Zum Inhalt springen

Vereinsservice  

"minis" mit großer Begeisterung beim Tischtennisspiel

Kreisentscheid am Sonntag, 17.2.2019 der Region Miltenberg in Bürgstadt

Foto: Hans Eitel

35 junge Tischtennisspielerinnen und -spieler, die sich in den Ortsentscheiden ihrer Heimatvereine für dieses Turnier qualifizieren konnten, spielten um die Titel der Kreismeister der Altersklassen AK I (Jahrgänge 2006 u. 2007), AK II (Jahrgänge 2008 u. 2009) und AK III (Jahrgang 2010 und jünger).

Die zwei Mädchen der AK II und 9 Mädchen der AK III (AK I - Mädchen beteiligten sich nicht am Turnier) spielten zunächst gemeinsam in zwei Vorrundengruppen. Das Finale der beiden AK II - Mädchen konnte anschließend Amelie Schneider (TSV Großheubach) mit 3:0 Sätzen für sich entscheiden. In einer k.o. -Runde ermittelten die jeweils vier besten AK III - Spielerinnen der Vorrunde die Kreis-mini-meisterin. Es siegte Gao Eva Xintian (TV Hofstetten).

Die zwei Jungen der AK I und 10 Jungen der  AK II spielten ebenso gemeinsam in zwei Vorrundengruppen. Das Finale der beiden AK I - Jungen gewann Luca Trippel mit 3:2 Sätzen. Kreismeister der AK II Jungen wurde in der anschließenden k.o.-Runde der jeweils besten vier Vorrundenspieler Magnus Jeßberger (TV Bürgstadt).

Kreismeister der Jungen AK III wurde ohne Satzverlust Fabio Mayer (TV Hofstetten). Im Finale besiegte er Nick Faltus (TSV Großheubach).

Die vier Erstplatzierten jeder Altersklasse haben sich für den Bezirksentscheid am 6.4.2019 in Thüngen qualifiziert.

Das Turnier wurde bestens vorbereitet durch den Ausrichter TV Bürgstadt, der die "minis" sowie deren Eltern und Betreuer mit Speisen und Getränken versorgte.

Vielen Dank auch an Malte Loevenich für die Unterstützung in der Turnierleitung.

Tabellen und Spielpläne

 

 

 

 

Die siegreichen "minis" v.l.: Luca Trippel, Amelie Schneider, Magnus Jeßberger, Fabian Mayer, Gao Eva Xintian. Foto: Hans Eitel

Aktuelle Beiträge

Sonstiges

25.05.2019

Bezirkstag 2019

Mit der Bitte um Beachtung!!!

Personal/Hintergrund

Geschäftsordnung beschlossen

Der Bezirksvorstand hat auf der Sitzung vom 29.12. die neue Geschäftsordnung für den Bezirk Unterfranken-West beschlossen.Die jeweils aktuelle Version ist immer unter Downloads verfügbar.

Sonstiges

Frohe Weihnachten wünscht der Bezirksvorstand

Liebe Spielerinnen und Spieler,Liebe Abteilungsleiter, Trainer und Betreuer,Liebe Fachwarte,die Weihnachtszeit und das Jahresende sind immer die Zeit in der man Bilanz zieht.Auf das erste halbe Jahr im neuen Bezirk Unterfranken-West kann man...