Zum Inhalt springen

Sonstiges  

Aktuelle Infos aus dem Bezirk UFR-Süd

Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,
 
in den letzten Monaten war es leider sehr ruhig in und um unseren schönen Sport. Die Gründe sind uns allen bekannt, da sich Vieles seit Langem in unserem Alltag um die Corona-Pandemie dreht. So langsam gibt es aber wieder ein Licht am Ende des Tunnels, die Impfungen nehmen immer mehr Fahrt auf und wir hoffen alle, dass bald wieder Normalität einkehren kann – auch wenn es dann wohl ein „New Normal“, also ein neues/anderes Normal sein wird, als wir es kannten.

Gerade auch auf Vorstands-Ebene standen wir sehr viel im Austausch mit unseren Kollegen aus den anderen Bezirken, dem Präsidium, der Geschäftsstelle, aber auch den örtlichen Behörden und Ämtern. Viele Entscheidungen sind uns auf Grund der festen gesetzlichen Vorgaben abgenommen worden, aber dennoch mussten natürlich entsprechende Planungen unseres Sports und auch der Finanzen vorgenommen werden.
 
Nach unserer kürzlich erfolgten Vorstandssitzung, aber auch auf Grund der erneuten Absage der Bezirkstage, möchte ich euch mit dieser Mail nun mal wieder auf den aktuellen Stand bringen und ein paar wichtige Themen kurz zusammenfassen.
 
Abgesagte Bezirkstage
Wie ihr schon dem amtlichen Newsletter entnehmen konntet, wurden auch dieses Jahr alle Bezirkstage abgesagt. Die Entscheidung ist gemeinsam unter allen Bezirksvorsitzenden bei der letzten Verbandsausschusssitzung gefallen. Die Gründe waren dabei die noch immer vorhandenen Corona-Restriktionen sowie einfach generell nicht verfügbare Sitzungsörtlichkeiten. Der Haushalt wurde daher ebenfalls bei der letzten Sitzung verabschiedet. Der nächste planmäßige Bezirkstag wird somit im Mai/Juni 2022 stattfinden. Wir gehen derzeit davon aus, dass bis dahin auch wieder problemlos solche Veranstaltungen stattfinden können – zudem wird dieser auch notwendig werden, da dann auch die Legislaturperiode endet.
 
Ausblick auf die neue Saison 2021/22
Nach derzeitigem Stand wird die kommende Saison normal geplant. Es gelten somit alle Regularien und Meldetermine wie im Newsletter genannt bzw. dem Rahmenterminplan des BTTV zu entnehmen.
 
Planungen zur Umstellung von 6er- auf 4er-Mannschaften
Wie bereits auch vom DTTB beschlossen, werden nach und nach verschiedene Ligen auf 4er umgestellt. Das hat dazu geführt, dass wir auch im BTTV nach und nach die Ligen auf 4er umstellen müssen/werden. Hier gibt es unterschiedliche Zeitpläne der Bezirke – generell klar ist aber, dass alle Bezirke diese Umstellungen durchführen werden. Wie der genaue Plan dazu aussieht, wie sich das auswirken könnte etc. wollen wir gemeinsam mit allen Vereinen im Oktober bei einer Online-Infoveranstaltung besprechen (siehe nachfolgender Punkt).
 
Infoveranstaltung im Oktober 2021
Durch den Wegfall der Bezirkstage, wollen wir dennoch zu Beginn der neuen Spielzeit die Möglichkeit nutzen und eine - nicht verpflichtende - Online-Infoveranstaltung anbieten. Hier werden wir die aktuellsten Themen besprechen, eine Vorausschau auf die geplanten Änderungen geben und gerne auch offene Diskussionen führen bzw. Fragen klären. Der genaue Termin wird noch rechtzeitig bekannt gegeben.
 
Wie immer gilt natürlich, dass euch alle Vorstandsmitglieder, sowie die Fachwarte jederzeit gerne bei Fragen und Wünschen zur Verfügung stehen, auch wenn es in den letzten Monaten einfach weniger Bedarf gab.
 
Behaltet bitte auch immer den offiziellen BTTV-Newsletter und unsere Bezirkswebsite im Auge, denn hier werden aktuelle Neuerungen immer zeitnah veröffentlicht.
 
Ich wünsche euch, euren Familien und natürlich auch euren Vereinsmitgliedern weiterhin viel Gesundheit und noch schöne Pfingsttage.
 
Viele Grüße
 
Florian Wäsch
Bezirksvorsitzender

Aktuelle Beiträge