Zum Inhalt springen
Service
click-TT, Downloads, Links ...

Liebe Tischtennisfreunde,

anbei der Newsletter KW 22/2020 des Bayerischen Tischtennis-Verbandes vom 28.05.2020

Wenn diese E-Mail nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.

Tischtennis im Verein ab 8. Juni wieder freigegeben / Details seitens der Behörden fehlen aktuell noch

Das Kribbeln hat bald ein Ende, den ersten Tischtennis-Einheiten nach dem Lockdown sollte demnächst nichts mehr im Wege stehen. Die Bayerische Staatsregierung hat am Dienstag weitere Lockerungen für den Sport bekanntgegeben, unter anderen ist "kontaktfreier Indoorsport" ab dem 8. Juni wieder erlaubt. Eine gute Nachricht für alle Vereine und Aktiven im BTTV.

Wie die Umsetzung in den Vereinen im Freistaat erfolgen kann, werden die Behörden und Verbände hoffentlich in den kommenden Tagen erläutern. "Wir sind erstmal happy, dass wir am 8. Juni wieder starten können. Was jetzt noch fehlt, sind die detaillierten Rahmenbedingungen von offizieller Seite. Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht und sind bereit", sagt BTTV-Geschäftsführer Carsten Matthias.Der BTTV hat bereits ein fertiges Handlungs- und Schutzkonzept in der Schublade, wartet nun auf konkrete Rahmenbedingungen der Politik, um sie in sein Konzept einzubauen und seine Mitgliedsvereine zu informieren. "Wir sind als Verband auf diese Vorgaben angewiesen und können vorher nicht weiter tätig werden", sagt Matthias.

Alle Vereine sowie Spielerinnen und Spieler, die sehnsüchtig auf den Wiedereinstieg in den Trainingsbetrieb warten und die verständlicherweise vom BTTV Informationen hierzu erwarten, bitten wir noch um etwas Geduld.

Sobald wir mehr wissen, werden wir es auf der BTTV-Homepage kommunizieren!

Zum betreffenden Artikel und den Updates

Wichtige Termine zur Vorbereitung der Spielzeit 2020/2021

Termine für Vereine
Alle Termine sind dringend einzuhalten!

16. Mai bis 10. Juni
Vereinsmeldung (inkl. Pokalmeldung) (WO F 2.6) in click-TT
20. Juni bis 01. Juli
Mannschaftsmeldung (WO H 2.1) für die VR in click-TT; Grundlage sind die Werte der offiziellen Q-TTRL mit dem Stichtag 11.05.
20. Juni bis 01. Juli
Terminmeldung für Ligen auf Verbandsebene (WO G 5.3) in click-TT
20. Juni bis 15. Juli
Terminmeldung für Ligen unterhalb Verbandsebene (WO G 5.3) in click-TT


Termine für Fachwarte
Alle Termine sind dringend einzuhalten!

16. Mai bis 19. Juni
Rahmenterminpläne anlegen durch die FW Mannschaftssport
11. bis 19. Juni
Endgültige Ligenzusammenstellung (WO F 3.1.1) durch die FW Mannschaftssport
02. bis 28. Juli
Genehmigung der Mannschaftsmeldungen (WO H 3.4) durch die FW Mannschaftssport
02. Juli (frühestens ab 20. Juni) bis 10. Juli
Erstellung Spielplanentwurf für Ligen auf Verbandsebene (WO G 5.4.2) durch die Spielleiter
16. Juli (frühestens ab 20. Juni) bis 10. August
Erstellung Spielplanentwurf für Ligen unterhalb Verbandsebene (WO G 5.4.2) durch die Spielleiter

Interview mit dem Lehr-Referenten: "Jeder kann frei entscheiden, was er machen möchte"

Durch die Corona-Pandemie ist auch die so wichtige Traineraus- und -fortbildung im BTTV gehörig durcheinander gewirbelt worden. Michael Hagmüller von der Bayerischen Tischtennis-Akademie (BTTA), die für die Aus- und Fortbildung im BTTV verantwortlich ist, erklärt im Interview, wie Trainerinnen und Trainer alternativ ihre Lizenz verlängern können und was die Krise auch Positives mit sich bringt.

