Zum Inhalt springen
Service
click-TT, Downloads, Links ...

Liebe Tischtennisfreunde,

anbei der Newsletter KW 23/2022 des Bayerischen Tischtennis-Verbandes vom 09.06.2022

Wenn diese E-Mail nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.

Wichtige Termine zur Vorbereitung der Spielzeit 2022/2023

Termine für VEREINE
Alle Termine sind dringend einzuhalten!

16. Mai bis 10. Juni !!! AKTUELL !!!
Vereinsmeldung für Erwachsenen- und Senioren-Mannschaften (inkl. Pokalmeldung) (WO F 2.6) in click-TT
16. Mai bis 01. Juli !!! AKTUELL !!!
Vereinsmeldung für die Vorrunde für Nachwuchs-Mannschaften (ggf. inkl. Pokalmeldung) (WO F 2.6) in click-TT
20. Juni bis 01. Juli

Mannschaftsmeldung (WO H 2.1) für die Vorrunde in click-TT;
Grundlage sind die Werte der offiziellen Q-TTRL mit dem Stichtag 11.05.
20. Juni bis 01. Juli
Terminmeldung für Mannschaften in Erwachsenen-Ligen auf Verbandsebene (WO G 5.3) in click-TT
20. Juni bis 15. Juli
Terminmeldung für Mannschaften in Erwachsenen-Ligen unterhalb Verbandsebene (WO G 5.3) in click-TT
11. bis 20. Juli
Terminmeldung für Mannschaften in Nachwuchs-Ligen (WO G 5.3) in click-TT
16. bis 22. Dezember
Vereinsmeldung für die Rückrunde für Nachwuchs-Mannschaften (WO F 2.6) in click-TT
16. bis 22. Dezember

Mannschaftsmeldung (WO H 2.1) für die Rückrunde in click-TT;
Grundlage sind die Werte der offiziellen Q-TTRL mit dem Stichtag 11.12.

 

Termine für FACHWARTE und SPIELLEITER
Alle Termine sind dringend einzuhalten!

16. Mai bis 19. Juni !!! AKTUELL !!!
Rahmenterminpläne anlegen durch die FW Mannschaftssport
11. bis 19. Juni !!! AKTUELL !!!
Endgültige Ligenzusammenstellung für Erwachsenen-Ligen (WO F 3.1.1) durch die FW Mannschaftssport
02. bis 10. Juli
Endgültige Ligenzusammenstellung für (Vorrunden-)Nachwuchs- und Senioren-Ligen (WO F 3.1.1) durch die FW Mannschaftssport
02. bis 28. Juli

Genehmigung der Mannschaftsmeldungen für die Vorrunde (WO H 3.4) durch die FW Mannschaftssport
02. Juli (frühestens ab 20. Juni) bis 10. Juli
Erstellung Spielplanentwurf für Erwachsenen-Ligen auf Verbandsebene (WO G 5.4.2) durch die Spielleiter
16. Juli (frühestens ab 20. Juni) bis 10. August
Erstellung Spielplanentwurf für Erwachsenen-Ligen unterhalb Verbandsebene (WO G 5.4.2) durch die Spielleiter
21. Juli (frühestens ab 11. Juli) bis 31. August
Erstellung Spielplanentwurf für (Vorrunden-)Nachwuchs-Ligen (WO G 5.4.2) durch die Spielleiter
23. bis 31. Dezember
Endgültige Ligenzusammenstellung für (Rückrunden-)Nachwuchs-Ligen (WO F 3.1.1) durch die FW Mannschaftssport
23. Dezember bis 05. Januar
Genehmigung der Mannschaftsmeldungen für die Rückrunde (WO H 3.4) durch die FW Mannschaftssport
01. bis 10. Januar

Erstellung Spielplanentwurf für (Rückrunden-)Nachwuchs-Ligen (WO G 5.4.2) durch die Spielleiter

Unterlagen zum Verbandstag

Satzungsgemäß (§ 21 Ziffer 3) müssen verschiedene Unterlagen zu einem Verbandstag innerhalb von gesetzten Fristen veröffentlicht werden. Weil wir ab jetzt sämtliche Unterlagen zu den jeweiligen Legislativgremien auf Verbandsebene auf der BTTV-Homepage, Rubrik "Über uns/Legislativgremien" veröffentlichen, finden sich auch dort ab heute die folgenden Dokumente für alle einseh- und downloadbar.

  • Berichte (gesamt und getrennt nach Vorstandsbereichen)
  • Kassenbericht
  • Anträge

Schon länger an dieser Stelle bereit stehen:

  • Tagesordnung
  • Informationsblatt
  • Sitzungplan
  • Abrechnungsformular

Termin der European Championships rückt näher - Material abzugeben

Umfangreicher Abverkauf der Original-Materialien der EC22

Der offizielle Ausrüster des BTTV, die Fa. TIBHAR, ist exklusiver Materialpartner der TT-Europameisterschaften, die im Rahmen der European Championships München vom 11. bis 21. August in der bayerischen Landeshauptstadt ausgetragen werden.

