Zum Inhalt springen

Zur Regiemappenbestellung für Vereine: Bitte benutzen Sie Ihren Vereinszugang in click-TT (Recht "Vereinsadmin" oder "Turnier")!

Zur Regiemappenbestellung für Schulen und weitere Ausrichter über den Kalender mini-Meisterschaften

AN DIE MINI-MEISTERSCHAFTEN-FANS IN BAYERN  2017/2018

Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,

wir bedanken uns für Ihr Interesse an den MINI-MEISTERSCHAFTEN und würden uns über eine zahlreiche Teilnahme freuen. Wir haben alle die für Sie notwendigen Informationen zusammengestellt.

1. Regiemappen
Die Regiemappe enthält alle Unterlagen, die Sie zur Durchführung einer MINI-MEISTERSCHAFT benötigen. Bitte lesen Sie vor allem die Ausschreibung sorgfältig durch und richten Sie sich bitte nach diesen Vorgaben, denn nur so ist sichergestellt, dass die MINI-MEISTERSCHAFTEN in ganz Deutschland nach den gleichen Regeln durchgeführt werden.

2. Kosten für die Regiemappen
Die Sponsoren der MINI-MEISTERSCHAFTEN haben die Regiemappen kostenlos zur Verfügung gestellt und wollen dies auch in Zukunft tun. Voraussetzung ist allerdings, dass das Ihnen zur Verfügung gestellte Material auch zweckentsprechend genutzt wird, also dass tatsächlich eine Veranstaltung durchgeführt wird. Deshalb werden Vereine, die eine Regiemappe bestellen, dann aber keinen Ortsentscheid der »minis« durchführen, mit einer Gebühr von 15,50 EURO belastet.

3. Teilnahmeberechtigung
An den MINI-MEISTERSCHAFTEN dürfen Buben und Mädchen der Jahrgänge 2005 und jünger teilnehmen, die noch keine offizielle Spielberechtigung für Tischtennis besitzen oder besessen haben und die auch noch nicht an einer offiziellen Veranstaltung des DTTB oder seiner Landesverbände teilgenommen haben. Details regelt die Ausschreibung des DTTB in der Regiemappe.

4. Altersklassen
Die MINI-MEISTERSCHAFTEN werden in drei Altersklassen ausgetragen. Die Kinder der Geburtsjahrgänge 2005 und 2006 spielen in der Altersklasse I bis zum Verbandsentscheid. Die Kinder der Geburtsjahrgänge 2007 und 2008 (und jünger) bilden die Altersklasse II und spielen bis zum Bundesfinale. Kinder der Jahrgänge 2009 und jünger spielen in Bayern bis zum Verbandsentscheid in einer eigenen Altersklasse III (mindestens vier Teilnehmer)Die Qualifizierung zum Bundesentscheid erfolgt in Bayern beim Verbandsentscheid im Entscheidungsspiel zwischen den Siegern der Altersklassen II und III. Genauere Informationen wie z.B. die Stichtage finden Sie in den Spielregeln der Ausschreibung der MINI-MEISTERSCHAFTEN.

5. Austragungstermine:
Folgende Termine sind vorgeschrieben:
Ortsentscheide: von September 2017 bis 11. Februar 2018
Kreisentscheide: März 2018
Bezirksentscheide: April 2018
Verbandsentscheid: 5. Mai 2018
Bundesfinale: 8. bis 10. Juni 2018 in Trier (TTVR)

6. Veranstaltungsebenen
6.1. Ortsentscheid
Ausrichter von Ortsentscheiden können Vereine, unterstützende Unternehmen oder Schulen sein. Das Kultusministerium unterstützt es, wenn MINI-MEISTERSCHAFTEN in Schulen ausgerichtet werden und dort auch dafür geworben wird. 
Der Ausrichter eines Ortsentscheides meldet das Ergebnis über den Online-Veranstaltungsbericht in click-TT. Ein Versand der beiliegenden Formulare an die Geschäftsstelle des BTTV ist nicht nötig.
Geben wir den Talenten eine Chance! Machen Sie mit bei den MINI-MEISTERSCHAFTEN 2017/2018!

6.2. Kreisentscheid
Der Kreisvorsitzende organisiert zusammen mit seinen Kreisfachwarten den Kreisentscheid. Die betreffenden Personen besitzen das Recht "mini-Meisterschaften" für ihre jeweilige Ebene, welches eine Bearbeitung in nuLigaAdmin ermöglicht. Dazu gehört:

  • Anforderung der Unterlagen bei der Geschäftsstelle des BTTV über nuLigaAdmin.
  • Einladung der Teilnehmer, wobei die Qualifizierten und deren Adressen in nuLigaAdmin abrufbar sind. 
  • Ergebnismeldung über den Online-Veranstaltungsbericht in nuLigaAdmin.

