Zum Inhalt springen
Service
click-TT, Downloads, Links ...

Liebe Tischtennisfreunde,

anbei der Newsletter KW 11/2022 des Bayerischen Tischtennis-Verbandes vom 17.03.2022

Wenn diese E-Mail nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.

BTTV sucht Referenten (m/w/d) für Öffentlichkeitsarbeit

Der Bayerische Tischtennis-Verband sucht zum 1. Mai 2022 bzw. dem nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten (m/w/d) für Öffentlichkeitsarbeit. 

Die Öffentlichkeitsarbeit ist eine der Hauptaufgaben und zentralen Herausforderungen des BTTV. Um die vielfältigen Aufgaben auf diesem Gebiet zukünftig optimal umsetzen zu können, suchen wir eine kreative Person mit entsprechendem Know-How.

Die unbefristete Vollzeitstelle könnte auch zeitlich und thematisch auf zwei Personen aufgeteilt werden.

Zur Stellenausschreibung

Schnuppermobil fährt durch Bayern: Vereine können es kostenlos buchen!

Einmalige Gelegenheit für bayerische Vereine, die einen Schnupper- oder Aktionstag für Kinder/Jugendliche auf freiwilliger Basis durchführen möchten: Im Zuge der DTTB-Kampagne "Aufholen nach Corona" fährt das Tischtennis-Schnuppermobil vier Wochen lang quer durch den Freistaat. Vereine erhalten kostenfrei die Möglichkeit, das Mobil für einen Tag zu nutzen.

Damit das Schnuppermobil möglichst effizient durch die Lande fährt, gibt es hinsichtlich der Vergabe folgende Orte/Termine:

  • 13.06.-17.06. Vereine im Verbandsbereich Nordwest (Bezirke UFR-West, UFR-Nord, UFR-Süd, MFR-Süd) und Vereine im Verbandsbereich Südwest (SCHW-Nord, SCHW-Süd, OBB-Mitte, OBB-Süd)
  • 10.07.-15.07. Vereine im Verbandsbereich Nordost (OFR-West, OFR-Ost, MFR-Nord, OPF-Nord)
  • 31.10.-04.11. Vereine im Verbandsbereich Südost (OPF-Süd, OBB-Nord, NDB-Ost, OBB-Ost) und Vereine im Verbandsbereich Südwest (SCHW-Nord, SCHW-Süd, OBB-Mitte, OBB-Süd)

Vereine aus dem BTTV können sich beim Referenten für Vereinsservice, Michael Hagmüller (m-hagmueller@bttv.de), über die Aktion informieren und sich für den Einsatz des Schnuppermobils im eigenen Verein bewerben.

Bewerben Sie sich mit Ihrem Verein für ein Schnupper-Wochenende für Kinder und Jugendliche!

Die Tischtennis-Vereine wurden in der Pandemie arg gebeutelt. Kinder und Jugendliche hatten kaum Chancen, sich weiterzuentwickeln oder – noch schlimmer – den Tischtennissport überhaupt für sich zu entdecken. Mit dem bundesweiten Programm „Aufholen nach Corona“ wollen der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) und seine Landesverbände Vereinen wieder auf die Sprünge helfen und sie bei der Nachwuchsarbeit unterstützen.

In Kooperation mit dem DTTB und dem BTTV-Juniorteam können auch zwei bayerische Vereine von der Aktion profitieren und mit personeller und finanzieller Unterstützung ein ganzes Schnupper-Wochenende für Kinder und Jugendliche anbieten. Das Angebot richtet sich an Vereine, die Interesse haben, ihre Nachwuchsarbeit wieder aufzubauen.

Für das Schnupper-Wochenende können sich alle bayerischen Vereine bewerben. Es sollten aber insbesondere Vereine sein, die Schwierigkeiten in der Nachwuchsarbeit haben und die nachhaltig mit Kindern und Jugendlichen arbeiten möchten.