Die Ausbildungen wurden zunächst zeitlich verschoben, die Fortbildungen zur Verlängerung der Trainerlizenz können online durchgeführt werden. Welche Vorteile bringt das mit sich und wie viele machen aktuell davon Gebrauch?
Michael Hagmüller:
Der Vorteil ist, dass wir schon in den vergangenen Jahren mit Blended-Learning-Formaten und der Lehr-Lern-Plattform Edubreak gearbeitet haben und unsere Erfahrungen gemacht. Daher sind wir nun in der Lage, auf die Situation zu reagieren. Aktuell absolvieren 40 Trainerinnen und Trainer eine Online-Fortbildung, die sie zeitlich total flexibel innerhalb des gesetzten Rahmens von vier Wochen durchführen können.

Was ist, wenn ich schon für eine Präsenz-Fortbildung angemeldet bin?
Hagmüller:
Die Präsenztermine bleiben zunächst bestehen. Eine Durchführung hängt immer von den behördlichen Vorgaben ab. Wenn eins, zwei Wochen vor der Veranstaltung abzusehen ist, dass sie nicht stattfinden kann, erhalten die Teilnehmer von mir eine Info, dass sie die Fortbildung auch online durchführen können. Aktuell bieten wir die Online-Fortbildungen zunächst für den Mai, Juni, Juli an. Aber auch zum Jahresende hin soll es welche geben. Jeder kann frei entscheiden, was er machen möchte.

Was brauche ich für technische Kenntnisse?
Hagmüller:
Die Anforderungen sind nicht besonders hoch. Etwas technisches Verständnis bzw. PC-Kenntnisse helfen aber schon sehr. Wer sich unsicher ist, der kann die Online-Fortbildung erstmal testen und dann eine Entscheidung fällen, ob er weitermacht.

Wie muss ich mir die Aufgaben in einer Online-Fortbildung vorstellen?
Hagmüller: Es gibt in der Regel drei verschiedene Aufgaben-Typen. Zum einen geht es darum, eigene Videos von Zuhause aus hochzuladen, in der man zum Beispiel das Ball-Jonglieren in einer methodischen Übungsreihe vorstellt. Ein weiterer Aufgaben-Typ ist, schon bestehende Videos zu analysieren und zu kommentieren, zum Beispiel hinsichtlich der Technik. Der dritte Punkt ist das Niederschreiben von Antworten auf bestimmte Fragen.Übrigens: Die Aufgaben sind bundeseinheitlich konzipiert worden.

Weitere Informationen und Anmeldung: https://www.bttv.de/lehre/trainerfortbildung/

3000 Fans auf der BTTV-Facebook-Seite

Unter www.facebook.com/bttv.de informiert der BTTV auf seiner "BTTV-Fanpage" über aktuelle Entwicklungen und interessante Meldungen aus dem Tischtennisbereich, veröffentlicht jede Menge Fotos und Videos unserer Lieblingssportart. Mittlerweile zählt der Kanal 3000 "Fans". Auch als Nicht-Fan ist die Facebook-Fanseite für jedermann auch direkt über den blauen Facebook-Button rechts oben auf der BTTV-Homepage zu erreichen. Eine Registrierung bei Facebook ist nicht nötig!

Außerdem ist der BTTV mit Instagram und YouTube auf zwei weiteren Plattformen vertreten und informiert Vereine, Aktive und Interessierte. Schauen Sie mal rein!

