Zum Inhalt springen
Service
click-TT, Downloads, Links ...

Liebe Tischtennisfreunde,

anbei der Newsletter KW 24/2020 des Bayerischen Tischtennis-Verbandes vom 11.06.2020

Wenn diese E-Mail nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.

Wichtige Termine zur Vorbereitung der Spielzeit 2020/2021

Termine für Vereine
Alle Termine sind dringend einzuhalten!

16. Mai bis 10. Juni
Vereinsmeldung (inkl. Pokalmeldung) (WO F 2.6) in click-TT
20. Juni bis 01. Juli
Mannschaftsmeldung (WO H 2.1) für die VR in click-TT; Grundlage sind die Werte der offiziellen Q-TTRL mit dem Stichtag 11.05.
20. Juni bis 01. Juli
Terminmeldung für Ligen auf Verbandsebene (WO G 5.3) in click-TT
20. Juni bis 15. Juli
Terminmeldung für Ligen unterhalb Verbandsebene (WO G 5.3) in click-TT


Termine für Fachwarte
Alle Termine sind dringend einzuhalten!

16. Mai bis 19. Juni
Rahmenterminpläne anlegen durch die FW Mannschaftssport
11. bis 19. Juni
Endgültige Ligenzusammenstellung (WO F 3.1.1) durch die FW Mannschaftssport
02. bis 28. Juli
Genehmigung der Mannschaftsmeldungen (WO H 3.4) durch die FW Mannschaftssport
02. Juli (frühestens ab 20. Juni) bis 10. Juli
Erstellung Spielplanentwurf für Ligen auf Verbandsebene (WO G 5.4.2) durch die Spielleiter
16. Juli (frühestens ab 20. Juni) bis 10. August
Erstellung Spielplanentwurf für Ligen unterhalb Verbandsebene (WO G 5.4.2) durch die Spielleiter

Info Anwendung click-TT - Mannschafts- und Terminmeldung

Nachdem die Vereinsmeldung am 10. Juni abgeschlossen wurde und die Fachwarte Mannschaftssport bis zum 19.6. die endgültige Ligeneinteilung vorgenommen haben werden, liegt der Ball ab dem 20. Juni wieder bei den Vereinen.
Vom 20. Juni bis 01. Juli kann und muss die Mannschaftsmeldung abgegeben werden.
Vom 20. Juni bis 01. Juli (Verbandsebene) bzw. bis 15. Juli (Bezirksebene) können und müssen die Terminwünsche abgegeben werden.


Mannschaftsmeldung
Sämtliche am Mannschaftsspielbetrieb des BTTV teilnehmenden Spielberechtigten eines Vereins sind in Mannschaftsmeldungen (getrennt nach Altersklassentypen) einzuteilen. Die Reihenfolge für die Vorrunden-Mannschaftsmeldung 2020/2021 basiert komplett auf den Q-TTR-Werten der offiziellen Q-TTRL mit dem Stichtag 11.05.2020.

Unter dem Menüpunkt "Meldung" stehen nach Auswahl der "Mannschaftsmeldung" alle Altersklassentypen der Vereinsmeldung zur Verfügung. Durch Anklicken eines Typs (z.B. "Herren") öffnet sich ein vierstufiges Menü, um die Mannschaftsmeldung durchzuführen.
Im ersten Schritt werden die unter "1.2 Spielberechtigtenliste" angezeigten Spieler/innen markiert und durch Anklicken von "Einfügen" auf die unter "mit Reihung" eingegebene Position (z.B. 2.1 = 2. Mannschaft/1. Position) in die Mannschaftsmeldung (Anzeige unter 1.1) überführt. Dort kann die Reihenfolge noch verändert werden. Die Mannschaftszuordnung erfolgt auch bei späteren Änderungen mit der jeweils 1. Ziffer der Zahlenkombination. Überschreitet die Anzahl der Spieler pro Mannschaft die Sollstärke, so wird ohne Unterbrechung weiter nummeriert. Während des Meldeprozesses ist jederzeit ein Zwischenspeichern möglich - und empfehlenswert.
Die komplette Übernahme aller Spieler in die Mannschaftsmeldung ist nicht notwendig. Es wird der letzte aktuelle Stand vorgeblendet - ggf. bereinigt durch nicht mehr spielberechtigte Personen.
Nach "Weiter" wird im zweiten Schritt die Eingabemöglichkeit für die Mannschaftskontakte angeboten. Als Mannschaftskontakt sind nur solche Personen auswählbar, die das Recht "Ergebniserfassung" haben (Vergabe von Rechten an Vereinsmitglieder vgl. entsprechende Veröffentlichung unter www.bttv.de/service/click-TT).
Im dritten Schritt sind die gemachten Angaben auf einer Übersichtsseite zur Kontrolle zusammengestellt. Bei falschen oder unvollständigen Angaben erscheinen an diese Stelle auch entsprechende Warnhinweise.
Abschließend müssen die Angaben durch Auswahl von "Speichern" gesichert werden, wonach im 4. Schritt ein PDF-Dokument zum Ausdrucken generiert wird.


