforderer TTF Liebherr Ochsenhausen, dem frischgebackenen Pokalsieger.

Stars wie Timo Boll und Hugo Calderano erleben

Besucher des Bundesliga-Krachers kommen nicht nur in den Genuss, Stars wie Rekord-Europameister Timo Boll oder den Weltranglisten-6. Hugo Calderano in einer tollen Arena live zu erleben, sondern unterstützen mit dem Ticket-Kauf auch die Kinderhilfe Organtransplantation (KiO). Sowohl Düsseldorf als auch der FC Bayern München, dessen Basketball-Heimstätte für das TTBL-Spiel genutzt wird, engagieren sich für KiO. Unter anderem sind Timo Boll und Fußball-Nationalspieler Thomas Müller Botschafter. Tickets (ab 13 Euro) gibt es im Vorverkauf unter folgender Adresse: https://tt-in-muenchen.reservix.de/events

Vielleicht dient das Event ja auch als schöner Vereinsausflug für bayerische Vereine?

Bei der TTBL-Partie in der bayerischen Landeshauptstadt wird den Zuschauern neben Weltklasse-Tischtennis der derzeit auf dem Papier besten deutschen Mannschaften noch mehr geboten: Mit Auftritten der DSDS-Gewinnerin Marie Wegener und des Star-Pianisten Joja Wendt (u.a. bekannt durch seinen Ping-Pong-Song) dürfen sich die Besucher auf weitere Höhepunkte freuen.

Starte jetzt Deine Trainerausbildung!

Im kommenden Jahr 2019 finden folgende dezentrale Ausbildungsreihen statt: 

Hofstetten (Unterfranken-West): 
STARTTER (Co Teil 1) und Co-Trainerlehrgang Teil 2: 7.-10.03.2019 

Burglengenfeld (Oberpfalz-Nord): 
STARTTER (Co Teil 1): 23./24.03.2019 (wenige Restplätze)
Co-Trainer-Lehrgang Teil 2: 13./14.04.2019 (wenige Restplätze)

Haiming (Oberbayern-Ost): 
STARTTER (Co Teil 1): 27./28.04.2019
Co-Trainer-Lehrgang Teil 2: 18./19.05.2019

Roth (Mittelfranken-Süd): 
STARTTER (Co Teil 1): 01./02.06.2019 
Co-Trainer-Lehrgang Teil 2: 13./14.07.2019

Wilhelmsdorf (Mittelfranken-Süd): 
STARTTER (Co Teil 1) und Co-Trainerlehrgang Teil 2: 20.-23.06.2019 

Zudem wird in Vagen (Oberbayern-Ost) eine Co-Trainerausbildung (vermutlich Anfang Mai und Anfang Juli) stattfinden.

Auch an der Sportschule in Oberhaching werden im kommenden Jahr Ausbildungsreihen stattfinden:
STARTTER/Co-Trainerausbildung (Teil 1 und Teil 2): 19.-24. Mai 2019 (wenige Restplätze)

Die nachfolgenden Aufbaulehrgänge sowie der Prüfungslehrgang in der Sportschule Oberhaching sind ebenfalls bereits terminiert:
C-Traineraufbaulehrgang: 21.-26. Juli 2019
C-Traineraufbaulehrgang: 8.-13. September 2019
Prüfungslehrgang: 1.-3. November 2019

Inhalte der STARTTER/Co-Trainer-Ausbildung

  • Tischtennis-Grundtechniken (Konterball, Schupfball, Topspin)
  • Einführung in die Trainingsform des Balleimertrainings
  • Kindgerechte und abwechslungsreiche Formen des Aufwärmens
  • kleine Spiele
  • Beinarbeitstechniken
  • Technikverbessern
  • Kindgerechtes Anfängertraining
  • Methodische Übungsreihen
  • Hinführung zum Tischtennis
  • Technikerwerb
  • Talentsichtung/Mitgliederwerbung im TT-Verein
  • Spiel- und Wettkampfformen
  • Übungslehrproben
  • Modellstunde
  • Koordinationstraining

Teilnahmevoraussetzungen: Mindesalter 15 Jahre und Mitgliedschaft in einem bayerischen Verein.