Termine Schnupper-Wochenende
Bayern-Nord: 13. - 15. Mai 2022 (Meldeschluss: 10. April)

Bayern-Süd: 16. - 18. September 2022 (Meldeschluss: 7. August)

Wie können sich Vereine bewerben?
Schicken Sie uns einfach ein Motivations- und Vorstellungsschreiben oder auch ein kurzes Video an juniorteam@bttv.de und stellen Sie dar, warum Ihr Verein ein Schnupper-Wochenende durchführen möchte.

Durchführer gesucht

Der Bayerische Tischtennis-Verband sucht für folgende Veranstaltungen der kommenden Spielzeit noch dringend Durchführer:

- Deutschlandpokal Jugend 15 am 15./16. April 2023
- Deutsche Mannschafts-Meisterschaften Jugend 19 am 10./11. Juni 2023

Interessenten wenden sich bitte schnellstmöglich an den Vizepräsidenten Jugend des BTTV, Marcus Nikolei, E-Mail nikolei@bttv.de

Sommer-Team-Cup: Anmeldung ab sofort möglich!

Sie wollen die lange Pause nutzen oder im Falle eines Saison-Abbruchs in Ihrem Verband schnell an den Tisch zurückkehren und sich in der wettkampffreien Zeit optimal auf die neue Saison vorbereiten? Dann melden Sie sich jetzt mit ihren Freunden zur zweiten Auflage des Sommer-Team-Cups an!

Der beliebte alternative Mannschaftswettkampf geht in die nächste Runde! Die myTischtennis GmbH, der Deutsche Tischtennis-Bund und TIBHAR geben Ihnen seit Montag die Möglichkeit, sich zum bundesweiten Sommer-Team-Cup 2022 anzumelden. Das Meldefenster ist bis einschließlich 19. April geöffnet. Der Startschuss für die Wettkämpfe fällt am 1. Mai. Gespielt werden kann dann im Zeitraum bis zum 31. Juli 2022. Das Turnier endet in diesem Jahr mit dem Bundesfinale Anfang September.  

Weitere Informationen finden Sie auf myTischtennis.de

VDTT-Symposium in Grenzau vom 1.-3. Juli

Nach zweijähriger Unterbrechung findet vom 1. bis 3. Juli 2022 das Symposium des Verbandes Deutscher Tischtennis-Trainer (VDTT) im Wellness- und Sporthotel Zugbrücke in Grenzau statt. Das Symposium dient in allen Mitgliedsverbänden und im DTTB als Fortbildungsnachweis für alle Trainer-Lizenzen.Das sind die Themen:

Tischtennis · Badminton · Tennis
Gemeinsamkeiten in den Rückschlagsportarten

Tischtennis:
Bilaterales Training – mit beiden Händen zum Erfolg
Clevere Ideen für Verein und Spitzensport
Dr. Peter Luthardt, Dr. Manfred Muster, Gunter Straub (TT-Autorenteam)

Pulsgesteuertes Ausdauertraining im Gesundheitssport
Tischtennis für Menschen mit Demenz und Angehörige
Doris Simon, Jürgen Schäffner (Experten Gesundheitssport)

Tennis:
Videoanalyse und der Einsatz digitaler Medien im Techniktraining
Technik-Videoanalyse des VH-Topspins im Tennis
Dr. Philipp Born
(Dozent für Tennis an der Deutschen Sporthochschule Köln)

Badminton:
Wahrnehmung, Blickstrategien und Antizipation
Tobias Wadenka (A-Trainerausbilder, Landes-Lehrtrainer in Bayern, Bundesligaspieler, DBV-Trainer des Jahres im Nachwuchsbereich 2020)

Weitere Informationen und Anmeldung auf der VDTT-Webseite

 

schöler+micke +++ schöler+micke +++ schöler+micke +++ schöler+micke

SUM SUM SUM
SUM SUM SUM
SUM SUM SUM