Dabei stellt TIBHAR das Equipment sowohl für die europäischen Titelkämpfe (in der Rudi-Sedlmayer-Halle bzw. der Einspielhalle) als auch für die TT-Mitmachaktionen im Olympiapark München zur Verfügung. Nach der Veranstaltung werden sämtliche Materialien abverkauft, die auch nur für diesen Zweck nach München geliefert worden sind.

Interessenten wenden sich bitte mit einer verbindlichen Bestellung an unseren Vertriebspartner TopSpeed. Die Preise verstehen sich bei Selbstabholung vom entsprechenden Veranstaltungsort. Es gilt: First come, first get. Also reservieren Sie sich den Tisch, auf dem vielleicht der TT-Europameister 2022 gespielt hat.

Schnell sein: Viele Plätze für die TT Camps Ende der Sommerferien bereits belegt.

Nachdem die ersten beiden TT-Camps an der Sportschule Oberhaching in diesem Jahr frühzeitig ausgebucht waren, gibt es für die Camp-Wochenenden 26.-28. August und 9.-11. September noch freie Plätze. Doch wer teilnehmen möchte, muss sich mit der Anmeldung beeilen: Nur noch etwa die Hälfte der rund 30 Plätze pro Camp-Wochenende sind frei. 

Die Camps richten sich an Anfänger oder Fortgeschrittene, die Lust auf Tischtennis haben, sich technisch verbessern und das Freizeitprogramm in der Sportschule (u.a. Schwimmbad, Kegeln, Billard etc.) gerne nutzen möchten. Mehrere B-Lizenz-Trainer/innen helfen in fünf Trainingseinheiten den Kindern und Jugendlichen bei der technischen Entwicklung und im Aufschlag-Rückschlag-Spiel; Balleimer-Training und spielorientierte Wettkämpfe runden die Einheiten ab.

Für die Teilnahme an den Camps müssen die Mädchen und Jungen keine besondere Spielstärke mitbringen. Die Camps werden in möglichst homogene Gruppen eingeteilt und jeweils von einem Trainer des Lehrteams der Bayerischen Tischtennis-Akademie (BTTA) betreut. Egal ob Einsteiger oder Fortgeschrittene – jedem wird die Möglichkeit geboten, sich in lockerer Atmosphäre gezielt zu verbessern.

Camp-Leistungen am Wochenende:

  • 5 Trainingseinheiten á 150 Minuten
  • Übernachtung/Unterkunft in Doppelzimmern der Sportschule Oberhaching (ausgestattet mit Dusche, WC, Telefon, Terrasse/Balkon)
  • Vollpension (Frühstück, Mittagessen, Abendessen; Getränke müssen extra bezahlt werden)
  • Teilnehmer-Präsent
  • Betreuung auch außerhalb der TT-Trainingseinheiten
  • qualifizierte B-Lizenz-Trainer (Pera Mohanamoorthy und weitere Trainer)

Die Kosten für das Camp-Wochenende betragen 210 EUR pro Person (inkl. Unterkunft und Verpflegung). Ein Rabatt von 10 % (189 statt 210 Euro) wird gewährt, wenn mindestens 4 SpielerInnen vom selben Verein stammen oder 2 Mitglieder einer Familie teilnehmen!

Anmeldungen: Ab sofort kann ein Vereinsadmin eine Sammelanmeldung der Teilnehmer in click-tt vornehmen. Alternativ ist wie gewohnt auch eine Anmeldung per E-Mail an m-hagmueller@btta.bayern oder bttv@bttv.de möglich.

Camp-Termine 2022
26.08. – 28.08.2022
09.09. – 11.09.2022
28.10. – 30.10.2022

Zu den Camp-Terminen und der Anmeldung

Anzeige - Dein Bundesfreiwilligendienst im Tischtennis

Du spielst gerne Tischtennis und magst die Arbeit mit Kindern?

Dann bist du bei uns genau richtig für ein BFD in der Tischtennisabteilung des TSV Schwabhausen!
Wir sind ein professioneller Verein mit einer 1. Bundesliga Mannschaft bei den Damen und suchen Unterstützung im Kinder- und Jugendbereich!

Dich erwartet ein junges und engagiertes Trainerteam unter professioneller Leitung von Cheftrainer Alexander Yahmed!
Deine Aufgaben liegen in der Unterstützung beim Training und Betreuen der Kinder (Balleimer, Sparring, Spiele, Coaching), wobei uns Spielstärke nicht so wichtig ist wie Engagement und Spaß an der Arbeit!

Schwabhausen liegt im Münchner S-Bahn-Netz weshalb du schon in 30 Minuten in der Stadt bist und in deiner Freizeit München erleben kannst!
Wenn du Interesse hast, kurze Bewerbung an: tina-kraus@hotmail.com

Und bei Fragen und Interesse an weiteren Infos findest du alle Kontakte auf unserer Homepage: https://www.tsv-schwabhausen.de/tischtennis

Wir freuen uns auf dich!