Anmeldungen: Bis zum Meldeschluss jederzeit online unter www.bttv.de/Lehre/Trainerausbildung

Noch Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an den BTTV-Referenten für Vereinsservice Michael Hagmüller (m-hagmueller@bttv.de, Tel.: 089/15702-412).

myTischtennis gibt 350.000 Euro an Partnerverbände weiter

Weihnachten ist zwar schon vorbei, die Partner-Landesverbände der myTischtennis GmbH - darunter auch der BTTV - dürfen sich trotzdem noch über ein Geschenk freuen: In den vergangenen zwölf Monaten wurde eine Rekordsumme von 350.000 Euro von der myTischtennis GmbH für die Landesverbände erwirtschaftet, die diese nun für regionale Investitionen nutzen können.

Wer auf kreative Geschenke steht, findet Geldpräsente sicherlich etwas langweilig. Die Partner-Landesverbände der myTischtennis GmbH werden sich über die circa 350.000 Euro, die unter anderem mit der Hilfe der myTischtennis.de-User im Jahr 2018 erwirtschaftet wurden, allerdings dennoch freuen. Denn mit dieser Summe können sie im nächsten Jahr Dinge umsetzen, für die sonst eventuell nicht genug Geld in der Kasse gewesen wäre, und damit den Tischtennissport in Ihrer Region ein Stück weit besser machen. Sie fragen sich, welchen Anteil Sie an diesem Geschenk haben? Einen ganz entscheidenden! Die Hälfte Ihrer Premiumgebühren bei myTischtennis.de fließt in die Summe ein, die am Ende des Jahres an die Landesverbände geht. Somit bedankt sich die myTischtennis.de-Redaktion bei allen alten und neuen Premiumkunden sowie natürlich bei ihren Partnern, die ebenfalls ihren Teil zur Erwirtschaftung der 350.000 Euro beigetragen haben.

„Wir freuen uns, dass wir sowohl die Premium- als auch die Vermarktungserlöse trotz vorheriger Spitzenwerte erneut steigern konnten“, findet myTischtennis.de-Geschäftsführer Jochen Lang. „Damit können wir das gemeinsame Ziel unserer Vertragspartner und uns, möglichst viele Gelder für unsere Sportart zu akquirieren, auch im Jahr 2018 erreichen. Erfreulicherweise stehen uns für 2019 weitere Mittel für dringend notwendige Weiterentwicklungen zur Verfügung. Insbesondere die schnellere Integration der noch fehlenden click-TT-Infos soll angegangen werden. Unser Dank geht an alle User und Partner, die uns in diesem Jahr begleitet haben. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit in 2019!“

schöler+micke +++ schöler+micke +++ schöler+micke +++ schöler+micke

andro Hexer

andro Hexer

statt 43,95  nur 32,95

Sie sparen  11,00 (25 %)


Tibhar Samsonov Limited Edition 25

Tibhar Samsonov Limited Edition 25

statt 179,90  nur 125,90

Sie sparen  54,00 (30 %)


DHS *** Ball Dual ABS 100er

DHS *** Ball Dual ABS 100er

statt 109,90  nur 79,90

Sie sparen  30,00 (27 %)


Victas VS>401

Victas VS>401

statt 42,90  nur 31,90

Sie sparen  11,00 (26 %)


andro Hemd Blake

andro Hemd Blake

statt 49,95  nur 22,90

Sie sparen  27,05 (54 %)


Joola Chen Weixing DEF+/ALL-

Joola Chen Weixing DEF+/ALL-

statt 44,90  nur 32,90

Sie sparen  12,00 (27 %)


DHS NEO Hurricane II

DHS NEO Hurricane II

statt 32,90  nur 22,90

Sie sparen  10,00 (30 %)


andro Timber 5 ALL/S

andro Timber 5 ALL/S

statt 44,95  nur 29,95

Sie sparen  15,00 (33 %)


Stiga Neos Tacky

Stiga Neos Tacky

statt 33,90  nur 23,90

Sie sparen  10,00 (29 %)