Die Einladungen sollen dabei möglichst schon bei den Ortsentscheiden ausgegeben werden.
Die sportliche Durchführung geschieht in Zusammenarbeit mit einem Verein.
Zusätzliche Medaillen und Urkunden für die Sieger der dritten Altersklasse können bei Bedarf in der Geschäftsstelle des BTTV angefordert werden.
Der Ausrichter eines Kreisentscheides meldet das Ergebnis an den zuständigen Kreisfachwart, der die Ergebnisse in den Online-Veranstaltungsbericht in nuLigaAdmin überträgt. Das Original verbleibt ggf. beim Ausrichter. Ein Versand der beiliegenden Formulare an die Bezirksfachwarte oder die Geschäftsstelle des BTTV ist nicht nötig.
Die ersten vier Buben und Mädchen qualifizieren sich für den Bezirksentscheid.

6.3. Bezirksentscheid
Der zuständige Bezirksfachwart für Breitensport organisiert den Bezirksentscheid. Dazu gehört:

  • Anforderung der Unterlagen bei der Geschäftsstelle des BTTV über nuLigaAdmin und sportliche Durchführung.
  • Einladung der Teilnehmer, wobei die Qualifizierten und deren Adressen in nuLigaAdmin abrufbar sind. Die Einladungen sollen schon bei den Kreisentscheiden ausgegeben werden. 
  • Ergebnismeldung über den Online-Veranstaltungsbericht in nuLigaAdmin.

Jeder Bezirk kann 2 Teilnehmer pro Wettbewerb zum Verbandsentscheid melden. Zusätzlich werden noch insgesamt 4 Startplätze an die vier Bezirke mit den meisten Ortsentscheiden vergeben. Diese vier Bezirke werden rechtzeitig informiert. Damit qualifizieren sich 120 Teilnehmer in den drei Altersklassen für den Verbandsentscheid.

6.4. Verbandsentscheid
Der Verbandsentscheid wird vom Fachwart Breitensport im BTTV unter Mithilfe der Geschäftsstelle organisiert. Nur die Verbandssieger aus dem Entscheidungspiel der Sieger der Altersklassen II und III qualifizieren sich für das Bundesfinale.

7. Ergänzende Hinweise
Suchen Sie sich einen Sponsor auf Ortsebene. Laden Sie den Sponsor ein, die Preise selbst zu übergeben.

  • Eine Vorschau in der Zeitung ist sicher sinnvoll, ebenso ein Ergebnisbericht, eine Erwähnung des Sponsors oft hilfreich. Oft finanziert der Sponsor auch ein Inserat.
  • DTTB-Aktion "GUTE ORGANISATION": Sie können als Teilnehmer der MINI-MEISTERSCHAFT an der Auslosung teilnehmen und eine Turnierbox gewinnen. Legen Sie einige Fotos und - wenn möglich - Zeitungsberichte über Ihren Entscheid bei. Wenn Sie dem BTTV diese Unterlagen sofort senden, nehmen Sie, sofern Sie als einer der zehn besten bayerischen Vereine an den DTTB weiterempfohlen werden, an der Auslosung teil (siehe Ausschreibung)
  • Die Tischtennis-Sportartikel-Firma Donic unterstützt die mini-Meisterschaften.
  • Sicher hilft Ihnen die Ausrichtung der MINI-MEISTERSCHAFT, Kinder für Ihren Verein zu gewinnen.

Viel Spaß und Erfolg wünscht
Stefan Herold
Verbandsfachwart Breitensport, Haydnstr. 6, 86470 Thannhausen, Tel. 08281-4902, E-Mail: herold@bttv.de

Zur Regiemappenbestellung für Vereine: Bitte benutzen Sie Ihren Vereinszugang in click-TT (Recht "Vereinsadmin" oder "Turnier")!

Zur Regiemappenbestellung für Schulen und weitere Ausrichter über den Kalender mini-Meisterschaften

Weiterführende Informationen:

Weitere Informationen zu den mini-Meisterschaften und Regiebox-Bestellungen:

BTTV-Geschäftsstelle:

Petra Scherer
Nicole Käser

Georg-Brauchle-Ring 93
80992 München
Tel. 089/15702-420
Fax 089/15702-424
E-Mail bttv@bttv.de

Verbandsfachwart Breitensport:

Stefan Herold

Haydnstr. 6
86470 Thannhausen
Tel. privat: 08281-4902
E-Mail: herold@bttv.de