Zum BTTV-Instagram-Kanal (ca. 4620 Abonennten)

Zum BTTV-YouTube-Kanal (ca. 960 Abonnenten)

Haben Sie Anregungen und Kritik? Dann wenden Sie sich gerne an den Referenten für Öffentlichkeitsarbeit, Florian Leidheiser. E-Mail: f-leidheiser@bttv.de

#MirfehlTT: Acht Motive zum Durchhalten!

Das Klicken der Bälle auf dem Tisch, das wöchentliche Training mit den Kumpels und die gemeinsamen Fahrten am Wochenende - die Sehnsucht nach dem gewohnten Tischtennisalltag ist groß, auch wenn die Hallen nun peu à peu wieder öffnen. Sie fühlen ähnlich? Damit stehen Sie nicht alleine da. Für alle, die Tischtennis vermissen und noch ein wenig warten müssen, bis es wieder los geht, hat sich myTischtennis.de ein paar Motive zum Durchhalten und Schmunzeln überlegt.

Hier geht's zur Galerie!

Online-Kongress vom 15. bis 19. Juni 2020 für Vereine, Trainer und junge Engagierte

Die neue Normalität in Covid-19-Zeiten hat auch den Sport erreicht. Viele Vereine kümmern sich aktuell um die Öffnung ihrer Halle. Dies bindet Mitglieder. Wer zudem aktiv auf die vielen Freizeitspieler zugeht, kann gerade jetzt mit Tischtennis neue Mitglieder gewinnen. Der DTTB und seine Landesverbände lassen Sie bei Ihren Anstrengungen nicht allein und laden interessierte Vereinsvertreter, Trainer und junge Engagierte vom 15.-19. Juni zur Teilnahme an einem hochaktuellen Online-Kongress ein. Das Thema: "Tíschtennis in Corona-Zeiten: Mach deinen Verein fit!"

Zu allen Kongress-Themen, den Details und zur Anmeldung

Info Anwendung click-TT - Vereinsmeldung

Mit der Vereinsmeldung meldet der Verein seine Mannschaften in click-TT zum Rundenspielbetrieb (Mannschafts- und Pokalspielbetrieb) der jeweils kommenden Spielzeit an.
Die Vereinsmeldung ist verpflichtend und muss im Zeitraum vom 16. Mai bis 10. Juni 2020 erfolgen.

Unter dem Menüpunkt "Meldung" erscheinen auf der Startseite die großen Themenblöcke "Vereinsmeldung", "Terminwünsche" und "Mannschaftsmeldung" mit den jeweiligen Bearbeitungszeiträumen pro Ebene. Ist eine Bearbeitung möglich, da der entsprechende Meldezeitraum aktiv ist, so gelangt man durch Anklicken des Links "Vereinsmeldung" unterhalb Aktivität zum vierstufigen Meldeprozess.

Im ersten (Teil-)Schritt 1.1 kann der Verein Mannschaften neu melden, die bislang noch nicht am Spielbetrieb teilgenommen haben. Hierzu werden die Teilnahmemöglichkeiten in der jeweils untersten Liga eines Spielbetriebs angeboten. Wird die Meldung einer neuen Mannschaft nach der Bearbeitung von bestehenden Mannschaften vorgenommen, so sind vorab die Eingaben mit "Aktualisieren" zu sichern.
Des Weiteren (1.2) muss er für jede bislang aktive Mannschaft eine Aussage über deren zukünftigen Verbleib treffen. Dabei wird dem Verein das Ergebnis der abgelaufenen Spielzeit angezeigt:
- aufstiegsberechtigte Mannschaften können durch "Aufstieg (in Liga)" diesen wahrnehmen, mit "Aufstiegsverzicht" in der bisherigen Liga verbleiben oder durch "Klassenverzicht (in Liga)" in eine untere Spielklasse zurückziehen;
- Mannschaften ohne direkte Aufstiegsmöglichkeit können die Spielklasse bestätigen ("Klassenverbleib") oder in tiefere Ligen zurückziehen;
- Absteiger müssten den Abstieg bestätigen bzw. weiter zurückziehen;
- und sämtliche Mannschaften können durch "abmelden" gänzlich vom Spielbetrieb zurückgezogen werden.
Gleichzeitig mit der Meldung für den Mannschaftsspielbetrieb ist auch eine Pokalmeldung für jede Mannschaft auf BTTV-Ebene (Verbandsligen, Bezirksligen und Bezirksklassen) abzugeben. Die Eingabe kann zu verschiedenen Zeiten vervollständigt/geändert werden - erst bei kompletter Eingabe gilt die Vereinsmeldung als abgeschlossen.  

