Zum Inhalt springen

Einzelsport Erwachsene  

Bezirkseinzelmeisterschaften Damen und Herren in Altenkunstadt

Christian Fredrich siegt in der A-Klasse

A-B-C Klasse Damen

Unter keinen guten Stern standen in diesem Jahr die Bezirkseinzelmeisterschaften für Damen und Herren, die an zwei Tagen in der Altenkunstadter Kordigasthalle zum wiederholten Male ausgetragen wurden.

Liegt es an der Korona-Pandemie oder an verschiedenen anderen Faktoren, da in diesem Jahr ein Negativrekord zu verzeichnen war.

In acht Kategorien die ausgespielt wurden, gingen lediglich 29 Herren und drei Damen an den Start. Schade für den Ausrichter, der sich wieder viel Mühe gegeben hat, dieses Turnier wie gewohnt sicher über die Bühne zu bringen.

Die Turnierleitung lag in den bewährten Händen von Hans-Albert Brämer und Hartmut Müller.

Die Bayerische Meisterschaft als Folgeturnier wird wie folgt ausgetragen: A-Klasse Damen und Herren am 21.01.2021 in Neumarkt/Oberpfalz. Die Herren B + E-Klasse, sowie die B-Klasse Damen werden am 05./06.12.2020 in Oberalteich/Oberpfalz durchgeführt. Die C + D-Klasse Herren, sowie C-Klasse Damen sind am 28./29.11.2020 in Erdweg/Oberbayern.  

Nur je eine Dame meldete sich für die A-B-C Klasse an. Natürlich haben sich alle Damen für die Bayerische Meisterschaft in ihren Klassen qualifiziert. Damit sie nicht umsonst angereist kamen, traten sie gegen einander an. Hier siegte die favorisierte Luise Birkner vom TV Oberwallenstadt, vor Elina Meyer, TSV Unterlauter und Rebecca Schmidt vom TTC Tiefenlauter.

Nur zwei Teilnehmer sah man in der Herren E-Klasse. Hier holte sich Georg Zipfel vom TTC Tüschnitz mit einem 3:1 Erfolg über Robert Riehl vom TSV Bad Rodach den Titel. Beide durften dann in der D-Klasse mitspielen.

Im Schweizer-System wurde dann die D-Klasse ausgespielt, wobei kein einziger Spiele unbeschadet durch kam. Moritz Hertlein vom TSV Breitengüssbach holte sich mit 5:1 Siegen die Meisterschaft. Aufgrund des besseren Satzverhältnisses (insgesamt hatten vier Spieler 4:2 Siege) kam  Bernd Feulner vom TV Oberwallenstadt auf Rang 2, gefolgt von Dieter Gawert vom TTC Tüschnitz und Richard Gebhardt vom RVC Klosterlangheim.  

Vier Starter gab es in der C-Klasse zu vermelden. Hier setzte sich Michael Waschkeit vom RVC Klosterlangheim ungeschlagen durch. Auf den Plätzen folgten Oliver Voll, DJK Teutonia Gaustadt vor Andre Nitzsche vom TTC  Eschi Frohnlach und Hubert Becker vom TTC Wohlbach.

Prima Auseinandersetzungen mit vielen schönen Ballwechseln sah man in der B-Klasse Herren. Dabei kamen sehr oft äußerst knappe Endergebnisse zu Stande. Mit insgesamt 6:0 Siegen hinterließ Julian Heinrichs vom TV Ebern einen hervorragenden Eindruck und holte sich nach starker Vorstellung den Titel. Guter Zweiter wurde Sven Meußer vom TV Schwürbitz vor Christopher Hoffmann vom TTC Burgkunstadt und Danny Maaser vom SV Meilschnitz.

Kurzfristig gab es in der A-Klasse noch absagen, so das in der sogenannten Königsklasse nur drei Akteure am Start waren und den Titel im Spiel Jeder gegen Jeden ausspielten. Interessante und vor allem spannende Spiele gab es hier zu sehen. Nachdem Ricco Linz vom TTC Burgkunstadt und Christian Fredrich vom TV Ebern ihre Matches gegen den sehr stark mithaltenden Frank Lungkwitz  gewannen, war die Begegnung Fredrich gegen Linz praktisch das Endspiel. Beide Kontrahenten lieferten sich einen packenden Kampf und so manch hervorragende Aktion war keine Seltenheit. Der Burgkunstadter Ricco Linz wehrte sich sehr tapfer und schaffte es bis in den Entscheidungssatz. Mit 3:4 (8:11, 11:8, 12:10, 7:11, 11:2, 7:11, 6:11) und bravourösen Spiel musste er sich den späteren Oberfränkischen Meister Christian Fredrich geschlagen geben.

Den jeweiligen Siegern dieser Meisterschaft übergab Bezirksvorsitzender Hartmut Müller einen Pokal, an die Nächstplatzierten Urkunden. Die Turnierleitung bedankte sich beim Vorsitzenden des TTV Altenkunstadt, Alexander Hofmann, für die Durchführung dieser Meisterschaft.

Text und Bilder: Herbert Gillig

Raster BEM

Einzelergebnisse BEM

A-Klasse Herren
B-Klasse Herren
C-Klasse Herren
D-Klasse Herren
E-Klasse Herren

Aktuelle Beiträge

Guten Rutsch und ein gesundes Neues Jahr

Der Bezirksvorstand wünscht allen Spielerinnen und Spielern, sowie allen ehrenamtlich tätigen Fachwarten einen guten Rutsch und ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2020!

Vereinsservice

Mannschaftsmeldungen zur Rückrunde

Die Mannschschaftsmeldungen zur Rückrunde für ALLE Mannschaften müssen im Zeitraum 16. bis 22. Dezember in Click-TT erfolgen!!!