Zum Inhalt springen
Die neuen Bayerischen Meister im Einzel: Daniel Rinderer und Laura Tiefenbrunner.
Siegerehrung im Mixed v.l.: Daniel Weber/Laura Tiefenbrunner, Daniel Rinderer/Lea Fath.
Siegerehrung im Herren-Einzel v.l.: Manuel Hoffmann, Jonas Becker, Daniel Rinderer und Daniel Weber.
Siegerehrung im Damen-Einzel v.l.: Naomi Pranjkovic, Svenja Horlebein, Laura Tiefenbrunner und Franziska Schreiner.
Siegerehrung im Herren-Doppel v.l.: Max Heeg/Jonas Becker, Tobias Ehret/Kenan Birkmann.
Siegerehrung im Damen-Doppel v.l.: Laura Tiefenbrunner/Franziska Schreiner, Naomi Pranjkovic/Milena Burandt.
Der Bayerische Meister Daniel Rinderer.
Der zweitplatzierte Daniel Weber.
Die drittplatzierten Jonas Becker ...
... und Manuel Hoffmann.
Die Bayerische Meisterin Laura Tiefenbrunner.
Die zweitplatzierte Franziska Schreiner.
Die drittplatzierten Svenja Horlebein ...
... und Naomi Pranjkovic.
Die Bayerischen Meister im Herren-Doppel Jonas Becker und Max Heeg.
Die zweitplatzierten im Herren-Doppel Kenan Birkmann und Tobias Ehret.
Die Bayerischen Meister im Damen-Doppel Laura Tiefenbrunner und Franziska Schreiner.
Die zweitplatzierten im Damen-Doppel Milena Burandt und Naomi Pranjkovic.
Die Bayerischen Meister im Mixed Laura Tiefenbrunner und Daniel Weber.
Die zweitplatzierten im Mixed Lea Fath und Daniel Rinderer (alle Fotos: Nils Rack)