Zum Inhalt springen
Service
click-TT, Downloads, Links ...

Liebe Tischtennisfreunde,

anbei der Newsletter KW 09/2021 des Bayerischen Tischtennis-Verbandes vom 04.03.2021

Wenn diese E-Mail nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.

BTTV bereit für Lockerungsmaßnahmen

Am gestrigen Mittwoch, dem 3. März, haben sich erneut die Kanzlerin und die Ministerpräsident*innen getroffen, um über (weitere) Lockerungen der coronabedingten Einschränkungen zu entscheiden. Was letztendlich für Bayern, den bayerischen Sport sowie damit für den BTTV gelten wird, wird die Bayerische Staatsregierung bzw. das Innenministerium noch detailliert veröffentlichen.

Sobald die Rahmenbedingungen für die Wiederaufnahme des TT-Betriebs bekannt sind - gemäß der Pressekonferenz von Ministerpräsident Markus Söder am heutigen 4.3.2021 und gemäß des Lockerungsfahrplans frühestens ab dem 22. März -, wird der BTTV mit entsprechendem Vorlauf seine Hygienekonzepte anpassen und an gewohnter Stelle veröffentlichen. Im Downloadbereich der BTTV-Homepage sind in der Rubrik "Corona" alle relevanten und stets aktuellen Unterlagen zu finden.

Darüber hinaus werden bei entsprechenden Änderungen auch alle Vereine sowie unsere Fachwarte per Rundmail informiert.

Bei allen Restriktionen bitten wir zu berücksichtigen, dass der Bayerische Tischtennis-Verband nicht für die grundsätzlichen Inhalte verantwortlich ist. Er "übersetzt" lediglich die allgemeinen sportbezogenen Gesetzestexte auf die Sportart Tischtennis. Innerhalb eines möglichen gesetzlichen Gestaltungsspielraums wird der BTTV für ganz Bayern einheitliche Rahmenbedingungen vorgeben, die allerdings der Kontrolle durch die jeweiligen kommunalen Behörden bzw. durch die Träger der Sporthallen unterliegen. Sollte durch die unterschiedliche Auslegung von Gesetzen oder Vorgaben eine (theoretisch) erlaubte Öffnung nicht umgesetzt werden können, steht der Verband gerne mit unterstützenden Maßnahmen/Schreiben bereit.

#TTdahoam: Alle Videos auf YouTube

Bei #TTdahoam präsentieren bayerische Trainer und Aktive auf YouTube, Instagram, Facebook und auch hier auf der BTTV-Webseite bayerische Trainer und Aktive TT-Übungen von Zuhause aus für die eigenen vier Wände. Angesprochen werden sollen mit dem Format vor allem Kinder und Jugendliche, sinnvoll sind die kurzen Einheiten aber natürlich für alle Tischtennis-Spieler/innen, die sich für den Re-Start fit machen und auch etwas Neues lernen möchten. Die Themen reichen von Koordination, Athletik bis hin zu Aufschlägen, Spinvariationen, Schnelligkeit und Ballgefühl. Immer zweimal pro Woche werden neue Videos auf den bekannten Kanälen online gestellt.

Zur TTdahaom-Playlist auf YouTube

Gestatten, Prof. Dr. Peter Meyer!

In unserer neuen Reihe „Gestatten, …!“ stellen wir in losen Abständen Persönlichkeiten vor, ohne die und deren Tun Sportvereine und -verbände wie der BTTV ziemlich „aufgeschmissen“ wären: Engagierte im Ehrenamt. Den Anfang machte TT-Bayerns wohl prominentester Schiedsrichter Dr. Torsten Küneth, der sich „nebenbei" auch um die Online-Urteilssammlung des BTTV kümmert. In dieser Tätigkeit arbeitet Küneth nicht selten mit jenem Mann zusammen, um den es diesmal geht. Mit dem höchsten Sportrichter des BTTV: Gestatten, Prof. Dr. Peter Meyer!

Zum Artikel "Gestatten, Prof. Dr. Peter Meyer!" auf der BTTV-Webseite

Hinweis zu den Race-Turnieren

Ein Hinweis zu den Turnieren des Bavarian TT-Race: Sobald es - was vermutlich noch etwas dauern wird - eine Öffnungs-Perspektive für Wettkampf-Indoorsport seitens der bayerischen Staatsregierung gibt, wird der BTTV mit entsprechendem Vorlauf die Anmelde-Fenster für die Race-Turniere freigeben und dies im Vorfeld zeitnah kommunizieren. Bis dahin werden keine Turnier-Anträge genehmigt. 