Nach Eingabe von Bemerkungen (1.3) und ggf. Änderung des Ansprechpartners (1.4) gelangt man mit "weiter" zur Seite "Ergänzungen".
Hier kann der Verein für jede Mannschaft, die nicht aufgestiegen ist oder zurückgezogen wurde, unter Aufstiegsbereitschaft (2.1) angeben, ob ein Auffüllen der oberen Liga wahrgenommen werden würde. Außerdem ist die Meldung von Schiedsrichtern (2.3) möglich und auch vom BTTV erwünscht. Zur Auswahl stehen sämtliche Mitglieder des Vereins mit gültiger Schiedsrichterlizenz, durch deren Anklicken und "Hinzufügen" die Meldeliste des Vereins auf der linken Seite generiert wird. Die Meldung selbst hat keine finanziellen Auswirkungen, sie erleichtert aber die Einsatzplanung enorm.

Mit "weiter" gelangt der Verein zu einer Kontrollübersicht (3.), die im abschließenden 4. Schritt als PDF-Seite zum Download angeboten wird. In der Regel hat click-TT keine Probleme mit der Nummerierung von Mannschaften. In Sonderfällen kommt es ggf. zu Ungereimtheiten, die während der endgültigen Ligeneinteilung über die FW Mannschaftssport bereinigt werden können.

Der aktuelle Stand der Vereinsmeldung ist jederzeit (zwischen dem 16.5. und 19.6.) öffentlich in click-TT über den Ligenplan der Verbandsebene bzw. den des jeweiligen Bezirkes aufzurufen.
Die click-TT-Startseite der BTTV-Verbandsebene, über die auch der Einstieg zu allen bayerischen Bezirken gelingt, erreichen Sie unter https://www.bttv.de/ligen/verbandsligen.

Die allgemeine Info-Reihe »click-TT-Anwendung« steht der Allgemeinheit ebenso wie die Geschäftsstelle für individuelle Rückfragen zur Verfügung.

schöler+micke +++ schöler+micke +++ schöler+micke +++ schöler+micke

andro Rasanter R48

andro Rasanter R48

 nur 59,95

    


Tibhar IV-S

Tibhar IV-S

statt 30,90  nur 22,90

Sie sparen  8,00 (26 %)


Sondereinheit - DHS ***Ball Dual ABS 50er orange

Sondereinheit - DHS ***Ball Dual ABS 50er orange

statt 57,90  nur 42,90

Sie sparen  15,00 (26 %)


Victas VS>402 Limber

Victas VS>402 Limber

statt 42,90  nur 32,90

Sie sparen  10,00 (23 %)


5er-Set andro Umrandung Stabilo grün 233x73 cm

5er-Set andro Umrandung Stabilo grün 233x73 cm

statt 199,75  nur 179,00

Sie sparen  20,75 (10 %)


Yasaka MARK V

Yasaka MARK V

statt 35,90  nur 25,90

Sie sparen  10,00 (28 %)


andro Komplettschläger Inizio ALL

andro Komplettschläger Inizio ALL

statt 75,90  nur 39,90

Sie sparen  36,00 (47 %)


XIOM Allround S

XIOM Allround S

statt 39,90  nur 29,90

Sie sparen  10,00 (25 %)


Joola Samba Plus

Joola Samba Plus

statt 44,90  nur 29,90

Sie sparen  15,00 (33 %)