Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

Bayerische Einzelmeisterschaften der Jugend

Jan Dittel überraschend Bayerischer Meister

Siegerehrung Jugend 13 Mixed mit Jan Dittel (4. von links)

Mit einem sensationellen Sieg von Jan Dittel (TV Hofstetten) endete der Mixedwettbewerb bei den Bayerischen Einzelmeisterschaften in der Altersklasse 13 im mittelfränkischen Ansbach. Mit seiner Partnerin Svenja Schirm (TSV Bad Rodach) erreichte er das Finale. Hier siegten die Beiden mit 3:0 Sätzen gegen Jakob Weber/Yixuan Li (TV Hilpoltstein/TV Erlangen).

Die Teilnehmer aus dem Bezirk Unterfranken West verzeichneten weitere Erfolge. In der Altersklasse 18 erreichte die Mitfavoritin um den Titel, Sophia Deichert (Viktoria Wombach) das Mädchen Finale im Einzel. Hier traf sie auf die Nationalspielerin Naomi Pranjkovic (SV DJK Kolbermoor) und unterlag in einem hochklassigen Finale mit 2:4 Sätzen und holte somit Silber. Deichert war in allen drei Wettbewerben auf dem Siegerpodest. Im Mädchen Doppel belegte sie an der Seite von Pranjkovic den dritten Rang, ebenso wie im Mixed zusammen mit Matthias Danzer (TV Hilpoltstein).

In der Altersklasse 13 holte Leonard Antusch (FC Hösbach) zusammen mit Leon Hasselbacher (TTC Bruckberg) den Bronze. Den dritten Rang sicherte sich auch das Mädchen Doppel Lena Mayer/Eva Xintian Gao (TV Hofstetten) in der jüngsten Altersklasse 13.

[Bericht: Norbert Endres]

Aktuelle Beiträge