Terminwünsche
Unter diesem Menüpunkt unter "Meldung" können und müssen für alle Mannschaften des Vereins Terminwünsche für die komplette Spielzeit im System hinterlegt werden. Grundlage für die zur Verfügung stehenden Termine ist der entsprechend eingepflegte Rahmenterminplan der Ebene, in der die jeweilige Mannschaft spielt.

In den ersten beiden der insgesamt 6 Schritte geht es um die Terminwünsche der Vorrunde bzw. Rückrunde. Durch Angabe der Uhrzeit (im Format hh:mm) im Feld des gewünschten Tages wird ein Heimspielwunsch signalisiert. Durch Eintragen von "frei" ist dieser Tag sowohl für Heim- als auch für Auswärtsspiele zunächst gesperrt. Bei fehlendem Eintrag erkennt das System die Möglichkeit für einen Auswärtseinsatz. Sollte ein Eintrag für jeweils denselben Wochentag gleich sein, so führt ein Anklicken des Wochentags in der Kopfzeile der entsprechende Spalte zur Übernahme des ersten Eintrags bei jedem dieser Wochentage des gesamten Plans.
Im dritten Schritt besteht die Möglichkeit, Koppelspielwünsche zu hinterlegen. Grundlage hierfür sind die bisher eingegebenen Spielterminwünsche, bzw. die möglichen gegenerischen Mannschaften.
Im nächsten Schritt müssen den Heimspielen Spiellokale zugewiesen werden, sofern das Spiellokal von dem in den Schritten 1 und 2 definierten Standardspiellokal abweicht.
Nach einer Kontrollseite (wie üblich) wird abschließend eine PDF-Version zum Ausdrucken angeboten.


Die allgemeine Info-Reihe »click-TT-Anwendung« steht der Allgemeinheit ebenso wie die Geschäftsstelle für individuelle Rückfragen zur Verfügung.

Manche Vereine können schon wieder trainieren, andere nicht / Beispiele und Stimmen aus dem BTTV

Die einen dürfen, die anderen nicht. Freude auf der einen, Enttäuschung auf der anderen Seite. Obwohl der Hallentrainingsbetrieb seit Montag, 8. Juni, von der Staatsregierung unter Auflagen wieder freigegeben wurde, schauen trotzdem viele Tischtennis-Abteilungen und -Vereine (noch) in die Röhre. Eine Blitz-Umfrage auf dem Instagram-Kanal des BTTV am Anfang dieser Woche mit 320 Teilnehmern ergab: 40 Prozent dürfen, 60 Prozent dürfen nicht. Noch nicht. Die Gründe dafür sind verschieden. Vereine, die zum Beispiel über eine eigene Halle verfügen, sind meist in einer glücklichen Situation. Bei Schulturnhallen, wo der Landkreis zuständig ist, sieht es häufig anders aus. Solche Hallen werden zurzeit vielerorts für Unterricht und Prüfungen benutzt. Einige Kommunen haben die Öffnung der Hallen zu einem späteren Zeitpunkt angekündigt – da nützt auch ein vorliegendes, ausgereiftes Hygienekonzept der Vereine nichts. Wir haben uns bei drei Vereinen in unterschiedlichen Situationen umgehört.

Zum gesamten Artikel auf der BTTV-Webseite

Das kostenlose Hallenplanungstool für Vereine ist da!

Die Koordination der Trainingszeiten wegen der neuen Corona-Auflagen wächst Ihnen über den Kopf? Wir können Ihnen helfen! Der DTTB, die Landesverbände und myTischtennis.de bieten Ihnen ein kostenloses Hallenplanungssystem an, das Ihnen die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs erleichtern soll. Mithilfe dieses Tools können Vereine die Tischkapazitäten und Trainingsbeteiligung steuern und somit gewährleisten, dass nicht zu viele Spieler gleichzeitig in der Halle sind.

Die Hallen machen zwar langsam wieder auf, dennoch kann man noch nicht wieder völlig unbedacht ins Training stürmen. Durch Abstandhalten und Co. muss aktuell darauf geachtet werden, dass nicht zu viele Menschen gleichzeitig in die Halle kommen. Um Ihnen die Koordination der Tischbelegung zu erleichtern, stellen Ihnen der DTTB, die Landesverbände und myTischtennis.de ein praktisches Tool zur Verfügung, mit dem Sie die Besetzung Ihrer Trainingseinheiten planen können. Dabei lag der Fokus darauf, Ihnen möglichst schnell eine Lösung zur Verfügung zu stellen - Vorschläge für Verbesserungen, wie das Tool noch komfortabler werden könnte, nehmen wir aber gerne an. 

