Zum Inhalt springen
Service
click-TT, Downloads, Links ...

Liebe Tischtennisfreunde,

anbei der Newsletter KW 44/2020 des Bayerischen Tischtennis-Verbandes vom 29.10.2020

Wenn diese E-Mail nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.

Aussetzen des Spielbetriebs ab 30.10.

In einer umfangreichen Newsmeldung am 28.10.2020 hat der BTTV auf der Grundlage des Beschlusses des Entscheidungsgremiums die Aussetzung des Spielbetriebs veröffentlicht.
Der Pokalspielbetrieb ist bereits abgebrochen. Seit dem gestrigen Mittwoch, 28.10.2020, finden keine Pokalspiele mehr statt.
Der Mannschaftsspielbetrieb wird am Freitag, 30.10.2020 0.00 Uhr ausgesetzt. Anders ausgedrückt: Am heutigen Donnerstag, dem 29.10., finden die letzten Spiele bis zum Jahreswechsel statt; am morgigen Freitag greift der Beschluss bereits und der Spielbetrieb ruht.

Was das Training und den nicht weiterführenden Individualspielbetrieb betrifft, so haben staatliche Vorgaben die Bestimmungen des BTTV "überholt".
Weil aber die Ausformulierung der Allgemeinverfügung für den Freistaat Bayern noch nicht vorliegt, werden erst am Montag, dem 2.11.2020 die Hygiene- und Verhaltensregeln des BTTV aktualisiert. Die detaillierte Umsetzung der staatlichen Vorgaben wird dann umgehend in einer Newsmeldung und einem Update der Vorschriften im "Corona"-Downloadbereich der BTTV-Homepage kommuniziert.

Die Konsequenzen für die Turnierserie "Bavarian TT-Race" werden in einer separaten Mitteilung in diesem Newsletter geschildert.

Turnierserie Bavarian TT-Race 2020

In einer gestrigen Newsmeldung hat der BTTV die Rahmenbedingungen für den nicht weiterführenden Individualspielbetrieb veröffentlicht. Nach dieser Beschlusslage hätten alle Qualifikationsveranstaltungen des Race 2020 und das Finale am 14.11.2020 in Ruhpolding stattfinden können.

Nach der ebenfalls gestern veröffentlichten Allgemeinverfügung werden wir - auch wenn ein genauer Wortlaut für die Verordnung des Freistaats Bayern noch nicht vorliegt - kein Finalturnier am 14.11.2020 austragen dürfen.

Was bedeutet dies?
Zunächst einmal können im Einklang mit den staatlichen Beschränkungen, die erst ab 2.11. greifen, und mit den Beschlüssen des Entscheidungsgremiums sämtliche angesetzten Qualifikationsturniere bis zum Qualifikationsende am 31.10. gespielt werden.
Danach stehen die Finalteilnehmer in den drei Kategorien fest, die zu einem Finalturnier eingeladen werden.
Das für den 14.11. angesetzte Finale in Ruhpolding wird nicht ersatzlos gestrichen - es soll im nächsten Jahr nachgeholt werden!
Je nach Pandemielage und weiterer Rahmenbedingungen wie Übernachtungsmöglichkeiten und Hallenöffnungen werden wir Anfang nächsten Jahres einen Termin festlegen, zu dem dann die Qualifikanten der Endwertung vom 31.10.2020 eingeladen werden. Wunschtermin wäre um die Osterferien herum.

Wie auch gestern in einer weiteren Newsmeldung mitgeteilt, musste das geplante Bundesfinale im Februar 2021 auf Fuerteventura ersatzlos gestrichen werden. Während es vorher die europäische Pandemiesituation und die Flug-/Preisplanung waren, die eine Austragung verhindert haben, haben uns die gesetzlichen Rahmenbedingungen insofern "überholt", dass keines der Landesfinale der deutschen Turnierserien stattfinden und deshalb kein Qualifikant zum "Series Finals 2020" ermittelt und gemeldet werden kann.

Hoffen wir darauf, dass die Turnierserie 2021 mit einem Kick-Off am 1.1.2021 in Berchtesgaden beginnen, problemlos und ohne Infektionsrisko das gesamte Jahr über gespielt und mit einem Landesfinale am 13. November 2021 sowie einem Bundesfinale abgeschlossen werden kann.

Angeschnitten LIVE - Fragen zu Coronafolgen und TTR-Limit?

Am Montag wird myTischtennis.de zehn Jahre alt. Und wie es an unserem Geburtstag üblich ist, wird dann eine Menge auf unserer Webseite los sein. Unter anderem dürfen Sie sich auf ein Geburtstags-Special unserer Talk-Reihe „Angeschnitten“ freuen, für die wir Ricardo Walther und Lars Hielscher gewinnen konnten. Erstmals wird die Diskussion live geführt - und Sie können spontan oder gerne auch schon vorab Ihre Fragen zu zwei spannenden Themen einreichen.

Zwei hochkarätige Gäste und zwei spannende Themen - darauf dürfen Sie sich am Montag, den 2. November, um 18:30 Uhr freuen, wenn wir live mit unserer Talk-Reihe „Angeschnitten“ auf Facebook, YouTube, Twitch und natürlich myTischtennis.de auf Sendung gehen. Anlass ist unser zehnter Geburtstag, an dem wir Ihnen natürlich etwas Besonderes bieten wollen. Also haben wir Ricardo Walther und Lars Hielscher eingeladen, die mit uns über folgende Themen diskutieren werden.