Anzeige - Moderne Lösungen für Tischtennis-Vereine

Kennen Sie Vereinsticket? Auf der für Amateursportvereine kostenfreien Plattform können sich Vereine genau die (Digital-)Lösungen herauspicken, die ihnen helfen.

Die inbegriffene Belegungsmanagement-Funktion erleichtert die Auslastungsplanung von Sporthallen: Diese können in mehrere Felder unterteilt und deren Belegung im Kalender verwaltet werden. Der Plan lässt sich öffentlich sichtbar machen und mit anderen Abteilungen, Vereinen, Schulen und Kommunen teilen.

Dank der in Vereinsticket inbegriffenen Mitgliederverwaltung können Sportvereine ihre Mitgliederlisten digitalisieren und durch die Mitglieder pflegen lassen.

Trainer können Trainingstermine für ihre Mannschaften erstellen und die Spieler schnell und einfach per App zu- oder absagen. Bei Terminänderungen erhalten alle Beteiligten eine Nachricht aufs Handy. Kommunizieren lässt sich übersichtlich mit termingebundenen Chats.

Der integrierte Grafik-Generator hilft beim Erstellen von Social Media Grafiken in der Optik des eigenen Vereins, um auf Facebook, Instagram und Co. zu punkten.

Gleich über die genannten und alle weiteren Vereinsticket Funktionen informieren.

Magazin 'tischtennis': Zwischen Jung und Alt

Ende Mai hatte das Warten ein Ende: Erstmals nach zwei Jahren Pause wurde wieder ein Bundesfinale der mini-Meisterschaften ausgetragen. In Saarbrücken ging es nicht nur um die obersten Podestplätze, die letztlich die Westerwälderin Magdalena Breuer bei den Mädchen und der Niedersachse Kirill Manalaki eroberten: Die 36 Kinder, die sich über Orts-, Kreis-, und Verbandsentscheide qualifiziert hatten, erlebten ein abwechslungsreiches Wochenende und lernten neue Freunde kennen. tischtennis berichtet aktuell von einer der erfolgreichsten Breitensportaktionen für Kinder im deutschen Sport. Außerdem lesen Sie in der Juni-Ausgabe über die Halbfinals in den TTBL-Play-offs, das japanische Ausnahmetalent Sora Matsushima und die walisische Vielspielerin Charlotte Carey, während im monatlichen Materialtest die Tester diesmal den V>20 Double Extra von Victas unter die Lupe genommen haben.

Neustart im Alter
Der Seniorensport wurde von der Corona-Pandemie hart getroffen, nicht zuletzt, weil viele Aktive der sogenannten Risikogruppe angehören. Mit zwei Top-Events kehrt die Szene nun zurück: Ende Mai haben in Simmern (Rheinland-Pfalz) die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften stattgefunden, bei denen Stars wie Torben Wosik (SC Staig) an den Start gegangen sind. Schon Anfang Juni folgen erstmals nach zwei Jahren die Deutschen Einzelmeisterschaften im saarländischen Völklingen. Michael Hellwig, seit Ende 2021 neu im Amt des Ressortleiters Seniorensport beim DTTB, spricht im Interview mit tischtennis über die Folgen von zwei Corona-Saisons, den starken Zusammenhalt in der Senioren-Community und Vorfreude auf Reisen nach Las Vegas oder Rimini.

Alles anders
World Table Tennis stellt die Tischtennis-Welt nicht nur bei den Erwachsenen auf den Kopf. Mit der WTT Youth Series schafft die ITTF-Tochter einen Turnierkalender, der künftig über 100 Turniere in allen Regionen der Welt beinhalten soll. tischtennis war Mitte Mai zu Gast in Berlin beim ersten WTT Youth Contender auf deutschen Boden. Welche Idee verfolgt WTT mit seiner Weltserie an Jugendturnieren? Was verspricht man sich von einer Altersklasse von Unter-Elfjährigen? Und was bedeutet es für deutsche Ausnahmetalente wie Josephina Neumann, regelmäßig bei internationalen Turnieren an den Start zu gehen? Das lesen Sie in der Juni-Ausgabe.

Schöne neue Welt
Erlebnisse mit sogenannten VR-Brillen in der virtuellen Realität werden seit Jahren immer beliebter. Und zu den populärsten Simulationen in diesen neuen Welten zählt Tischtennis. tischtennis-Autor Daniel Koch, der schon seit Längerem selbst regelmäßig auch an der virtuellen Platte steht, erklärt den Hype um Tischtennis in der Virtual Reality, wie die Wettkämpfe in der VR-Community organisiert sind und wie der Sport in der realen Welt von der virtuellen Welt profitieren kann

schöler+micke +++ schöler+micke +++ schöler+micke +++ schöler+micke

SUM SUM SUM
SUM SUM SUM
SUM SUM SUM