Der Hallenplaner sieht aktuell zwei verschiedene Nutzergruppen vor, Admins und User (Spieler). Automatisch werden sämtliche Vorsitzende bzw. Abteilungsleiter als Vereinsadmin angelegt, vorausgesetzt, er oder sie kann als myTischtennis.de-User identifiziert werden. Dies ist notwendig, weil sich ein Admin verifizieren lassen muss, um gewisse Tischkapazitäten und -zeiten für seinen Verein zu administrieren. Wenn weitere Personen zum Admin gemacht werden sollen, kann man dies telefonisch (0211/91348600) oder per E-Mail (info@mytischtennis.de) veranlassen. Die User/Spieler müssen sich hingegen für die Nutzung des Systems, also die Buchung eines Tisches,nicht registrieren.

Wie funktioniert das Hallenplanungssystem nun aber? Auf Ihrer Vereinsseite in click-TT finden Sie eine Art Stundenplan, in den Sie sich eintragen können, wenn Sie einen Platz am Tisch reservieren möchten. Der Admin definiert zuvor, wie viele Tische an welchen Trainingstagen und zu welchen Uhrzeiten zur Verfügung stehen. In einem Freitextfeld hat er zudem die Möglichkeit, individuelle Regelungen niederzuschreiben. Der User kann seinen Trainingspartner direkt mit eintragen. Falls dieser noch nicht feststeht, bzw. noch gesucht wird, kann dieser über den Admin nachträglich noch ergänzt werden.

Einem gelungenen Trainingsabend steht damit nichts mehr im Weg! Probieren Sie das Tool aus und schreiben Sie uns gerne per E-Mail (info@mytischtennis.de) Fragen oder Verbesserungsvorschläge, falls vorhanden.


Zur Newsmeldung "Das kostenlose Hallenplanungstool für Vereine ist da!" auf der myTischtennis.de-Homepage.

Zur Newsmeldung "Kostenloses Online-Hallenbuchungstoll jetzt nutzbar" auf der BTTV-Homepage mit Info-Schreiben für Vereine und Anleitungen für Spieler und Vereins-Administratoren.

#abenteuerdrang

Grenzenlose Freiheit mit Deinem RENAULT KADJAR ab 279€ im 12-Monats-Neuwagen-Abo*! Der kraftvolle SUV mit #abenteuerdrang!

Der Kadjar kombiniert maximalen Komfort, zukunftsfähige Technologie und Fahrspaß auch abseits der Straße. Starte noch heute Dein Abenteuer!

Besonderes Highlight: Der umklappbare Beifahrersitz, der es möglich macht, Dinge von über 2,50m zu transportieren.

Renault Kadjar, 140PS (103 kW) Business Edition, Metallic, Winterpaket, Ganzjahresreifen

https://ass-team.net/auto/renault-kadjar-602.html

Dein 12-Monats-Neuwagen-Abo:
· inkl. Versicherung
· inkl. KFZ-Steuer
· inkl. Überführungs- und Zulassungskosten
· 12 Monate Vertragslaufzeit
· keine Anzahlung / Schlussrate

Infos und Beratung:
www.ichbindeinauto.de
info@ass-team.net
Telefon: 0234 - 9512840


*20.000 km Jahresfreilaufleistung (5.000 Mehrkilometer gegen Aufpreis möglich). Angebot gilt vorbehaltlich etwaiger Änderungen und Irrtümer. Gelieferte Fahrzeuge können von der Abbildung abweichen. Stand: 08.06.2020.

schöler+micke +++ schöler+micke +++ schöler+micke +++ schöler+micke

andro Rasanter R48

andro Rasanter R48

 nur 59,95

    


Tibhar Balsa Allround 50

Tibhar Balsa Allround 50

statt 45,90  nur 33,90

Sie sparen  12,00 (26 %)


Sondereinheit - DHS **Ball Dual ABS 60er orange

Sondereinheit - DHS **Ball Dual ABS 60er orange

statt 42,90  nur 34,90

Sie sparen  8,00 (19 %)


andro Tischreiniger

andro Tischreiniger

statt 11,50  nur 8,90

Sie sparen  2,60 (23 %)


DHS Schläger R 2002 (inkl. Hülle)

DHS Schläger R 2002 (inkl. Hülle)

statt 19,90  nur 15,90

Sie sparen  4,00 (20 %)


5er-Set andro Umrandung Stabilo grün 233x73 cm

5er-Set andro Umrandung Stabilo grün 233x73 cm

statt 199,75  nur 179,00

Sie sparen  20,75 (10 %)


andro Komplettschläger KA5 Plus II

andro Komplettschläger KA5 Plus II

statt 132,75  nur 64,90

Sie sparen  67,85 (51 %)


Donic Tasche Reflection

Donic Tasche Reflection

statt 54,90  nur 34,90

Sie sparen  20,00 (36 %)


Joola Energy X-tra

Joola Energy X-tra

statt 39,90  nur 27,90

Sie sparen  12,00 (30 %)