Im Video: Corona-Challenge der SG Dösingen

Viele Vereine im Freistaat sind während des Lockdwons unheimlich kreativ geworden, den eigenen Nachwuchs trotz geschlossener Hallen bei Laune zu halten, an die Abteilung zu binden und weiter für Tischtennis zu begeistern.

Die SG Dösingen (Schwaben-Süd) hat eine Corona-Challenge für Zuhause ins Leben gerufen. Die Kinder und Jugendlichen des Vereins erhielten vorab eine Aufgabe per Videobotschaft. "Ziel war es, Trickshots oder Ähnliches mit dem TT-Ball zu überlegen, selbst zu filmen oder von Geschwistern/Eltern filmen zu lassen", berichtet der 1. Vorstand Thomas Hartl. "Wir wollten den Jugendlichen auch in dieser eigenartigen Zeit den Spaß am Spiel mit dem Ball aufrechterhalten." Bis zu einem bestimmten Stichtag wurden die Videos gesammelt, vom Trainerteam ausgewertet und nach Kreativität und Komplexität bewertet. Alle Teilnehmenden erhielten eine Urkunde, für vier junge "Künstler" (2 Bambinis, 2 Jugendliche) gab es kleine Sachpreise, die nach Hause geliefert wurden. Insgesamt machten 15 Nachwuchsspieler/innen zwischen 8 und 17 Jahren mit. "Sowohl die Aufgabe und Interaktion mit dem TT-Ball, als auch das Filmen hat laut Kinder und Jugendlichen sehr viel Spaß gemacht. Wir planen weitere Challenges evtl. mit Variationen und gezielteren Vorgaben", sagt Hartl. Zu guter Letzt machte sich Jugendleiter David Höckele die Mühe und schnitt alls Video-Sequenzen zu einem Film zusammen.

Hier geht es zum Video

myRätsel: Denksportler auf Magazinjagd

Sich aktuell fit zu halten, fällt dem einen oder anderen wegen der geschlossenen Sporthallen schwer. Dabei ist es nicht nur wichtig, die Muskeln zu kräftigen, sondern auch im Kopf fit zu bleiben. Für Letzteres bieten wir Ihnen in unserem myRätsel eine gute Möglichkeit. Ein paar Tischtennisfachkenntnisse plus Allgemeinwissen und Um-die-Ecke-Denken führen Sie zu unserem gesuchten Begriff. Zu gewinnen gibt es diesmal ein Jahres-Abo des Magazins tischtennis.

Die Regeln sind schnell erklärt: Finden Sie heraus, welches Wort wir suchen, indem Sie die einzelnen Bilder mit den angegebenen Modifikationen zu einem Begriff zusammenfügen. Kleiner Tipp: Das gesuchte Wort ist gerade in aller Munde.

SPORTLICH, SPARSAM & EFFIZIENT!

Der beliebte Opel Astra und Opel Astra Sports Tourer von unserem Partner ASS // Ich bin Dein Auto, bietet Dir sportlichen, sparsamen und effizienten Fahrspaß! Die beiden Allrounder gibt es im Neuwagen-Abo schon für mtl. 299€. Wie immer gilt: Du musst nur noch tanken, der Rest ist drin.

Opel Astra und Astra Sports Tourer 1.2 Direct Injection Turbo, 130 PS (96 kW), Start/Stop

Ausstattungshighlights (Änderungen vorbehalten):
Edition, Metallic, Edition Premium Paket (Ergonomiesitz AGR Fahrer, Solar-Protect-Wärmeschutzverglasung im Fond, Zwei-Zonen-Klimatisierungsautomatik), Navi Paket 1 (Multimedia Navi, Nebelscheinwerfer, Rückfahrkamera), Komfort-Paket, LED-Licht, Parkpilot Einparkhilfe vorne und hinten, Licht-Ausstattung, Sicht-Ausstattung, zusätzlicher Satz Winterreifen auf Stahlrädern 16 Zoll

Weitere Infos findest Du hier:
www.ichbindeinauto.de/kurzfristig-verfuegbar.html#Opel

Dein Neuwagen-Abo:
· 12-Monate Vertragslaufzeit
· inkl. Kfz-Versicherung
· inkl. Kfz-Steuer
· inkl. Überführungs- und Zulassungskosten
· keine Anzahlung / Schlussrate

Infos und Beratung
www.ichbindeinauto.de
info@ass-team.net
Telefon: 0234 - 9512840


20.000 km Vertragsfreilaufleistung (5.000 Mehrkilometer gegen Aufpreis möglich). Angebot gilt vorbehaltlich etwaiger Änderungen und Irrtümer. Die Stückzahl ist limitiert. Gelieferte Fahrzeuge können von der Abbildung abweichen. Stand: 25.02.2021.