1.) Die Auswirkungen der Coronakrise: Wie haben die beiden die siebenmonatige Wettkampfpause als Spieler und Trainer erlebt? Konnten Sie die Zeit auch positiv nutzen? Wie kommt man als Tischtennisprofi finanziell über die Runden, wenn nicht gespielt wird? Und wie geht man ein Jahr 2021 an, wo so viel stattfinden könnte, aber nichts gewiss ist?

2.) Das Leistungslimit der Amateurspieler: Was kann ein Tischtennisamateur erreichen? Wann ist für ihn die Grenze erreicht? An welchen Faktoren, wie Training, Einstiegsalter oder Material, kann man das festmachen? Und wie kann ein jeder es schaffen, möglichst nah an seinen bestmöglichen TTR-Wert heranzukommen?

Und Sie können aktiv an der Diskussion teilnehmen! Schicken Sie uns Ihre Fragen zu den beiden Themengebieten an redaktion@mytischtennis.de. Wir sammeln diese und stellen eine Auswahl live vor der Kamera. Zum zweiten Thema können Sie uns auch gerne Ihren persönlichen Fall schildern und ihn von den Profis bewerten lassen. Erzählen Sie uns von Ihrer bisherigen Tischtenniskarriere und die Experten schätzen ein, wie gut Sie noch werden können. Sie werden ansonsten auch am Montag noch die Gelegenheit haben, Ihre Fragen während des Talks zu stellen.

Schalten Sie am 2. November, um 18:30 Uhr, ein, wenn es heißt: Angeschnitten LIVE mit Lars Hielscher und Ricardo Walther!

mini-Meisterschaften: Web-Seminar am 2. November mit Tim Lauer

"mini-Meisterschaften - Tipps & Tricks zur Durchführung", so lautet das Thema des Web-Seminars, das die Deutsche Tischtennis-Akademie (DTTA) am 2. November um 18 Uhr anbietet. Ist eine mini-Meisterschaft in Zeiten der Covid-19-Pandemie überhaupt durchführbar? Klar, sagt Tim Lauer! Auf diese und viele weitere Fragen bei der Durchführung eine mini-Meisterschaft hat der Spezialist für Vereinsservice im BTTV in seinem Web-Seminar eine Antwort parat.

Die mini-Meisterschaften sind die populärste und erfolgreichste Breitensportaktion des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) mit zahlreichen Ausrichtern Jahr für Jahr. Wie die Nachwuchswerbeaktion auch in diesen besonderen Zeiten durchgeführt werden und für Mitgliederzuwachs sorgen kann, erläutert Tim Lauer bei seinem Thema "Tipps & Tricks zur Durchführung".

Überlegen Sie, in Ihrem Verein einen Ortsentscheid durchzuführen oder möchten Sie neuen Pepp in Ihre mini-Meisterschaften bringen, habt aber Respekt vor dem unbekannten Organisationsaufwand in Zeiten der Pandemie? Durchführer stehen vor einem Berg von Fragen: Wie organisiere ich einen Ortsentscheid? Welche Vorteile bringt mir die Durchführung der mini-Meisterschaften? Wie organisiere ich die mini-Meisterschaften in Zeiten der Pandemie?

Am 2. November um 18 Uhr erhältst Du alle wichtigen Informationen, um für Deinen Ortsentscheid gut und sicher gerüstet zu sein. Tim Lauer (BTTV-Vereinsservice) übernimmt die Moderation des Webinars.

Die Deutsche Tischtennis-Akademie bietet das live Online-Webinar kostenfrei für alle Interessenten an. Mehr zu den Web-Seminaren der DTTA findest Du hier.

Klicke auf diesen Link und melde Dich direkt bei unserem Webinar an!

schöler+micke +++ schöler+micke +++ schöler+micke +++ schöler+micke

andro TP_Ligna ALL

andro TP_Ligna ALL

statt 99,95  nur 69,95

Sie sparen  30,00 (30 %)


DHS *** Ball Dual ABS 100er weiß

DHS *** Ball Dual ABS 100er weiß

statt 109,90  nur 74,90

Sie sparen  35,00 (32 %)


Tibhar Nimbus Sound

Tibhar Nimbus Sound

statt 38,90  nur 29,90

Sie sparen  9,00 (23 %)


Donic WALDNER DOTEC AR

Donic WALDNER DOTEC AR

statt 65,90  nur 48,90

Sie sparen  17,00 (26 %)


andro Hexer Grip SFX

andro Hexer Grip SFX

statt 44,95  nur 33,95

Sie sparen  11,00 (24 %)


Gewo Schuh SpeedFlex One

Gewo Schuh SpeedFlex One

statt 69,90  nur 47,90

Sie sparen  22,00 (31 %)


andro Tasche Fraser

andro Tasche Fraser

statt 59,95  nur 44,95

Sie sparen  15,00 (25 %)


DHS Netzgarnitur P-145

DHS Netzgarnitur P-145

statt 44,90  nur 34,90

Sie sparen  10,00 (22 %)


andro Tischreinigungsset

andro Tischreinigungsset

statt 15,95  nur 12,95

Sie sparen  3,00 (19 %)